Personal

S04 verpflichtet Sascha Riether

Die Königsblauen können einen weiteren Zugang vermelden: Ab sofort trägt Sascha Riether das Trikot des FC Schalke 04. Der 32-Jährige (* 23. März 1983 in Lahr/Schwarzwald) wechselt vom SC Freiburg nach Gelsenkirchen und unterschreibt einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2016. Der Kontrakt beinhaltet die Option auf eine weitere Spielzeit. Bei den Knappen wird er mit der Rückennummer 27 auflaufen.

Sidney Sam wechselt nicht zu Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt wird Sidney Sam nicht verpflichten. Der Offensivman hat den Medizincheck bei den Hessen nicht bestanden.

Michael Gspurning unterzeichnet Profivertrag

Ein weitere Planstelle bei den Torhütern im Lizenzspielerbereich ist besetzt: Ab sofort zählt Michael Gspurning, bislang Schlussmann in der königsblauen Regionalliga-Elf, zum Profikader des FC Schalke 04. Der 34-Jährige (*2. Mai 1981 in Graz) hat einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 unterzeichnet und wird die Rückennummer 30 erhalten.

S04 verleiht Timon Wellenreuther an den RCD Mallorca

Timon Wellenreuther wird in der Saison 2015/2016 das Tor des RCD Mallorca hüten. Die Königsblauen haben den Schlussmann bis zum 30. Juni 2016 an den spanischen Zweitligisten verliehen. Auf der Mittelmeerinsel soll der 19-Jährige Spielpraxis sammeln.

Königsblau verpflichtet Junior Caicara von Ludogorets Razgrad

Der nächste Neuzugang des FC Schalke 04 ist perfekt: Junior Caicara vom bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad wird künftig für die Königsblauen spielen. Der 26-Jährige (*27. April 1989 in Sao Paulo) hat einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018 unterzeichnet. Der Rechtsverteidiger besitzt neben der brasilianischen Staatsbürgerschaft seit einem Jahr auch einen bulgarischen Pass.

Johannes Geis wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Schalke 04

Die Königsblauen verstärken ihr Mittelfeld: Johannes Geis wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Schalke 04. Der 21-Jährige (*17. August 1993 in Schweinfurt) unterschreibt einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2019 und erhält im Team von Chef-Trainer Andre Breitenreiter die Rückennummer fünf.

FC Schalke 04 komplettiert Trainer-Team der Profis

Die Königsblauen haben für die Saison 2015/2016 weitere Personalien geklärt. Neben Chef-Coach Andre Breitenreiter wechseln auch sein bisheriger Assistent Volkan Bulut, Torwart-Trainer Simon Henzler und Athletik-Trainer Tobias Stock vom SC Paderborn 07 zum FC Schalke 04. Das Trio erhält bei den Knappen jeweils einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

Benedikt Höwedes bleibt auf Schalke

Benedikt Höwedes wird auch weiterhin das königsblaue Trikot tragen. Das bestätigte Horst Heldt am Montag (15.6.) bei der Vorstellung des neuen Chef-Trainers.

FC Schalke 04 verpflichtet André Breitenreiter als Chef-Trainer

Knapp zwei Wochen nach dem Weggang von Roberto Di Matteo haben die Königsblauen einen neuen Coach: André Breitenreiter erhält auf Schalke einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017.

Kyriakos Papadopoulos wechselt zu Bayer 04 Leverkusen

Die Wege von Schalke 04 und Kyriakos Papadopoulos trennen sich. Nachdem die Königsblauen den 23-Jährigen im August 2014 bis zum Ende dieser Saison an Bayer 04 Leverkusen ausgeliehen hatten, wechselt er nun fest zu den Rheinländern. Der Vertrag des griechischen Nationalspielers mit dem S04 war noch bis zum 30. Juni 2016 datiert.

Donis Avdijaj bleibt bei Sturm Graz

Der in der Winterpause an den SK Sturm Graz ausgeliehene Donis Avdijaj wird weiterhin in der österreichischen Bundesliga auflaufen. Seine Ausleihe an den Tabellendritten des Nachbarlands wird bis zum 30.6.2016 verlängert. Für den FC Schalke 04 besteht allerdings bereits zur Winterpause der Saison 2015/16 die Möglichkeit, den Angreifer zu den Königsblauen zurückzuholen.

Tranquillo Barnetta und Christian Fuchs verlassen den S04

Die Königsblauen haben weitere Personalentscheidungen in Sachen Spielerkader für die neue Saison getroffen. Der Verein wird die zum 30. Juni 2015 auslaufenden Verträge von Tranquillo Barnetta und Christian Fuchs nicht verlängern.

Roberto Di Matteo legt Amt als Trainer des FC Schalke 04 nieder

An den Pfingsttagen haben Schalkes Sportvorstand Horst Heldt und Roberto Di Matteo die angekündigte Analyse der abgelaufenen Saison durchgeführt. Das Ergebnis dieser Gespräche: Roberto Di Matteo hat sich entschieden, sein Amt als Chef-Trainer des Clubs zur Verfügung zu stellen.

Matija Nastasic bleibt ein Schalker

Gute Nachricht für Königsblau: Matija Nastasic wird auch über die laufende Saison hinaus das Schalker Trikot tragen. Die Knappen haben den Abwehrmann, der zu Beginn der Rückrunde auf Leihbasis vom englischen Meister Manchester City ins Berger Feld gewechselt war, fest verpflichtet. Der Vertrag des Serben besitzt bis zum 30. Juni 2019 Gültigkeit.

Felipe Santana an Olympiakos Piräus ausgeliehen

Kurz vor Schließung der Transferliste am Montag (2.2.) kommt noch einmal Bewegung in den Kader der Königsblauen: Felipe Santana wird bis Saisonende an Olympiakos Piräus ausgeliehen.

Tinte trocken: Christian Rubio Sivodedov ist Schalker

Am Freitag (23.1.) waren sich die Clubs bereits einig, jetzt ist der Transfer perfekt: Christian Rubio Sivodedov wechselt vom schwedischen Erstligisten Djurgardens IF zu den Königsblauen. Das schwedische Talent unterzeichnete am Montag (26.1.) unter Anwesenheit von Manager Horst Heldt und Chef-Trainer Roberto Di Matteo einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Der 17-Jährige (*7.11.1997) soll zunächst für die U19 der Knappen auflaufen.

Schwede Christian Rubio Sivodedov zum S04

Neuzugang für Königsblau, zunächst für die U19: Der FC Schalke 04 verpflichtet das schwedische Talent Christian Rubio Sivodedov. Der 17-Jährige (*7.11.1997) wechselt vom schwedischen Erstligisten Djurgardens IF nach Gelsenkirchen. Darauf haben sich beide Clubs am Freitag (23.1.) geeinigt. Am Montag (26.1.) wird der Mittelfeld-Allrounder einen Vertrag bis 30. Juni 2018 unterzeichnen.

Fix: Matija Nastasic ist Schalker

Alle Formalitäten sind erledigt, alle Papiere unterschrieben, auch der Medizincheck absolviert: Matija Nastasic wird in der Rückrunde für den FC Schalke 04 spielen. Der 21-jährige (*28. März 1993) serbische Nationalspieler wird von Manchester City ausgeliehen und erhält einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2015.

Donis Avdijaj an SK Sturm Graz ausgeliehen

In den voraussichtlich kommenden anderthalb Jahren wird Donis Avdijaj in der österreichischen Bundesliga spielen.

Matija Nastasic von Manchester City zu Königsblau

Der FC Schalke 04 steht unmittelbar davor, einen Neuzugang der laufenden Saison zu vermelden: Die Königsblauen haben sich nun mit Manchester City über die letzten Details einer Ausleihe von Matija Nastasic geeinigt. Vorbehaltlich des noch zu absolvierenden Medizinchecks erhält der 21-jährige (*28. März 1993) serbische Nationalspieler einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2015.