Gilius bleibt ein Königsblauer

Die Tinte ist trocken! Jungler Erberk „Gilius“ Demir geht auch 2021 mit dem League of Legends Team von Schalke 04 auf Erfolgsjagd. Nach Mid-Laner Felix „Abbedagge“ Braun und Coach Dylan Falco ist Gilius das nächste Mitglied des Schalker LoL-Teams, das für das kommende Jahr unterschrieben hat.

Der Miracle Run hat mir gezeigt: Du kannst immer ein Comeback schaffen - ganz egal, wie schlecht die Saison gestartet ist.

Gilius

Wichtiger Eckpfeiler beim Miracle Run

Gilius spielt seit Dezember 2019 zum zweiten Mal für die Königsblauen, nachdem der 23-Jährige bereits von Mai bis Oktober 2016 das blau-weiße Dress getragen hatte. Dazwischen war er unter anderem für Giants Gaming, Vitality und Besiktas Esports aktiv. Nach seiner Rückkehr zu S04 Ende letzten Jahres tat sich Gilius zunächst schwer. Der Deutsch-Türke sollte im Academy Team S04 Evolution zu seiner Top-Form zurückfinden. Und das tat er. „Ich habe hart gearbeitet und mein Selbstvertrauen zurückgewonnen“, erklärt Gilius, der sich mit konstant guten Leistungen sein Comeback im Profiteam der Schalker erkämpfte.

Im Summer Split war er dann Teil der größten Aufholjagd in der Geschichte der LEC. Mit dem in den sozialen Netzwerken viral gegangenen #S04MiracleRun schafften Gilius & Co. etwas Unglaubliches. Obwohl S04 in der Regular Season der LEC nur eines der ersten elf Matches gewannen, erreichten die Königsblauen dank einer darauf folgenden Siegesserie noch die Playoffs und qualifizierten sich beinahe erstmals für die Weltmeisterschaften in China. Gilius avancierte während des Miracle Runs zu einem der Erfolgsgaranten. Der Jungler, der erst am 8. Spieltag sein Saisondebüt gegeben hatte, wurde mit zahlreichen Top-Performances zu einem wichtigen Eckpfeiler beim sensationellen Siegeslauf. „Der Miracle Run hat mir gezeigt: Du kannst immer ein Comeback schaffen – ganz egal, wie schlecht die Saison gestartet ist“, so Gilius.

Zum Miracle Run Rückblick

Wir haben klare Ziele vor Augen und wollen uns für die die Weltmeisterschaften 2021 in Shanghai qualifizieren.

Gilius

Große Ziele für 2021

Für das nächste Jahr auf Schalke hat sich der LoL-Profi viel vorgenommen. Der fußballbegeisterte Gilius, der schon als Kind dem FC Schalke 04 die Daumen gedrückt hat, will mit den Königsblauen Großes erreichen. „Ich freue mich extrem auf die nächste Saison. Nach den Vertragsverlängerungen von Dylan und Abbedagge wusste ich, dass ich ebenfalls bleiben will. Wir haben klare Ziele vor Augen: Uns für die Weltmeisterschaften 2021 in Shanghai qualifizieren und eventuell auch LEC Splits gewinnen“, gibt der Leistungsträger der Blau-Weißen die Marschroute vor.

Das Announcement-Video zur Vertragsverlängerung von Gilius - powered by CORSAIR

Das könnte dich auch interessieren

Dreams

Dreams verlässt Schalke 04 Esports

Die kommende Saison 2021 in der League of Legends European Championship (LEC) werden Schalke 04 Esports und Han „Dreams“ Min-Kook nicht mehr gemeinsam bestreiten. Der Koreaner, der in der abgelaufenen LEC-Saison als Support-Spieler seinen Teil zum historischen Miracle Run des Schalker LoL-Teams beitrug, ist fortan wieder in seinem Heimatland. Wir haben uns mit ihm über sein Jahr auf Schalke und einheimisches Essen in Korea unterhalten.

S04 Evolution

Prime League Finals: Schalke 04 Evolution kann sich für starkes Comeback nicht belohnen

Das League of Legends Evolution Team von Schalke 04 Esports hat den nächsten Titelgewinn in der Prime League knapp verpasst. Im Finale des Winter Splits gegen mousesports unterlagen die Königsblauen nach Spielen 2:3. Es war das dritte Finalduell in Folge zwischen S04 und mouz.

S04 Evolution

Schalke 04 Evolution peilt den nächsten Prime League-Titel an

Der Countdown läuft. Am Sonntagabend, 18 Uhr, spielt das League of Legends Evolution Team von Schalke 04 Esports um den Titel im Prime League Winter Split. Gegner in den Finals ist einmal mehr mousesports. Schon in den Spring und Summer Splits in diesem Jahr trafen die Königsblauen im Endspiel auf mouz. Wir blicken gemeinsam mit unserem LoL Evolution-Spieler Lukas „Lurox“ Thoma auf das Finalmatch.

S04 Evolution

Schalke 04 Evolution steht erneut im Prime League Finale

Das League of Legends Evolution Team der Königsblauen hat zum dritten Mal in Folge das Endspiel der Prime League erreicht. Im Lower Bracket-Finale des Winter Splits gab es einen 3:0-Erfolg gegen GamerLegion. Finalgegner am 15. November ist - wie schon im Spring und Summer Split - mousesports.