Domenico Tedesco

FC Schalke 04 löst Vertrag mit Domenico Tedesco auf

Der Weg für eine neue Aufgabe ist frei: Der FC Schalke 04 hat am Montag (14.10.) den ursprünglich bis zum 30. Juni 2022 laufenden Vertrag mit seinem ehemaligen Chef-Trainer Domenico Tedesco aufgelöst.

191013_serdar

Mit Suat Serdar: Deutsche Nationalelf gewinnt 3:0 in Estland

Auf die Testspiel-Premiere gegen Argentinien folgte für Suat Serdar am Sonntag (13.10.) das Pflichtspieldebüt in der deutschen Nationalelf. Beim 3:0-Sieg in Estland wurde der Mittelfeldmann eingewechselt. schalke04.de fasst diese Begegnung ebenso wie weitere Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Dios-Mios-Fußballgott

Was macht eigentlich ... Dios-Mios-Fußballgott?

Als Pablo Antonio Di Ospeo eroberte Schauspieler Oscar Ortega Sánchez im Film „Fußball ist unser Leben“ vor fast 20 Jahren die Herzen vieler Schalke-Fans. Im Interview mit schalke04.de spricht „Dios-Mios-Fußballgott“ unter anderem über seine Verbundenheit zu den Königsblauen, schmerzhafte Dreharbeiten und eine innige Freundschaft, die während des Filmes entstand und noch bis heute anhält.

Weston McKennie

Überragender Auftritt: Weston McKennie erzielt drei Treffer in 13 Minuten

Drei Schalker waren am Freitag (11.10.) international im Einsatz. Die Bilanz: ein Sieg für Weston McKennie, ein Unentschieden für Amine Harit und eine Niederlage für Ahmed Kutucu. Über einen Erfolg konnte sich mit Ozan Kabak zudem ein weiterer Knappe freuen - zum Einsatz kam er aber nicht. schalke04.de fasst die vier Partien zusammen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
191009_riether

Sascha Riether: Wollten Fans Freude am Fußball zurückbringen

Vier Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage: Der Start der Königsblauen in diese Bundesligasaison kann sich durchaus sehen lassen. Dieser Meinung ist auch Sascha Riether, der insbesondere mit den spielerischen Fortschritten der Mannschaft zufrieden ist. „Wir spielen einen ganz anderen Fußball als in der Vorsaison, unsere Fans gehen wieder gerne ins Stadion“, sagt der Ex-Profi, der vor etwas mehr als drei Monaten den Job des Koordinators der Lizenzspielerabteilung übernommen hatte.

191008_oczipka

Bastian Oczipka: Konkurrenz muss vorhanden sein - und das ist sie auch

Nach einer auch für ihn persönlich enttäuschenden Vorsaison geht es für Bastian Oczipka – wie für die gesamte Mannschaft – in dieser Spielzeit wieder aufwärts. Zwar seien die verlorenen Punkte nach dem Last-Minute-Ausgleich zum 1:1 gegen den 1. FC Köln zuletzt ärgerlich, dennoch sei es aktuell „schön, dass wir die Euphorie ein wenig mitnehmen können“.

firo :  05.10.2019Fu§ball, 2019/20201.Bundesliga:FC Schalke 04 – 1.FC Kšln , Koeln

Fast historische Punktausbeute und ein gewohntes Remis

Nach sieben Spielen haben die Königsblauen bereits 14 Punkte auf dem Konto – das gab es schon seit 19 Jahren nicht mehr. Dass der 14. Zähler dabei ausgerechnet gegen den 1. FC Köln (5.10.) eingefahren wurde, war keine große Überraschung. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

nuebel artikel bild

Schritt im Lernprozess: Starker Nübel und schwache Torausbeute

Nach dem bitteren 1:1-Gegentreffer gegen den 1. FC Köln überwog bei den Knappen die Enttäuschung. Ein Standardtor, das man besser hätte verteidigen müssen, fabrizierte das Gefühl einer Niederlage. Mit etwas Abstand wurde jedoch schnell klar, dass das Unentschieden in Ordnung ging, besonders weil ein Mann die Königsblauen lange im Spiel hielt: Alexander Nübel.

DFB-Pokal

DFB-Pokal: S04 spielt dienstags um 20.45 Uhr in Bielefeld

Die Paarungen der zweiten Runde im DFB-Pokal sind am Freitag (23.8.) vom Deutschen Fußball-Bund zeitgenau angesetzt worden. Demnach muss der FC Schalke 04 am Dienstag, den 29. Oktober, bei Arminia Bielefeld antreten. Anpfiff in der SchücoArena ist um 20.45 Uhr.

190818_dscs04_slider

DFB-Pokal: S04 in der zweiten Runde in Bielefeld gefordert

Christoph Metzelder hat dem FC Schalke 04 in der zweiten Runde des DFB-Pokals ein Auswärtsspiel zugelost. Der ehemalige Spieler der Königsblauen, der 2011 mit den Knappen den Pott im Berliner Olympiastadion gewann, zog am Sonntag (18.8.) im Deutschen Fußballmuseum den Zweitligisten Arminia Bielefeld als Gegner für die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner.

DFB-Pokal

DFB-Pokal: Ex-Knappe Christoph Metzelder lost zweite Runde aus

Dank eines 5:0-Sieges bei der SV Drochtersen/Assel hat der FC Schalke 04 souverän das Ticket für die zweite Runde des DFB-Pokals gelöst. Auf wen die Knappen als nächstes treffen, wird am Sonntag (18.8.) um 18 Uhr live in der ARD-Sportschau ermittelt.

Guido Burgstaller und Suat Serdar

Doppelpack-Premiere, Traumeinstand und Ticketinfos

Beim 5:0-Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals bei der SV Drochtersen/Assel traf Guido Burgstaller erstmals in diesem Wettbewerb doppelt. Ein weiterer Akteur feierte seine Pflichtspiel- und Tor-Premiere. Das macht Lust auf die kommenden Aufgaben, für die noch Tickets erhältlich sind.