Personal

Meniskusverletzung: Avdijaj aus China abgereist

Die China-Reise ist für Donis Avdijaj vorzeitig beendet. Der Offensivmann hat sich am Dienstag (5.7.) vor dem Spiel der Königsblauen bei Guangzhou R&F bei einer Fitnesseinheit am Morgen eine Meniskusverletzung zugezogen.

Robert Leipertz unterschreibt beim FC Ingolstadt 04

Die Zweite Mannschaft der Königsblauen als Sprungbrett in den Profifußball und nun in die Bundesliga: Diesen Weg beschritt in den vergangenen Jahren Robert Leipertz mit Erfolg. Der 23-jährige Stürmer wechselt nun zum FC Ingolstadt 04 und erhält dort einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2020.

S04 verpflichtet Breel Embolo

Neuzugang auf Schalke: Ab sofort wird Breel Embolo für die Königsblauen stürmen. Der 19-Jährige (*14. Februar 1997) wechselt vom Schweizer Serienmeister FC Basel zu den Knappen und unterzeichnet einen bis zum 30. Juni 2021 gültigen Fünfjahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Bis 2017: S04 verlängert Vertrag mit Sascha Riether

Bis 2017: S04 verlängert Vertrag mit Sascha Riether

Ausleihe von Felix Platte an Darmstadt verlängert

Felix Platte wird ein weiteres Jahr auf Leihbasis für den SV Darmstadt 98 auflaufen. „Wir haben uns mit dem Spieler ausgetauscht und sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass es wichtig ist, dass Felix in seinem Alter Spielpraxis sammelt. Diese Möglichkeit ist bei den Lilien gegeben“, sagt Sportvorstand Christian Heidel.

Marvin Friedrich wechselt zum FC Augsburg

Der FC Schalke 04 vermeldet einen Abgang in seinem Lizenzspielerkader: Marvin Friedrich wechselt zum FC Augsburg. Der 20-jährige Abwehrspieler erhält bei den Fuggerstädtern einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019.

Markus Weinzierl wird Chef-Trainer auf Schalke

Alle Formalitäten sind geklärt, alle Unterschriften geleistet, der neue Coach der Königsblauen steht somit fest: Markus Weinzierl wird ab der kommenden Saison 2016/2017 Chef-Trainer des FC Schalke 04. Der 41-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019. Zuvor hatte Sportvorstand Christian Heidel mit dem FC Augsburg Einigkeit über einen Wechsel des Fußball-Lehrers erzielt. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten die beiden Clubs Stillschweigen.

S04 bestätigt Trennung von Andre Breitenreiter

Die Nachricht machte bereits am Samstag (14.5.) beim 4:1-Sieg der Königsblauen bei der TSG Hoffenheim die Runde. Am Pfingstsonntag (15.5.) hat Christian Heidel nun als für diese Personalie zuständiger Vorstand Sport und Kommunikation die Amtsgeschäfte übernommen. Damit kann auch formal bestätigt werden: Der FC Schalke 04 beurlaubt Chef-Trainer Andre Breitenreiter. Dessen Vertrag beim S04 läuft noch bis zum bis zum 30. Juni 2017.

Naldo wechselt ablösefrei zum FC Schalke 04

Er gehört zu den erfahrensten und torgefährlichsten Abwehrspielern der Bundesliga, seine Freistöße sind berüchtigt - und künftig wird er sie für Königsblau schießen: Naldo wechselt ablösefrei vom VfL Wolfsburg zum FC Schalke 04. Der 33-jährige (*10. September 1982) Innenverteidiger erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2018 mit Option.

Joshua Bitter erhält Profivertrag bis 2019

Die Königsblauen binden ein weiteres Talent aus der Knappenschmiede längerfristig an den Verein. U19-Defensivspezialist Joshua Bitter hat einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2019 beim S04 unterschrieben. Der 19-Jährige (* 1. Januar 1997) ist auf Schalke groß geworden: Bereits seit seinem zehnten Lebensjahr spielt der gebürtige Dorstener für die Knappen. 2015 holte er mit den A-Junioren den Deutschen Meistertitel.

Christian Clemens wechselt zu Mainz 05

Seit Januar 2015 war er ausgeliehen, nun haben die Rheinhessen die Kaufoption gezogen: Christian Clemens wechselt endgültig zum 1. FSV Mainz 05.

Leon Goretzka fällt mit Kapselverletzung aus

Leon Goretzka hat sich am Samstag (2.4.) beim Spiel der Königsblauen in Ingolstadt eine neue Verletzung im rechten Schultereckgelenk zugezogen. Der Mittelfeldspieler kann aufgrund einer Kapselblessur in den nächsten Partien nicht eingesetzt werden.

Marco Höger wechselt im Sommer zum 1. FC Köln

Die fünfte Saison in Diensten des FC Schalke 04 wird seine letzte im blau-weißen Trikot sein. Marco Höger wechselt zur kommenden Spielzeit 2016/2017 zum 1. FC Köln. Der Vertrag des 26-Jährigen beim S04 wäre noch bis zum 30. Juni 2017 gelaufen. Über die Transfermodalitäten haben beide Clubs Stillschweigen vereinbart.

Fabian Reese erhält Profivertrag bis 2019

In der Hinrunde durfte er nach couragierten Leistungen im Profitraining sogar für ein paar Minuten Bundesligaluft schnuppern. Bei der 1:3-Heimniederlage gegen Tabellenführer Bayern München am 21. November 2015 hatte Chef-Trainer Andre Breitenreiter Jungstürmer Fabian Reese durch eine Einwechslung in den Schlussminuten zu seinem Debüt bei den Senioren verholfen.

Joel Matip wechselt zu Liverpool FC

Joel Matip wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Schalke 04 nicht verlängern. Der Innenverteidiger wechselt zu Liverpool FC in die englische Premier League.

Höwedes-Vertrag belegt Handlungsfähigkeit

Mit der Vertragsverlängerung von Benedikt Höwedes haben die Königsblauen vor dem Auswärtsspiel am Freitag (12.2.) beim 1. FSV Mainz 05 einen wichtigen Meilenstein für die Zukunft gesetzt. „Bene hat Vertrauen in unsere Planungen, in denen er als Mannschaftskapitän und Abwehrchef eine wichtige Rolle spielt“, freut sich Sportvorstand Horst Heldt über die Unterschrift des Weltmeisters.

Felix Schröter kehrt zum S04 zurück

Angreifer Felix Schröter kehrt zum FC Schalke 04 zurück. Der Jung-Profi war im Sommer 2015 an den 1. FC Heidenheim ausgeliehen worden. Für den Zweitligisten bestritt Schröter drei Spiele.

Felix Platte bis zum Sommer 2016 an Darmstadt 98 ausgeliehen

Thilo Kehrer erhält Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019

Ein weiterer Youngster bleibt Schalke 04 erhalten: Thilo Kehrer hat seinen im Sommer auslaufenden Kontrakt bei den Königsblauen um drei Jahre verlängert und einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben.

Felipe Santana wechselt zu Kuban Krasnodar

Die Wege von Schalke 04 und Felipe Santana trennen sich. Der 29-jährige Abwehrspieler verlässt die Königsblauen und läuft ab sofort für Kuban Krasnodar auf. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Knappen und der Tabellenfünfzehnte der russischen Premier Liga Stillschweigen.