DFB-Pokal

DFB-Pokal

DFB-Pokal: S04 tritt sonntags um 13 Uhr beim Bremer SV an

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch (15.6.) die 32 Erstrundenspiele im DFB-Pokal zeitgenau angesetzt. Der FC Schalke 04 ist am Sonntag, 31. Juli, um 13 Uhr beim Bremer SV gefordert. Der Pay-TV-Sender Sky wird das Spiel live aus dem Oldenburger Marschweg-Stadion übertragen.

_1920x1080_Slider

DFB-Pokal: S04 tritt in der ersten Runde beim Bremer SV an

Der Gegner des ersten Pflichtspiels der Saison 2022/2023 steht fest: Der FC Schalke 04 gastiert in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Oberligisten Bremer SV. So ergab es die Auslosung am Sonntagabend (29.5.) im Deutschen Fußballmuseum. Ermittelt wurden die 32 Paarungen von DFB-Vizepräsident Peter Frymuth und Kevin Großkreutz im Rahmen der ARD-Sportschau.

DFB-Pokal

DFB-Pokal: Auslosung der ersten Runde am 29. Mai

Die neue Saison wirft ihre Schatten bereits voraus: Am kommenden Sonntag (29.5.) werden um 19.15 Uhr im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die 32 Duelle der ersten DFB-Pokal-Runde ermittelt. DFB-Präsident Bernd Neuendorf und Kevin Großkreutz werden dieses Mal die Kugeln ziehen. Moderiert wird die Sendung, die die ARD Sportschau live überträgt, von Stephanie Müller-Spirra.

Malick Thiaw sieht die Rote Karte

Malick Thiaw für zwei DFB-Pokalspiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Malick Thiaw im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei DFB-Pokalspielen belegt. Darüber hinaus ist der Verteidiger bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Pokalspiele des FC Schalke 04 gesperrt.

211026_grammozis

Dimitrios Grammozis: Haben den Start verpennt

Enttäuscht waren Chef-Trainer Dimitrios Grammozis und Angreifer Marius Bülter nach der 0:1-Niederlage am Dienstag (26.10.) beim TSV 1860 München. Löwen-Coach Michael Köllner zeigte sich nach dem Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals hingegen vollends zufrieden. schalke04.de hat die Aussagen des Trios zu den 90 Minuten im ausverkauften Stadion an der Grünwalder Straße notiert.

1860_8

DurchGEklickt: #M60S04 in Bildern

Im Stadion an der Grünwalder Straße kassierte der FC Schalke 04 am Dienstag (26.10.) eine 0:1-Niederlage gegen den TSV 1860 München, die gleichbedeutend mit dem Aus im DFB-Pokal war. Eine Galerie zeigt Fotos von dem packenden Pokalfight.

1860_6

Frühes Gegentor und ein Platzverweis: S04 unterliegt bei den Löwen

Der FC Schalke 04 hat den Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals verpasst. Beim TSV 1860 München unterlagen die Knappen am Dienstag (26.10.) mit 0:1. Den einzigen Treffer des Abends vor 15.000 Zuschauern im ausverkauften Stadion an der Grünwalder Straße erzielte Stefan Lex bereits nach fünf Minuten. Königsblau musste nach der Pause lange in Unterzahl spielen, da Malick Thiaw nach einer Notbremse in der 48. Minute die Rote Karte gesehen hatte.

Michael Köllner

TSV 1860 München: Kaum Siege, kaum Niederlagen, fast immer 1:1

Hauchdünn hat der TSV 1860 München in der Vorsaison die Rückkehr in die Zweite Liga verpasst. Nach einer 1:3-Niederlage am letzten Spieltag im direkten Duell gegen den Tabellennachbarn aus Ingolstadt mussten die Löwen den Schanzern beim Gang in die Relegation den Vortritt lassen. Wäre die Partie zugunsten der Münchner ausgegangen, hätte der TSV um den Aufstieg spielen dürfen.

kompakt_1860_schalke_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #M60S04

In der 2. Runde des DFB-Pokals sind die Königsblauen beim TSV 1860 München gefordert. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell am Dienstag (26.10., 18.30 Uhr) mit dem Drittligisten zusammengestellt.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Schwung mitnehmen, in die nächste Runde einziehen

Englische Woche für die Königsblauen: Drei Tage nach dem 3:0-Heimsieg gegen Dynamo Dresden ist der FC Schalke 04 in der 2. Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München gefordert. Dimitrios Grammozis nennt den Einzug ins Achtelfinale als klares Ziel, betont aber gleichzeitig, dass die Aufgabe am Dienstag (26.10., 18.30 Uhr) alles andere als einfach werde.

DFB-Pokal

DFB-Pokal: S04 gastiert dienstags beim TSV 1860 München

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch (1.9.) die Partien der zweiten DFB-Pokal-Runde zeitgenau angesetzt. Der FC Schalke 04 ist am Dienstag, den 26. Oktober, um 18.30 Uhr beim TSV 1860 München gefordert. Der Pay-TV-Sender Sky wird das Spiel live aus dem Grünwalder Stadion übertragen. Zeitversetzt wird die Partie zudem auf Schalke TV zu sehen sein. Dort finden alle Abonnenten kurz nach Abpfiff wie immer auch die Highlights.

210829_1860_schalke_slider

S04 trifft in der 2. Runde des DFB-Pokals auf den TSV 1860 München

Auswärtsspiel im DFB-Pokal: In der 2. Runde des Wettbewerbs sind die Königsblauen beim Drittligisten TSV 1860 München gefordert. Das ergab die Auslosung am Sonntag (29.8.) in der ARD-Sportschau, bei der Ronald Rauhe, zweimaliger Goldmedaillengewinner bei Olympischen Spielen im Kanu, die 32 Kugeln gezogen hatte. Spieltermin ist der 26. oder 27. Oktober. Die zeitgenaue Ansetzung steht noch nicht fest.

DFB-Pokal

DFB-Pokal-Auslosung: Olympiasieger Ronald Rauhe zieht die Kugeln

Dank eines 4:1-Erfolges beim FC 08 Villingen hat der FC Schalke 04 das Ticket für die 2. Runde des DFB-Pokals gelöst. Auf wen die Knappen in der Runde der letzten 32 treffen, wird am Sonntag (29.8.) um 18.30 Uhr live in der ARD-Sportschau ermittelt.

DFB-Pokal-Auslosung

DFB-Pokal: Auslosung auf 29. August vorverlegt

Der Deutsche Fußball-Bund hat die Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal vorverlegt. Sie wird nun am Sonntag, den 29. August, um 18.30 Uhr stattfinden und live in der ARD-Sportschau übertragen. Ursprünglich war die Ermittlung der 16 Partien für den 5. September vorgesehen. Die Begegnungen finden am 26. und 27. Oktober statt.

Rodrigo Zalazar

Rodrigo Zalazar: Der Jubel mit den Fans hat mich sehr glücklich gemacht

Torgefahr, Angriffslust, Spielfreude und Teamgeist: Rodrigo Zalazar hat bei seinem Debüt im Schalke-Trikot am Sonntag (8.8.) im DFB-Pokalspiel beim FC 08 Villingen eine Kostprobe seines Könnens präsentiert und gezeigt, weshalb er der absolute Wunschspieler von Sportdirektor Rouven Schröder und Chef-Trainer Dimitrios Grammozis gewesen ist.

Jubel nach einem Treffer von Marius Bülter

Marius Bülter: Haben die Aufgabe nach der Pause sehr souverän gelöst

Nach dem Schlusspfiff am Sonntag (8.8.) blickten Dimitrios Grammozis und Villingens Coach Marcel Yahyaijan auf der Pressekonferenz gemeinsam auf den 4:1-Sieg der Königsblauen zurück. Zudem kamen Ralf Fährmann und Marius Bülter, der nach dem Spiel als „Man of the Match“ gekürt wurde, an den TV-Mikrofonen zu Wort. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen des Quartetts notiert.

villingen_17

DurchGEklickt: #FCVS04 in Bildern

In der 1. Runde des DFB-Pokals war der FC Schalke 04 am Sonntag (8.8.) beim FC 08 Villingen zu Gast. Eine Galerie erzählt den 4:1-Sieg, bei dem Marius Bülter doppelt traf, in Bildern. Die weiteren beiden Tore gelangen Rodrigo Zalazar und Yaroslav Mikhailov.

villingen_07

Bülter-Doppelpack und Zalazar-Premierentor beim 4:1 in Villingen

Der FC Schalke 04 hat am Sonntag (8.8.) das Ticket für die 2. Runde des DFB-Pokals gelöst. Nach zwei Treffern von Marius Bülter sowie Toren von Rodrigo Zalazar und Yaroslav Mikhailov setzten sich die Knappen vor 4992 Zuschauern – davon mehr als 1000 in Blau und Weiß – mit 4:1 beim baden-württembergischen Oberligisten FC 08 Villingen durch.

Marvin Pieringer

Marvin Pieringer: Riesige Vorfreude auf das „Heimspiel“

Unter den 4992 Zuschauern am Sonntag (8.8.) beim Erstrundenspiel im DFB-Pokal in der MS Technologie-Arena werden auch einige Familienmitglieder und Freunde von Marvin Pieringer sein. Der Stürmer der Königsblauen ist in Baden-Württemberg geboren und aufgewachsen – und hat in seiner Laufbahn schon zweimal mit dem SSV Reutlingen 05 gegen den FC 08 Villingen gespielt. Seine persönliche Ausbeute mit zwei Treffern kann sich dabei sehen lassen.

FC 08 Villingen

FC 08 Villingen: Trainer, Spieler und Sportvorstand aus einer Familie

Zum dritten Mal in den vergangenen sechs Jahren hat der FC 08 Villingen das Ticket für den DFB-Pokal lösen können. Beim jüngsten der insgesamt zehn Triumphe im Südbadischen Verbandspokal stand der erst 29 Jahre alte Marcel Yahyaijan als Chef-Coach an der Seitenlinie. Dessen Vater Arash fungiert beim Traditionsverein aus dem Schwarzwald als Sportvorstand, zudem wirbelt Kamran Yahyaijan, der jüngere Bruder des Trainers, im Angriff des baden-württembergischen Oberligisten.