DFB-Pokal: Mittwochs um 20.45 Uhr gegen Fortuna Düsseldorf

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Donnerstag (8.11.) die Paarungen des Achtelfinals im DFB-Pokal zeitgenau angesetzt. Die Knappen treten am Mittwoch, den 6. Februar 2019, gegen Fortuna Düsseldorf an. Anpfiff in der VELTINS-Arena ist um 20.45 Uhr. Infos zum Ticketverkauf werden in den kommenden Tagen auf schalke04.de veröffentlicht.

Fortuna Düsseldorf hatte sich in der ersten Runde mit 5:0 bei TuS Rot-Weiß Koblenz durchgesetzt, in der zweiten Runde folgte ein 5:1-Erfolg beim SSV Ulm. In dieser Saison trafen die Knappen bereits auf den kommenden Pokal-Gegner. Am 6. Oktober gewann die Mannschaft von Chef-Trainer Domenico Tedesco das Bundesliga-Duell mit 2:0. Weston McKennie und Guido Burgstaller erzielten in der Merkur Spiel-Arena die Treffer für Königsblau.

Die Achtelfinal-Partien im Überblick:

Dienstag, 5. Februar, 18.30 Uhr
Hamburger SV – 1. FC Nürnberg
1. FC Heidenheim – Bayer Leverkusen

Dienstag, 5. Februar, 20.45 Uhr
MSV Duisburg – SC Paderborn 07
Borussia Dortmund – Werder Bremen

Mittwoch, 6. Februar, 18.30 Uhr
Holstein Kiel – FC Augsburg
RB Leipzig – VfL Wolfsburg

Mittwoch, 6. Februar, 20.45 Uhr
FC Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf
Hertha BSC – Bayern München

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

181103_DFB-Pokalauslosung_S04

S04 im DFB-Pokal gegen Fortuna Düsseldorf gefordert

Der FC Schalke 04 trifft im Achtelfinale des DFB-Pokals auf Fortuna Düsseldorf. Blindenfußballer Serdal Celebi, der im August das „Tor des Monats“ geschossen hatte und die insgesamt acht Paarungen zog, bescherte den Königsblauen ein Heimspiel.

181101_uth2

Nervenstärke, ein wenig Glück – aber auch ein Manko

Es war intensiv und dramatisch – und am Ende hatte der S04 auch das Glück ein wenig auf seiner Seite. Mit 7:6 nach Elfmeterschießen haben sich die Königsblauen am Mittwoch (31.10.) in der zweiten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Köln durchgesetzt. Alexander Nübel freute sich auf die Entscheidung vom Punkt, Christian Heidel hofft nun auf einen Schub für die kommenden Spiele in der Bundesliga.

181031_auslosung

DFB-Pokal-Auslosung am Sonntag in der ARD

Durch den 7:6-Erfolg nach Elfmeterschießen beim 1. FC Köln hat sich der FC Schalke 04 am Mittwoch (31.10.) für das Achtelfinale im DFB-Pokal qualifiziert. Diese Runde wird am Sonntag (4.11.) um 18.00 Uhr im Rahmen der ARD-Sportschau ausgelost. Blindenfußballer Serdal Celebi wird die acht Paarungen ziehen.

181031_tedesco

Domenico Tedesco: Mit Wucht und Mentalität zurückgekommen

In einem wahren Pokal-Krimi hat sich der FC Schalke 04 beim 1. FC Köln im Elfmeterschießen durchgesetzt. Domenico Tedesco lobte die Einstellung sämtlicher seiner Spieler. Auch Alexander Nübel und Mark Uth - zwei prägende Figuren dieses Abends - äußerten sich. schalke04.de hat die Stimmen zum Pokal-Spiel zusammengefasst.