DFB-Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt steigt mittwochs

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Donnerstag (15.2.) das DFB-Pokal-Halbfinale zeitgenau angesetzt. Demnach empfangen die Knappen Eintracht Frankfurt am Mittwoch, den 18. April, um 20.45 Uhr in der VELTINS-Arena. Der Ticketverkauf beginnt am 6. März.

DFB-Pokal

Die SGE setzte sich im Viertelfinale mit 3:0 gegen den 1. FSV Mainz 05 durch. Die Knappen bezwangen den VfL Wolfsburg mit 1:0. In den Runden zuvor gewann Königsblau beim BFC Dynamo (2:0) und beim SV Wehen-Wiesbaden (3:1) sowie daheim gegen den 1. FC Köln (1:0).

Infos zum Ticketverkauf

Ab Dienstag, den 6. März, können Eintrittskarten für die Partie erworben werden. Am ersten Tag haben zunächst Mitglieder die Chance, sich Tickets zu sichern (maximal 04 Karten pro Person). Tags darauf beginnt der freie Verkauf. Die Tickets für den Familienblock sowie für Menschen mit Behinderungen sind ab Donnerstag, den 8. März, erhältlich.

Es gelten die normalen Bundesligapreise. Die Abbuchung bei den Dauerkarten-Inhabern mit „Schalke total“ erfolgt Anfang März.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

BFVS04-Slider-neu

S04 trifft im DFB-Pokal auf das beste Amateurteam aus Bayern

Im ersten Pflichtspiel der Saison 2020/2021 wird sich der FC Schalke 04 mit einem Vertreter aus Bayern messen. Den Knappen wurde am Sonntag (26.7.) von DFB-Präsident Fritz Keller und der stellvertretenden DFB-Generalsekretärin Heike Ullrich für die erste Runde des DFB-Pokals die beste bayerische Amateurmannschaft zugelost.

DFB-Pokal

DFB-Pokal: Fritz Keller und Heike Ullrich ziehen die Loskugeln

Am Sonntag (26.7.) um 18.30 Uhr werden die 32 Paarungen der ersten DFB-Pokal-Runde ermittelt. Als „Losfeen“ fungieren DFB-Präsident Fritz Keller und die Stellvertretende DFB-Generalsekretärin Heike Ullrich. Die ARD Sportschau überträgt die Auslosung live.

Pokal-Auslosung

DFB-Pokal: Auslosung am 26. Juli mit einigen Besonderheiten

Die Saison 2020/2021 wird am 11. September mit der ersten DFB-Pokalrunde eröffnet, die sich über insgesamt vier Tage streckt. Auf wen der FC Schalke 04 im ersten Pflichtspiel der neuen Serie trifft, wird am Sonntag, den 26. Juli, (vielleicht) ermittelt. Bei der Auslosung, die ab 18.30 Uhr live in der ARD Sportschau übertragen wird, gibt es aufgrund der Corona-Pandemie einige Besonderheiten.

Timo Becker

Timo Becker: Ausgerechnet dieses Mal waren meine Eltern nicht im Stadion

Sein 04. Pflichtspiel im Trikot der Schalker Profis war bislang das größte für Timo Becker. Gegen Bayern München stand der Innenverteidiger, der normalerweise zum Kader der U23 zählt, am Dienstag (3.3.) in der Startelf der Königsblauen und wusste gegen den amtierenden DFB-Pokalsieger bis zu seiner Auswechslung in der 86. Minute auf ganzer Linie zu überzeugen.