Trainingslager

Mittersill

Sommer-Trainingslager wieder im Nationalpark Hohe Tauern

Immer wieder Österreich: Das gilt für die Lizenzspielermannschaft des FC Schalke 04 insbesondere seit 2016 bei der Auswahl ihrer Sommertrainingslager. Zum fünften Mal in Folge werden sich die Königsblauen im Nationalpark Hohe Tauern auf die neue Spielzeit, diesmal die Saison 2020/2021, vorbereiten.

FC Schalke 04, Trainingslager, 08.01.2020

Galerie: Die schönsten Schnappschüsse aus Fuente Alamo

In Fuente Alamo hat sich der FC Schalke 04 auf den zweiten Saisonteil vorbereitet. Eine Galerie zeigt die schönsten Schnappschüsse aus dem Trainingslager.

Omar Mascarell

Omar Mascarell: Stolz und glücklich

Hinter Omar Mascarell liegt eine beeindruckende Hinrunde. Nachdem der Spanier im Vorjahr erst in den letzten Spielen der Rückserie zum Stammpersonal gezählt hatte, ist er in dieser Saison kaum noch aus der ersten Elf wegzudenken. Seit wenigen Tagen ist der defensive Mittelfeldmann zudem neuer Kapitän der Königsblauen. „Darauf bin ich sehr stolz“, sagt er.

Gruppenforo mit Fans in Fuente Alamo

Nächster Halt: Hamburg!

Das Trainingslager in Fuente Alamo ist vorbei. Am Donnerstag (9.1.) absolvierte die Mannschaft um Kapitän Omar Mascarell eine letzte Einheit auf dem Rasenplatz des Mannschaftshotels Sheraton Hacienda del Alamo Golf und Spa Resort. Anschließend stellten sich die Spieler zum traditionellen Gruppenfoto mit den mitgereisten Fans auf, um sich für die Unterstützung während des Aufenthaltes in Spanien zu bedanken.

Jonjoe Kenny

Jonjoe Kenny: Ein sehr gutes erstes Halbjahr

In allen 17 Hinrundenspielen zählte Jonjoe Kenny zur Startelf der Königsblauen. Der Engländer verpasste lediglich sieben Minuten, da er zweimal kurz vor Schluss ausgewechselt wurde. „Für mich persönlich und auch für die Mannschaft war es ein sehr gutes erstes Halbjahr“, zieht der Rechtsverteidiger ein positives Resümee seiner bislang sechs Monate auf Schalke.

Clemens Tönnies

Clemens Tönnies: Schön zu sehen, dass alles läuft

Besuch im Trainingslager: Clemens Tönnies ist seit Sonntag (5.1.) zu Gast in Fuente Alamo. Seine ersten Eindrücke sind äußerst positiv. „Die Stimmung ist sehr gut, die Intensität in den Einheiten sehr hoch. In dem Trainingsspiel, das ich gesehen habe, war richtig Tempo drin“, berichtet der Aufsichtsratsvorsitzende. „Es ist schön zu sehen, dass alles läuft und intakt ist.“

Matija Nastasic

Versprechen gehalten: Deutsch-Premiere mit Matija Nastasic

Matija Nastasic hatte Schalke TV vor einigen Monaten zugesagt, dass er im Trainingslager sein erstes Interview auf Deutsch geben wird. Dieses Versprechen löste der 26-Jährige am Sonntag (5.1.) ein. Dabei zeigte sich der Serbe gut gelaunt, da die Knieschmerzen, die am Ende der Hinrunde einige Einsätze verhindert hatten, komplett abgeklungen sind.

Omar Mascarell

Tolle Stimmung bei der Blau-Weißen Nacht in Fuente Alamo

Neuer Ort, bekannte Tradition: Am Samstag (4.1.) lud die Mannschaft des FC Schalke 04 die wieder einmal zahlreich mitgereisten Fans zur Blau-Weißen Nacht auf dem Gelände des Mannschaftshotels Sheraton Hacienda del Alamo Golf und Spa Resort in Fuente Alamo ein. Organisiert wurde der Abend wie immer von der Abteilung Fanbelange.

David Wagner

David Wagner: Auf das konzentrieren, was wichtig ist

Nübel-Wechsel, Kapitänsfrage, Zu- und Abgänge, Trainingslager: Nach der ersten Einheit in Fuente Alamo nahm Chef-Trainer David Wagner Stellung zu aktuellen Themen. schalke04.de hat die Aussagen des 48-Jährigen zusammengefasst.

Flug nach Murcia

S04 in Fuente Alamo angekommen

Die Mannschaft des FC Schalke 04 ist am Freitag (3.1.) sicher in ihrem Trainingslager-Quartier im spanischen Fuente Alamo angekommen. Um 22.15 Uhr fuhr der Mannschaftsbus, der das Team zuvor am rund 15 Kilometer entfernten Flughafen in Murcia abholt hatte, am Sheraton Hacienda del Alamo Golf und Spa Resort vor. Empfangen wurden Amine Harit, Suat Serdar und Co. mit Applaus einiger Fans, die bereits zuvor angereist waren.

200102_wagner

Mit einem Neuzugang und fünf Talenten nach Fuente Alamo

Der FC Schalke 04 ist am Freitag (3.1.) in die Vorbereitung auf den zweiten Saisonteil gestartet. Zunächst stand in Gelsenkirchen ein nicht-öffentlicher Leistungstest an, anschließend brach die Mannschaft in ihr Trainingslager in Fuente Alamo bei Murcia auf.

190803_burgstaller_boujellab

Zwei Spiele, zwei Siege – S04 tankt Selbstvertrauen vor dem Saisonstart

Der FC Schalke 04 hat das Trainingslager in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern am Freitag (2.8.) mit gleich zwei Erfolgserlebnissen beendet. Zunächst gewann eine mit einigen Talenten aus der Knappenschmiede verstärkte Auswahl mit 2:0 gegen Alanyaspor, danach folgte ein 3:1-Erfolg gegen den FC Villarreal.

Ozan Kabak

Ozan Kabak wieder im Lauftraining

Neuzugang Ozan Kabak ist zurück auf dem Platz. Am Donnerstag (1.8.) spulte der Türke in Mittersill ein Laufprogramm ab. Wann der 19-Jährige wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, steht noch nicht exakt fest.

190730_wagner

David Wagner: Schritte nach vorne, aber auch noch viel zu tun

Die Königsblauen mussten sich am Montag (29.7.) dem italienischen Serie-A-Club FC Bologna mit 2:3 geschlagen geben. Ärgerlicher als die Niederlage war aber nicht nur für Chef-Trainer David Wagner die zum Teil sehr rüde Gangart des Gegners, die in der zweiten Halbzeit gar in der Verletzung von Jonas Carls resultierte.

Alessandro Schöpf

Alessandro Schöpf: Freue mich auf jede Trainingseinheit

Dass das Testspiel gegen den FC Bologna am Montag (29.7.) nicht mit einem Sieg endete, war für Alessandro Schöpf zweitrangig. Der Mittelfeldmann ist einfach froh, dass er wieder auf dem Platz stand. „Es war ein gutes Gefühl“, sagt der 25-Jährige, der gegen den italienischen Erstligisten nach siebenmonatiger Verletzungspause sein Comeback feierte. Er wurde - wie vorher mit David Wagner abgesprochen - nach der Hälfte der ersten Halbzeit eingewechselt und spielte insgesamt 23 Minuten.

190728_gruppenfoto

Ein Mannschaftsfoto der besonderen Art

Wie bereits in den vergangenen drei Jahren kann der FC Schalke 04 während des Trainingslagers in Mittersill auf die Unterstützung seiner Fans bauen. Denn einmal mehr haben sich mehr als 1000 Anhänger dazu entschlossen, ihren Urlaub in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern zu verbringen.

Mark Uth

Trio zurück im Mannschaftstraining

Gute Nachrichten aus Mittersill: Daniel Caligiuri, Alessandro Schöpf und Mark Uth, die aufgrund unterschiedlicher Blessuren zuletzt nicht oder nur teilweise am Mannschaftstraining teilnehmen konnten, haben am Samstag (27.7.) wieder das komplette Programm mit dem Team abgespult.

190726_mckennie

S04 mit 27 Spielern in Mittersill - McKennie wieder dabei

Die Königsblauen sind am Freitag (26.7.) sicher im Trainingslager im österreichischen Mittersill angekommen. 27 Spieler waren mit an Bord, als der Flieger um 13.52 Uhr vom Flughafen Münster/Osnabrück abhob und 90 Minuten später in Salzburg landete. Von dort ging es mit dem Mannschaftsbus in die etwas mehr als 100 Kilometer entfernte Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, wo sich der FC Schalke 04 zum vierten Mal auf eine anstehende Spielzeit vorbereitet.

Suat Serdar und Alexander Nübel

Zwei Vize-Europameister im Doppelinterview

Den ganz großen Wurf hatten Alexander Nübel und Suat Serdar bei der zurückliegenden U21-Europameisterschaft leider knapp verpasst, als sie mit dem DFB-Team das Finale gegen Spanien mit 1:2 verloren. Im Interview mit Schalke TV spricht das Duo ausführlich über die Ereignisse bei der Endrunde in Italien und San Marino.

David Wagner

David Wagner: Einstudiertes im Test gegen Norwich abrufen

Auf den FC Schalke 04 wartet am Freitagabend (19.7., 18.30 Uhr) der erste große Testspiel-Gegner dieser Vorbereitung. Im Lotter FRIMO Stadion treffen die Königsblauen auf den englischen Premier-League-Aufsteiger Norwich City. „Das ist ein richtig guter englischer Club, der immer zwischen Premier League und Championship schwankt“, sagt Chef-Trainer David Wagner über den kommenden Gegner.