DFB-Pokal: S04 trifft am 28. Oktober auf die Fohlen

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch (2.9.) das DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach zeitgenau angesetzt. Die Mannschaft von Chef-Trainer Andre Breitenreiter tritt am Mittwoch, den 28. Oktober, gegen die Fohlen in der VELTINS-Arena an. Anpfiff des Spiels, das live bei Sky übertragen wird, ist um 20.30 Uhr.

In der ersten Hauptrunde setzte sich Königsblau souverän mit 5:0 beim MSV Duisburg durch. Die Elf vom Niederrhein gewann 4:1 beim FC St. Pauli.

 

An das bislang letzte Pokalduell mit der Borussia haben die Knappen keine allzu guten Erinnerungen. In der Saison 2011/2012 traf der S04 im Achtelfinale auf die Fohlen. In Mönchengladbach verabschiedete sich der damalige Titelverteidiger mit einer 1:3-Niederlage aus dem Wettbewerb. Deutlich besser verlief dagegen die letzte Heimpartie im Pokal gegen den VfL. In der Spielzeit 2002/2003 setzte sich Schalke gegen Mönchengladbach – ebenfalls in der zweiten Runde – souverän mit 5:0 durch.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

05_huntelaar

Erste Runde im DFB-Pokal: Ein Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre

Normalerweise hätten die Knappen am Sonntag (13.9.) im DFB-Pokal gegen den 1. FC Schweinfurt 05 gespielt - allerdings wurde die Begegnung kurzfristig abgesetzt. Tore gibt es trotzdem. schalke04.de blickt auf die Erstrundenduelle der vergangenen 20 Jahre zurück.

DFB-Pokal

Nach Einspruch von Türkgücü München: Spiel gegen Schweinfurt abgesetzt

Der FC Schalke 04 wird am Sonntag (13.9.) nicht im DFB-Pokal im Einsatz sein. Der Grund: Türkgücü München hat gegen die Entscheidung des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV), den 1. FC Schweinfurt 05 für den Wettbewerb zu melden, erfolgreich Einspruch beim Landgericht München I eingelegt.

kompakt_fcss04_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #FCSS04

In der ersten Runde des DFB-Pokals messen sich die Königsblauen mit dem 1. FC Schweinfurt 05. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell am Sonntag (13.9., 15.30 Uhr) mit dem bayerischen Regionalligisten zusammengestellt.

David Wagner

Gegen Schweinfurt den ersten von vielen positiven Schritten machen

78 Tage nach dem Ende der Spielzeit 2019/2020 startet der FC Schalke 04 am Sonntag (13.9.) in die neue Pflichtspiel-Saison. Zum Auftakt ist die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den 1. FC Schweinfurt 05 gefordert. Anpfiff in der VELTINS-Arena – auf Wunsch des Gegners war das Heimrecht getauscht worden – ist um 15.30 Uhr.