#S04KOE: Infos rund ums Spiel

Das Achtelfinale im DFB-Pokal steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem 1. FC Köln am Dienstag (19.12., 20.45 Uhr) zusammengestellt. Die Geißböcke haben sich in der zweiten Runde mit 3:1 bei der Hertha aus Berlin durchgesetzt.

DFB_Pokal_S04KOE

Tageskassen geöffnet

Für das Spiel gegen die Geißböcke sind noch Restkarten verfügbar. Die Tageskassen West und Ost sind am Spieltag ab 18.15 Uhr geöffnet.

Anreiseinformationen

Für Gästefans ist der Parkplatz E vorgesehen, der ausschließlich über den Berni-Klodt-Weg zu erreichen ist. Schalke-Fans, die dort üblicherweise ihre Fahrzeuge abstellen, werden gebeten auf andere Parkplätze auszuweichen. Schalker Fanbusse nutzen wie gewohnt den Parkplatz P6 und den der Gesamtschule. Parkscheininhaber für den Parkplatz P7 müssen den Parkplatz über den Ötte-Tibulsky-Weg anfahren und nicht wie gewohnt über den Berni-Klodt-Weg. Der Zugang vom P7 zu dem Eingang Ost 2 ist wie gewohnt möglich. Übersicht als Download (pdf)

DFB-Pokal-Bilanz aus S04-Sicht

Gesamt: 1 Siege, 0 Unentschieden, 5 Niederlagen
Heim:  1 Siege, 0 Unentschieden, 2 Niederlagen
Auswärts: 0 Siege, 0 Unentschieden, 3 Niederlagen

Spielleitung

Schiedsrichter: Robert Hartmann (Wangen)
Assistenten: Christian Leicher (Landshut), Markus Schüller (Korschenbroich)
Vierter Offizieller: Frank Willenborg (Osnabrück)

Spielkleidung

Schalke: blaue Trikots, weiße Hosen, blaue Stutzen
Köln: rote Trikots, rote Hosen, rote Stutzen

Wettervorhersage

In Gelsenkirchen werden am Abend Temperaturen zwischen 3 und 5 Grad erwartet.

Das Spiel live verfolgen

Der Live-Ticker im Matchcenter versorgt alle Fans mit allen wichtigen Spielereignissen aus dem Stadion. Nach dem Schlusspfiff zeigt Schalke TV die Highlights, außerdem können Abonnenten das Spiel noch einmal zeitversetzt schauen.

Das könnte dich auch interessieren

Timo Becker

Timo Becker: Ausgerechnet dieses Mal waren meine Eltern nicht im Stadion

Sein 04. Pflichtspiel im Trikot der Schalker Profis war bislang das größte für Timo Becker. Gegen Bayern München stand der Innenverteidiger, der normalerweise zum Kader der U23 zählt, am Dienstag (3.3.) in der Startelf der Königsblauen und wusste gegen den amtierenden DFB-Pokalsieger bis zu seiner Auswechslung in der 86. Minute auf ganzer Linie zu überzeugen.

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Auf diese Leistung können wir aufbauen

Sein Einsatz im Pokal-Viertelfinale gegen Bayern München hatte sich bereits vor dem Spiel abgezeichnet. „Guido hat sich in den vergangenen Tagen im Training sehr reingehängt“, hatte Chef-Trainer David Wagner im Zuge der Pressekonferenz am Tag vor dem Spiel über Burgstaller gesagt, der die Knappen gegen den Rekordmeister und Titelverteidiger als Kapitän aufs Feld führen durfte.

David Wagner

David Wagner: Traurig über das Ergebnis, absolut einverstanden mit der Leistung

Ein Treffer kurz vor der Pause entschied am Dienstag (3.3.) den Pokal-Klassiker zwischen dem FC Schalke 04 und Bayern München. Im Anschluss an die Partie blickten David Wagner und Gäste-Coach Hansi Flick auf der Pressekonferenz gemeinsam auf das Viertelfinale zurück. Parallel dazu äußerten sich Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf in der Mixed Zone zum Geschehen.

DFB-Pokal | FC Schalke 04 – FC Bayern

0:1 im Viertelfinale – Engagierter Auftritt, knappe Niederlage

Die DFB-Pokal-Saison 2019/2020 ist für den FC Schalke 04 vorbei. Im Viertelfinale zeigten die Königsblauen am Dienstag (3.3.) gegen Bayern München zwar eine engagierte Leistung, mussten sich am Ende aber trotzdem in der ausverkauften VELTINS-Arena mit 0:1 geschlagen geben. Für den Titelverteidiger traf Joshua Kimmich fünf Minuten vor dem Seitenwechsel zum Sieg.