Testspiel

Schalke | Alanyaspor

FC Schalke 04 testet in Mittersill gegen Alanyaspor

Doppelpack-Test in Österreich: Am Freitag, den 2. August, absolvieren die Profis des FC Schalke 04 zwei Partien an einem Tag. Vor der bereits feststehenden Partie gegen den FC Villarreal (18 Uhr) wird es ein weiteres sportliches Duell geben. Um 14 Uhr trifft das Team von Chef-Trainer David Wagner auf den türkischen Erstligisten Alanyaspor. Ausgetragen wird die Partie im Waldstadion in Mittersill.

190714_wattenscheid_schalke

2:2 in Wattenscheid - S04 verpasst dritten Testspiel-Sieg

Der FC Schalke 04 hat im dritten Testspiel der Sommer-Vorbereitung eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. Vom Regionalligisten SG Wattenscheid 09 trennte sich die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner, die erstmals im neuen Auswärtstrikot auflief, am Sonntag (14.7.) unentschieden mit 2:2.

190713_burgstaller

Guido Burgstaller: Waren gierig nach vielen Toren

Mit einem erwartungsgemäß sehr deutlichen Sieg für den FC Schalke 04 endete am Freitagabend (12.7.) das Testspiel bei der Stadtauswahl Bottrop, deren Team ausschließlich aus Kreis- und Bezirksligaspielern bestand. Nach 90 Minuten zeigte die Anzeigetafel ein 20:1 für das Team von Chef-Trainer David Wagner an, der mit Leistung und Einstellung seiner Mannschaft zufrieden war.

190712_burgstaller

Sechsmal Burgstaller und Raman-Torpremiere bei 20:1-Sieg

Der FC Schalke 04 hat im zweiten Testspiel der Saison 2019/2020 am Freitagabend (12.7.) einen deutlichen Sieg gefeiert. Gegen die Stadtauswahl Bottrop gewann die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner im Bottroper Jahnstadion mit 20:1. Erfolgreichster Torschütze auf Seiten der Knappen war Guido Burgstaller mit sechs Treffern.

190710_testspiele_mittersill

Zwei Testspiele im Trainingslager Mittersill stehen fest

In Österreich bereitet sich der FC Schalke 04 auch in diesem Sommer wieder auf die Bundesliga vor. Zwei Testspiele für das Trainingslager vom 26. Juli bis zum 3. August in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern stehen nun fest.

jubel

Drei Premieren beim 3:1-Erfolg in Oberhausen

Der FC Schalke 04 war beim Debüt von David Wagner als Chef-Trainer am Sonntag (7.7.) in der Nachbarschaft erfolgreich. Dank eines Treffers von Rabbi Matondo und eines Doppelpacks von Ahmed Kutucu setzten sich die Königsblauen, die erstmals im neuen Heimtrikot aufliefen, mit 3:1 bei Rot-Weiß Oberhausen durch. Dabei kam mit Benito Raman einer der Neuzugänge erstmals zum Einsatz.

FC Twente – FC Schalke 04

Schalke 04 gastiert am 23. Juli beim FC Twente

Echtes Freundschaftsspiel in Enschede: Am Dienstag, den 23. Juli, tritt der FC Schalke 04 beim FC Twente an. Die Partie beim Aufsteiger in die niederländische Eredivisie wird um 19 Uhr im Stadion De Grolsch Veste angepfiffen.

Anfield Road in Liverpool

Liverpool FC muss Spiel gegen Schalke 04 absagen

Der heute veröffentlichte Spielplan der englischen Premier League erwies sich als Spielverderber: Champions-League-Sieger Liverpool FC muss das für den 6. August geplante Testspiel gegen den FC Schalke 04 absagen. Beide Clubs haben sich darauf verständigt, die Partie im Kalenderjahr 2020 durchführen zu wollen.

LIVS04_HD_Website

Generalprobe vor Saisonstart bei Liverpool FC

Einmal den S04 in Blau und Weiß im berühmten Stadion Anfield anfeuern: Dieser häufig geäußerte Fanwunsch kann sich am Dienstag, den 6. August 2019, endlich erfüllen. Dann tritt der FC Schalke 04 kurz vor dem Pflichtspielstart im DFB-Pokal bei Champions-League-Sieger Liverpool FC an. Die Partie wird um 19 Uhr Ortszeit (20 Uhr MESZ) angepfiffen.

190323_stevens

Huub Stevens: Einen anderen Weg gibt es nicht

Mit dem Auftritt seiner Mannschaft am Freitag (22.3.) beim Spiel um die Trofeo Antonio Puerta war Huub Stevens nicht unzufrieden. „Es ist schade, dass wir uns für eine ordentliche Leistung nicht belohnt haben“, sagt der Chef-Trainer der Königsblauen, dessen Team sich beim FC Sevilla mit 0:2 geschlagen geben musste.

sevilla_15

S04 unterliegt im Spiel um die Trofeo Antonio Puerta

Der FC Schalke 04 hat am Freitag (22.3.) im Spiel um die Trofeo Antonio Puerta beim FC Sevilla eine ordentliche Leistung gezeigt. Trotzdem musste sich die Mannschaft von Chef-Trainer Huub Stevens am Ende mit 0:2 geschlagen geben. Für den spanischen Erstligisten trafen Roque Mesa (31.) und Munir El Haddadi per Foulelfmeter (71.) im Estadio Ramon Sanchez-Pizjuan.

Stadion in Sevilla

Trofeo Antonio Puerta: FC Sevilla gewann bereits siebenmal

Am 23. August 2008 wurde die erste Auflage der Trofeo Antonio Puerta ausgespielt. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem tragischen Tod des Mittelfeldspielers besuchten mehr als 25.000 Fans das Estadio Ramon Sanchez-Pizjuan in Sevilla. Dabei sahen sie einen 2:0-Sieg ihrer Mannschaft gegen den FC Malaga. Jenen Verein, gegen den Puerta im März 2004 sein Profidebüt gefeiert hatte.

sevilla_schalke_tv1

LIVE: Schalke TV zeigt Spiel um die Trofeo Antonio Puerta

Gute Nachricht für alle Fans: Schalke TV überträgt am Freitag (22.3.) das Spiel um die Trofeo Antonio Puerta beim FC Sevilla. Das freundschaftliche Duell mit dem Tabellensechsten der spanischen Primera Division wird um 20.45 Uhr im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán angepfiffen.

Omar Mascarell

Trofeo Antonio Puerta: 13 Profis und acht Talente im S04-Aufgebot

Auf Einladung des FC Sevilla spielt der FC Schalke 04 am Freitag (22.3.) um 20.45 Uhr um die Trofeo Antonio Puerta. Die Partie im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán ist für die Knappen zum einen eine große Ehre, zudem bietet sie dem neuen Chef-Trainer Huub Stevens die Möglichkeit, nach der ersten kompletten Trainingswoche gegen einen starken Gegner weiter an den Abläufen zu feilen.

190320_nuebel

Alexander Nübel: Freue mich darauf, gegen solch einen großen Verein zu spielen

Seit rund einer Woche hat Huub Stevens als Chef-Trainer das Sagen auf dem Trainingsplatz. Torwart Alexander Nübel ist von den ersten Einheiten unter dem erfahrenen Coach bereits sehr angetan. „Er ist in seiner Ansprache sehr persönlich und zudem mental sehr stark“, sagt der 22-Jährige in der Trainingswoche vor dem Freundschaftsspiel beim FC Sevilla über den Schalker Jahrhunderttrainer.

Monchi

FC Sevilla: Monchi ist zurück bei seiner „alten Liebe“

Die vergangenen Tage beim FC Sevilla, am Freitag (22.3.) um 20.45 Uhr Gastgeber im Spiel um die Trofeo Antonio Puerta, verliefen ereignisreich. Nach dem etwas überraschenden Aus im Achtelfinale der Europa League bei Slavia Prag trennten sich die Andalusier nach gerade einmal neun Monaten von ihrem Chef-Trainer Pablo Machin.

Coke

Von Coke bis Rakitic - Sechs Profis spielten für Schalke und Sevilla

Den FC Schalke 04 und den FC Sevilla verbindet seit den beiden Duellen im UEFA-Cup-Halbfinale 2006 nicht nur eine Fan-Freundschaft. Gleich ein halbes Dutzend Spieler trug das Trikot beider Clubs. schalke04.de stellt das Sextett vor.

Schalke-Schals in Sevilla

S04 und FC Sevilla verbindet eine ganz besondere Freundschaft

Die Wege des FC Schalke 04 und des FC Sevilla kreuzten sich im UEFA-Cup-Halbfinale der Saison 2005/2006 zum ersten und bislang einzigen Mal. Am Freitag (22.3.) um 20.45 Uhr kommt es zu einer Neuauflage des Rückspiels im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán. Von der Atmosphäre, die am 27. April 2006 in Sevilla herrschte, schwärmen alle S04-Fans, die damals live dabei waren, noch heute – trotz einer 0:1-Niederlage nach Verlängerung.

190111_tedesco

Domenico Tedesco: Haben es offensiv richtig gut gemacht

Nach dem 2:2-Unentschieden im Testspiel gegen den KRC Genk sprach Chef-Trainer Domenico Tedesco von einer engagierten Leistung. Auch Mark Uth und Daniel Caligiuri zeigten sich zufrieden mit dem Auftritt ihrer Mannschaft. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

190111_genk_schoepf

2:2 gegen Genk – Uth und Schöpf treffen gegen den belgischen Spitzenreiter

Der FC Schalke 04 hat am Freitag (11.1.) im Testspiel gegen den KRC Genk zum Abschluss des Trainingslagers in Benidorm eine ordentliche Leistung gezeigt. Zwar gelang gegen den aktuellen Tabellenführer der belgischen Liga kein Sieg, allerdings waren die Knappen beim 2:2-Unentschieden im Estadio Municipal Guillermo Amor die bessere Mannschaft. Die Treffer für die Königsblauen erzielten Mark Uth (19.) und Alessandro Schöpf (57.).