S04 im Viertelfinale beim FC Bayern gefordert

Sänger Mark Forster hat den Königsblauen im Sportschau Club der ARD am späten Mittwochabend (8.2.) eine schwierige Aufgabe im Viertelfinale des DFB-Pokals zugelost. Die Königsblauen sind am 28. Februar oder am 1. März beim FC Bayern München gefordert. Der genaue Spieltermin wird noch festgelegt. Infos zum Ticketverkauf folgen zeitnah auf schalke04.de.

Auf den FC Bayern trafen die Knappen im DFB-Pokal in der Vergangenheit schon mehrfach. Besonders an das jüngste Aufeinandertreffen erinnern sich alle Schalker noch gerne zurück. Am 2. März 2011 siegte Königsblau dank eines Treffers von Raul mit 1:0 in München und löste damit das Ticket für das Finale, das wenige Wochen später mit 5:0 gegen den MSV Duisburg gewonnen wurde.

Tickets

Ebenfalls unvergessen ist das 6:6 nach Verlängerung am 2. Mai 1984 im Parkstadion, bei dem Olaf Thon in der Schlussminute ausglich und so ein Wiederholungsspiel erzwang, das der FCB dann eine Woche später allerdings mit 3:2 für sich entschied.

Das Viertelfinale im Überblick:

Eintracht Frankfurt – Arminia Bielefeld
Sportfreunde Lotte – Borussia Dortmund
Bayern München – FC Schalke 04
Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

05_huntelaar

Erste Runde im DFB-Pokal: Ein Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre

Normalerweise hätten die Knappen am Sonntag (13.9.) im DFB-Pokal gegen den 1. FC Schweinfurt 05 gespielt - allerdings wurde die Begegnung kurzfristig abgesetzt. Tore gibt es trotzdem. schalke04.de blickt auf die Erstrundenduelle der vergangenen 20 Jahre zurück.

DFB-Pokal

Nach Einspruch von Türkgücü München: Spiel gegen Schweinfurt abgesetzt

Der FC Schalke 04 wird am Sonntag (13.9.) nicht im DFB-Pokal im Einsatz sein. Der Grund: Türkgücü München hat gegen die Entscheidung des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV), den 1. FC Schweinfurt 05 für den Wettbewerb zu melden, erfolgreich Einspruch beim Landgericht München I eingelegt.

kompakt_fcss04_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #FCSS04

In der ersten Runde des DFB-Pokals messen sich die Königsblauen mit dem 1. FC Schweinfurt 05. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell am Sonntag (13.9., 15.30 Uhr) mit dem bayerischen Regionalligisten zusammengestellt.

David Wagner

Gegen Schweinfurt den ersten von vielen positiven Schritten machen

78 Tage nach dem Ende der Spielzeit 2019/2020 startet der FC Schalke 04 am Sonntag (13.9.) in die neue Pflichtspiel-Saison. Zum Auftakt ist die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den 1. FC Schweinfurt 05 gefordert. Anpfiff in der VELTINS-Arena – auf Wunsch des Gegners war das Heimrecht getauscht worden – ist um 15.30 Uhr.