Viertelfinale wird erst im neuen Jahr ausgelost

Spieler, Trainer, Verantwortliche und Fans sind gespannt, auf wen der FC Schalke 04 im Viertelfinale des DFB-Pokals treffen wird. Bis das Geheimnis gelüftet wird, ist allerdings noch etwas Geduld gefragt. Denn die vier Paarungen der kommenden Runde werden erst am Sonntag, den 7. Januar 2018, um 18 Uhr ermittelt.

Die Auslosung findet wie immer im Deutschen Fußballmuseum statt und wird im Rahmen der ARD Sportschau live übertragen. Normalerweise geschieht dies immer direkt am Sonntag nach der jeweiligen Runde. Für das Viertelfinale greift wegen Heiligabend und Silvester jedoch eine Ausnahme.

Ausgetragen werden die Partien in der Runde der letzten Acht am 6. und 7. Februar 2018, das Halbfinale steigt am 17. und 18. April 2018. Das Endspiel in Berlin findet am 19. Mai 2018 statt.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren