kompakt_aues04_Slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #AUES04

Im ersten Auswärtsspiel des Fußballjahres 2022 gastieren die Königsblauen beim FC Erzgebirge Aue. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell des 20. Spieltags am Samstag (22.1., 20.30 Uhr) zusammengestellt.

Marc Hensel

Erzgebirge Aue: Wenn die Nachspielzeit nicht wäre ...

Mit 15 Zählern auf dem Konto belegt der FC Erzgebirge Aue den vorletzten Platz in der Zweiten Liga. Fünf Punkte beträgt der Rückstand auf Hansa Rostock, das auf Platz 15 rangiert – und fünf Punkte sind es auch, die die Sachsen in dieser Saison in der letzten Spielminute haben liegen lassen.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Wir fahren nach Aue, um unser Spiel zu machen

Im ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres gastieren die Königsblauen am Samstag (22.1.) zur Topspiel-Zeit um 20.30 Uhr beim FC Erzgebirge Aue. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis kann im Duell mit den Sachsen mit dem Personal aus dem Kiel-Spiel planen, zudem steht Marvin Pieringer nach abgesessener Gelbsperre wieder zur Verfügung.

Marius Lode

Marius Lode: Ich bin ein Spieler, der den Weg nach vorn sucht

Seit rund einer Woche ist Marius Lode ein Königsblauer, im Heimspiel gegen Holstein Kiel kam der Norweger bereits zu seinem ersten Einsatz für den S04. In einer digitalen Medienrunde hat der 28 Jahre alte Innenverteidiger unter anderem über die Gründe für seinen Wechsel, seine Spielweise und seine Vorbilder gesprochen.

Malick Thiaw sieht die Rote Karte

Malick Thiaw für zwei DFB-Pokalspiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Malick Thiaw im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei DFB-Pokalspielen belegt. Darüber hinaus ist der Verteidiger bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Pokalspiele des FC Schalke 04 gesperrt.

211026_grammozis

Dimitrios Grammozis: Haben den Start verpennt

Enttäuscht waren Chef-Trainer Dimitrios Grammozis und Angreifer Marius Bülter nach der 0:1-Niederlage am Dienstag (26.10.) beim TSV 1860 München. Löwen-Coach Michael Köllner zeigte sich nach dem Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals hingegen vollends zufrieden. schalke04.de hat die Aussagen des Trios zu den 90 Minuten im ausverkauften Stadion an der Grünwalder Straße notiert.

1860_8

DurchGEklickt: #M60S04 in Bildern

Im Stadion an der Grünwalder Straße kassierte der FC Schalke 04 am Dienstag (26.10.) eine 0:1-Niederlage gegen den TSV 1860 München, die gleichbedeutend mit dem Aus im DFB-Pokal war. Eine Galerie zeigt Fotos von dem packenden Pokalfight.

1860_6

Frühes Gegentor und ein Platzverweis: S04 unterliegt bei den Löwen

Der FC Schalke 04 hat den Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals verpasst. Beim TSV 1860 München unterlagen die Knappen am Dienstag (26.10.) mit 0:1. Den einzigen Treffer des Abends vor 15.000 Zuschauern im ausverkauften Stadion an der Grünwalder Straße erzielte Stefan Lex bereits nach fünf Minuten. Königsblau musste nach der Pause lange in Unterzahl spielen, da Malick Thiaw nach einer Notbremse in der 48. Minute die Rote Karte gesehen hatte.