DFB-Pokal: Schalke tritt am 10. August bei Drochtersen/Assel an

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag (27.6.) die 32 Paarungen der ersten Runde im DFB-Pokal zeitgenau angesetzt. Die Knappen treten am Samstag, den 10. August, bei der SV Drochtersen/Assel an. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Das Spiel findet im Kehdinger Stadion statt, das Platz für rund 3.000 Zuschauer bietet. Der Pay-TV-Sender Sky überträgt live.

DFB-Pokal

Der Regionalligist hatte sich im Finale des Niedersachsen-Pokals für Dritt- und Regionalligisten mit 1:0 gegen den SV Meppen durchgesetzt. Bereits in den vergangenen beiden Spielzeiten hatte sich Drochtersen/Assel für die erste DFB-Pokal-Runde qualifiziert und scheiterte jeweils knapp mit 0:1 an Borussia Mönchengladbach bzw. dem FC Bayern München.

Infos zum Ticketverkauf für Fans der Königsblauen werden in Kürze auf schalke04.de bekanntgegeben.

Das könnte dich auch interessieren

Timo Becker

Timo Becker: Ausgerechnet dieses Mal waren meine Eltern nicht im Stadion

Sein 04. Pflichtspiel im Trikot der Schalker Profis war bislang das größte für Timo Becker. Gegen Bayern München stand der Innenverteidiger, der normalerweise zum Kader der U23 zählt, am Dienstag (3.3.) in der Startelf der Königsblauen und wusste gegen den amtierenden DFB-Pokalsieger bis zu seiner Auswechslung in der 86. Minute auf ganzer Linie zu überzeugen.

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Auf diese Leistung können wir aufbauen

Sein Einsatz im Pokal-Viertelfinale gegen Bayern München hatte sich bereits vor dem Spiel abgezeichnet. „Guido hat sich in den vergangenen Tagen im Training sehr reingehängt“, hatte Chef-Trainer David Wagner im Zuge der Pressekonferenz am Tag vor dem Spiel über Burgstaller gesagt, der die Knappen gegen den Rekordmeister und Titelverteidiger als Kapitän aufs Feld führen durfte.

David Wagner

David Wagner: Traurig über das Ergebnis, absolut einverstanden mit der Leistung

Ein Treffer kurz vor der Pause entschied am Dienstag (3.3.) den Pokal-Klassiker zwischen dem FC Schalke 04 und Bayern München. Im Anschluss an die Partie blickten David Wagner und Gäste-Coach Hansi Flick auf der Pressekonferenz gemeinsam auf das Viertelfinale zurück. Parallel dazu äußerten sich Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf in der Mixed Zone zum Geschehen.

DFB-Pokal | FC Schalke 04 – FC Bayern

0:1 im Viertelfinale – Engagierter Auftritt, knappe Niederlage

Die DFB-Pokal-Saison 2019/2020 ist für den FC Schalke 04 vorbei. Im Viertelfinale zeigten die Königsblauen am Dienstag (3.3.) gegen Bayern München zwar eine engagierte Leistung, mussten sich am Ende aber trotzdem in der ausverkauften VELTINS-Arena mit 0:1 geschlagen geben. Für den Titelverteidiger traf Joshua Kimmich fünf Minuten vor dem Seitenwechsel zum Sieg.