Viel Applaus für Huub Stevens und sein Trainerteam

Die Koffer waren schon gepackt, der Flug in die spanische Sonne bereits gebucht. Doch dann kam alles anders. „Meine Frau und ich waren schon so gut wie auf Mallorca. Aber wenn Schalke ruft, hast du letztlich keine Chance. Mein blau-weißes Herz schlägt noch immer. Also habe ich meine Frau angerufen und gesagt: Ich kann nicht mit, ich muss Schalke helfen“, sagt Huub Stevens, der vor zwei Monaten in einer sportlich schwierigen Situation als Interimstrainer eingesprungen war.

Unterstützt wurde der Niederländer in den vergangenen Wochen von seinen beiden Co-Trainern Mike Büskens und Matthias Kreutzer, den er noch aus seiner Zeit beim Hamburger SV kannte, sowie von Gerald Asamoah, der die Rolle des Team-Managers übernahm. Gemeinsam gelang es dem Übungsleiterstab, die Mannschaft wieder in ruhigere Fahrwasser zu manövrieren.

Nach dem Heimspiel am Samstag (18.5.) gegen den VfB Stuttgart gab es deshalb großen Applaus für das Trainerteam um Huub Stevens, der wieder in den Aufsichtsrat zurückkehren wird. Der Coach wurde lautstark von den Fans gefeiert, gleiches galt auch für Mike Büskens, Matthias Kreutzer und vor allem Gerald Asamoah.

„Ich möchte mich bei meinem gesamten Trainerteam für die geleistete Arbeit bedanken“, sagt Stevens. „Darüber hinaus gilt mein Dank aber auch allen anderen Mitarbeitern, die nicht so im Vordergrund stehen. Sie alle haben zusammengehalten in einer Zeit, die sicherlich nicht ganz einfach war.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

#S04FCB

#S04FCB: Infos rund ums Spiel

Der 2. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Bayern München am Samstag (24.8., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Der Rekordmeister ist ebenso wie die Königsblauen mit einem Unentschieden in die Saison gestartet.

190819_riether

Sascha Riether: Bei uns entwickelt sich etwas

Der neue Koordinator der Lizenzspielerabteilung war zufrieden mit dem Auftakt in die neue Spielzeit. Schließlich hat Sascha Riether als aktiver Kicker schon ganz andere Saisonstarts erlebt. Auf schalke04.de spricht der 36-Jährige über den Auftritt der Mannschaft bei Borussia Mönchengladbach, die Spielweise der Knappen und die anstehende Aufgabe.

Amine Harit

04 Premieren, ein rundes Jubiläum und eine aufgeschobene Bestmarke

Beim 0:0 in Mönchengladbach fielen zwar keine Treffer, dennoch gab es die eine oder andere Notiz für den königsblauen Statistikblock. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

Alexander Nübel

Alexander Nübel: Haben defensiv nur sehr wenig zugelassen

Nach dem torlosen Unentschieden im BORUSSIA-Park waren beide Trainer am Samstag (17.8.) nicht unzufrieden. David Wagner lobte, dass seine Mannschaft leidenschaftlich verteidigt habe, Fohlen-Coach Marco Rose wählte in seiner Analyse der 90 Minuten ähnliche Worte für den Auftritt seines Teams. Zum Geschehen äußerten sich auch Kapitän Alexander Nübel und Daniel Caligiuri. schalke04.de hat die Aussagen zusammengefasst.