DFB-Pokal: S04 trifft in der VELTINS-Arena auf den SSV Ulm 1846

Der SSV Ulm 1846 und der FC Schalke 04 tauschen im DFB-Pokal das Heimrecht. Einem entsprechenden Antrag hat der Deutsche Fußball-Bund stattgegeben. Damit steigt die Zweitrunden-Begegnung gegen den Südwest-Regionalligisten am Dienstag, den 22. Dezember, in der VELTINS-Arena. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

DFB-Pokal

Für die Knappen wird es bereits die zweite Partie im laufenden Wettbewerb auf eigenem Platz sein. In Runde eins bezwang die Mannschaft von Chef-Trainer Manuel Baum – ebenfalls nach einem Heimrechttausch – den 1. FC Schweinfurt 05 mit 4:1. Der SSV Ulm 1846 löste dank eines 2:0-Sieges gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue das Ticket für die zweite Runde.

Nach dem Ende der andauernden Corona-Pandemie soll im Ulmer Donaustadion ein Freundschaftsspiel zwischen den Knappen und den Spatzen ausgetragen werden. „Wir freuen uns auf unseren Besuch in Ulm. Für uns war es selbstverständlich, im Zuge des Heimrechttauschs ein Freundschaftsspiel zuzusagen“, sagt Sportvorstand Jochen Schneider.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

DFB-Pokal

DFB-Pokal: S04 gastiert dienstags beim TSV 1860 München

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch (1.9.) die Partien der zweiten DFB-Pokal-Runde zeitgenau angesetzt. Der FC Schalke 04 ist am Dienstag, den 26. Oktober, um 18.30 Uhr beim TSV 1860 München gefordert. Der Pay-TV-Sender Sky wird das Spiel live aus dem Grünwalder Stadion übertragen. Zeitversetzt wird die Partie zudem auf Schalke TV zu sehen sein. Dort finden alle Abonnenten kurz nach Abpfiff wie immer auch die Highlights.

210829_1860_schalke_slider

S04 trifft in der 2. Runde des DFB-Pokals auf den TSV 1860 München

Auswärtsspiel im DFB-Pokal: In der 2. Runde des Wettbewerbs sind die Königsblauen beim Drittligisten TSV 1860 München gefordert. Das ergab die Auslosung am Sonntag (29.8.) in der ARD-Sportschau, bei der Ronald Rauhe, zweimaliger Goldmedaillengewinner bei Olympischen Spielen im Kanu, die 32 Kugeln gezogen hatte. Spieltermin ist der 26. oder 27. Oktober. Die zeitgenaue Ansetzung steht noch nicht fest.

DFB-Pokal

DFB-Pokal-Auslosung: Olympiasieger Ronald Rauhe zieht die Kugeln

Dank eines 4:1-Erfolges beim FC 08 Villingen hat der FC Schalke 04 das Ticket für die 2. Runde des DFB-Pokals gelöst. Auf wen die Knappen in der Runde der letzten 32 treffen, wird am Sonntag (29.8.) um 18.30 Uhr live in der ARD-Sportschau ermittelt.

DFB-Pokal-Auslosung

DFB-Pokal: Auslosung auf 29. August vorverlegt

Der Deutsche Fußball-Bund hat die Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal vorverlegt. Sie wird nun am Sonntag, den 29. August, um 18.30 Uhr stattfinden und live in der ARD-Sportschau übertragen. Ursprünglich war die Ermittlung der 16 Partien für den 5. September vorgesehen. Die Begegnungen finden am 26. und 27. Oktober statt.