Länderspiele

Burgstaller – Nationalmannschaft

Burgstaller gewinnt internes Duell gegen Nastasic

Yevhen Konoplyanka, Matija Nastasic und Guido Burgstaller waren am Freitag (6.10.) mit ihren Nationalteams in der WM-Qualifikation gefordert. Außerdem waren Thilo Kehrer und Alexander Nübel mit der deutschen U21 in der Quali zur Europameisterschaft im Einsatz. schalke04.de fasst die Auftritte der königsblauen Kicker zusammen.

Leon Goretzka

3:1 in Belfast - DFB-Team löst WM-Ticket

Die deutsche Nationalelf hat das Ticket für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland gelöst. Im vorletzten Qualifikationsspiel setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw am Donnerstag (5.10.) mit 3:1 beim Tabellenzweiten Nordirland durch und kann damit nicht mehr von Platz eins der Qualifikationsgruppe C verdrängt werden.

Guido Burgstaller

WM-Qualifikation: Burgstaller trifft auf Nastasic

In den kommenden Tagen sind zahlreiche Königsblaue international im Einsatz. Sie wurden für die zweite FIFA-Abstellungsperiode der Saison in ihre Nationalmannschaften berufen. Besonders im Fokus stehen die letzten beiden Spieltage der europäischen WM-Qualifikation, in der es unter anderem zu zwei Schalker Duellen kommt.

Leon Goretzka jubelt

Bundestrainer setzt auf Leon Goretzka

In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland stehen der deutschen Nationalelf noch zwei Spiele bevor. Aus den beiden Partien am Donnerstag (5.10.) in Nordirland und drei Tage später gegen Aserbaidschan muss die DFB-Auswahl mindestens einen Punkt holen, um das WM-Ticket zu lösen. Dabei mithelfen soll Leon Goretzka, der am Freitag (29.9.) von Joachim Löw nominiert wurde.

Thilo Kehrer und Alexander Nübel

Thilo Kehrer erstmals Kapitän der U21-Nationalelf

Yevhen Konoplyanka, Matija Nastasic, Donis Avdijaj und Nabil Bentaleb waren am Dienstag (5.9.) mit ihren Nationalteams in der WM-Qualifikation gefordert. Überdies sind Thilo Kehrer, Alexander Nübel und Amine Harit mit ihren Heimatverbänden in die Qualifikation für die kommende U21-Europameisterschaft gestartet. schalke04.de fasst die Auftritte der königsblauen Kicker zusammen.

Goretzka_Nationalmannschaft

Leon Goretzka trifft bei Kantersieg der DFB-Elf

Die deutsche Nationalmannschaft hat auch das achte Spiel in der WM-Qualifikation für sich entschieden. Beim überzeugenden 6:0-Erfolg am Montag (4.9.) gegen Norwegen konnte sich auch Leon Goretzka in die Torschützenliste eintragen. Der Mittelfeldmann, der zu Beginn der zweiten Halbzeit für Thomas Müller ins Spiel gekommen war, traf fünf Minuten nach seiner Einwechslung zum zwischenzeitlichen 5:0.

Yevhen Konoplyanka

Yevhen Konoplyanka und Matija Nastasic feiern wichtige Siege

Mit Yevhen Konoplyanka, Matija Nastasic und Nabil Bentaleb waren am Samstag (2.9.) drei Knappen in der WM-Qualifikation im Einsatz. schalke04.de fasst die Auftritte des Trios zusammen.

Alexander Nübel

Amine Harit trifft, Alexander Nübel debütiert

Alexander Nübel, Thilo Kehrer und Amine Harit waren am Freitag (1.9.) in U21-Testspielen am Ball. Leon Goretzka blieb beim WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Tschechien indes nur die Zuschauerrolle. schalke04.de fasst den Länderspielabend aus königsblauer Sicht zusammen.

Schalke International

Neun Knappen international im Einsatz

Zahlreiche Profis der Königsblauen sind rund um das erste Wochenende im September unterwegs. Sie wurden von ihren Heimatverbänden für die anstehenden Partien der ersten FIFA-Abstellungsperiode dieser Spielzeit nominiert. Für die meisten geht es um Punkte in der WM-Qualifikation.

Leon Goretzka

Leon Goretzka steht im DFB-Aufgebot

Joachim Löw setzt für die kommenden Aufgaben in der WM-Qualifikation auf die Dienste von Leon Goretzka. Der Bundestrainer nominierte den 22-Jährigen für die Partie am Freitag (1.9.) in der tschechischen Hauptstadt Prag sowie für die Begegnung am Montag (4.9.) in Stuttgart gegen Norwegen.

Leon Goretzka mit gutem Auftritt gegen Dänemark

Beim 1:1-Unentschieden in Dänemark stand Leon Goretzka am Dienstag (6.6.) in der Startelf der deutschen Nationalmannschaft. Der Knappe kam in dem Testspiel insgesamt 77 Minuten lang zum Einsatz und gehörte zu den auffälligsten Akteuren in den Reihen der DFB-Elf.

Yevhen Konoplyanka führt Ukraine zum Sieg

Mit Donis Avdijaj, Guido Burgstaller, Yevhen Konoplyanka und Matija Nastasic waren am Sonntag (11.6.) gleich vier Knappen in der WM-Qualifikation am Ball. Zudem bestritt Nabil Bentaleb ein Afrika-Cup-Qualifikationsspiel. schalke04.de fasst die Auftritte des Quintetts zusammen.

Acht Knappen mit ihren Nationalteams im Einsatz

Während für einen Teil des königsblauen Kaders die Saison vorbei ist, geht es für Leon Goretzka, Donis Avdijaj, Nabil Bentaleb, Guido Burgstaller, Yevhen Konoplyanka, Matija Nastasic, Thilo Kehrer und Max Meyer noch auf Länderspielreisen.

Besonderes Spiel für Alessandro Schöpf endet 1:1

Insgesamt vier Knappen waren am Dienstag (28.3.) international am Ball. Ein Sieg sprang dabei aber nicht heraus. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Burgstaller feiert wichtigen Sieg mit Österreich

Während Guido Burgstaller mit der österreichischen Nationalmannschat in der WM-Qualifikation einen Sieg einfahren konnte, mussten sich Donis Avdijaj und Yevhen Konoplyanka mit ihren Teams geschlagen geben. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Zahlreiche Schalker international im Einsatz

Insgesamt zehn Knappen sind von ihren Heimatverbänden für die anstehenden Partien in der ersten FIFA-Abstellungsperiode des Kalenderjahres nominiert worden. schalke04.de gibt einen Überblick über die anstehenden Länderspiele.

Bernard Tekpetey verpasst Bronzemedaille

Im Spiel um Platz drei beim Afrika Cup hat Bernard Tekpetey mit der ghanaischen Nationalmannschaft eine 0:1-Niederlage gegen Burkina Faso hinnehmen müssen. Der einzige Treffer der Partie fiel dabei eine Minute vor dem Ende der regulären Spielzeit. Goldener Torschütze war Alain Traore.

Tekpetey bei Ghanas Niederlage eingewechselt

Niederlage im letzten Gruppenspiel des Afrika-Cups für Bernard Tekpetey und Ghana.

Afrika Cup für Nabil Bentaleb beendet

Im abschließenden Spiel der Gruppe B beim Afrika Cup in Gabun ist Nabil Bentaleb mit der algerischen Auswahl am Montag (23.1.) nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den Senegal hinausgekommen. Damit ist das Turnier für Schalkes Nummer 10 beendet. Bentaleb stand wie schon in den beiden Partien zuvor in der Startelf und kam über die volle Distanz zum Einsatz. Beide Treffer der Nordafrikaner in Franceville erzielte Islam Slimani von Leicester City (10., 52.).

1:2-Niederlage für Nabil Bentaleb

Beim Afrika Cup in Gabun hat Nabil Bentaleb am Donnerstag (19.1.) mit Algerien eine 1:2-Niederlage gegen Tunesien einstecken müssen. Nach zwei von drei Partien in der Gruppe B hat das Team um den Mittelfeldmann der Königsblauen, der ebenso wie im Auftaktmatch gegen Simbabwe (2:2) über die vollen 90 Minuten zum Einsatz kam, damit erst einen von sechs möglichen Zählern auf dem Konto.