#S04FCU in Zahlen: Bundesliga-Premiere, aber nicht erstes Pflichtspiel-Duell

Die Knappen trafen in der Bundesliga bislang auf 54 unterschiedliche Vereine – und damit auf alle Teams, die jemals im deutschen Oberhaus gespielt haben. Der 1. FC Union Berlin ist am Freitag (29.11., 20.30 Uhr) der 55. Gegner. Auf schalke04.de gibt es weitere Zahlen, Daten und Fakten zum Duell mit dem Aufsteiger.

Formstark

Im November war mit RB Leipzig bislang nur eine Mannschaft noch erfolgreicher als der FC Schalke 04 und Union Berlin. In der Tabelle des laufenden Monats liegen Königsblau und die Köpenicker auf den Rängen zwei und drei.

S04 sollte Rückstand vermeiden

Wenn die Berliner in der laufenden Saison in Führung lagen, gingen sie beim Schlusspfiff auch als Sieger vom Feld.

Neuauflage des DFB-Pokal-Endspiels von 2001

Der FC Schalke 04 und Union Berlin haben in der Bundesliga bislang noch nicht gegeneinander gespielt. In einem Pflichtduell standen sich beide Clubs aber schon einmal gegenüber. Im Finale des DFB-Pokals 2001 bezwang Königsblau die „Eisernen“ mit 2:0. Beide Treffer im Berliner Olympiastadion erzielte Jörg Böhme.

Wiedersehen mit Marvin Friedrich

Marvin Friedrich, Aufstiegsheld der „Eisernen“ (er erzielte im Relegationsspiel gegen den VfB Stuttgart einen wichtigen Treffer), wurde auf Schalke fußballerisch ausgebildet. Der Abwehrmann durchlief von 2011 bis 2014 die Knappenschmiede und schaffte anschließend den Sprung in den Lizenzspielerkader. Nach sieben Einsätzen in der Bundesliga zog es Friedrich 2016 zunächst zum FC Augsburg. Seit Januar 2018 trägt er das FCU-Trikot.

Duell mit dem Ex-Club

Steven Skryzbski spielte vor seinem Wechsel zu den Königsblauen im Sommer 2018 satte 17 Jahre lang für die Berliner. Insgesamt kam er in 136 Zweitliga-Spielen für Union zum Einsatz, dabei gelangen ihm 29 Treffer.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

200118_jubel

Debüt, Premiere und zum 18. Mal 90 Minuten

Michael Gregoritsch traf gegen Borussia Mönchengladbach zum ersten Mal im königsblauen Trikot, Suat Serdar als erster Bundesligaspieler im neuen Kalenderjahr. Zudem macht Bastian Oczipka seinem Ruf als Dauerbrenner weiterhin alle Ehre. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

200117_wagner_gregoritsch

David Wagner: Ein fantastischer Abend, ein super Spiel

Nach dem Schlusspfiff waren sich beide Trainer einig: Königsblau hat verdient gewonnen. schalke04.de hat die Aussagen von David Wagner und Mönchengladbachs Coach Marco Rose notiert. Zudem äußerten sich die beiden Torschützen Suat Serdar und Michael Gregoritsch zum 2:0-Sieg gegen die Fohlen.

200117_jubel_gregoritsch

Überzeugender Auftritt: S04 startet mit 2:0-Sieg in die Rückserie

Der FC Schalke 04 hat am Freitag (17.1.) einen Traumstart in die Rückrunde hingelegt. Gegen den Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach überzeugte die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner in der ausverkauften VELTINS-Arena auf ganzer Linie und gewann verdient mit 2:0. Torschützen waren Suat Serdar (48.) und Michael Gregoritsch (58.).

Daniel Caligiuri im Duell mit Breel Embolo

#S04BMG in Zahlen: Zwei bislang überzeugende Teams eröffnen die Rückrunde

Zum 94. Mal messen sich die Königsblauen am Freitag (17.1.) um 20.30 Uhr mit Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga. 27 dieser Duelle konnten die Knappen für sich entscheiden, 28 Partien endeten unentschieden. Die Fohlen gewannen 38 Spiele. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.