Dreams verlässt Schalke 04 Esports

Die kommende Saison 2021 in der League of Legends European Championship (LEC) werden Schalke 04 Esports und Han „Dreams“ Min-Kook nicht mehr gemeinsam bestreiten. Der Koreaner, der in der abgelaufenen LEC-Saison als Support-Spieler seinen Teil zum historischen Miracle Run des Schalker LoL-Teams beitrug, ist fortan wieder in seinem Heimatland. Wir haben uns mit ihm über sein Jahr auf Schalke und einheimisches Essen in Korea unterhalten.

Dreams, jetzt, wo du wieder zuhause in Korea bist: Was hast du am meisten vermisst?

Meine Teamkollegen und das SoloQ Flair.

2020 war ein turbulentes Jahr für alle – wie hast du es erlebt und was waren deine Lieblingsmomente?

Es war ein hartes Jahr, aber ich habe das Gefühl, dass ich mich in vielen Bereichen selbst verbessert habe. Jeder Moment unseres Schalke Miracle Runs war mein Lieblingsmoment.

Hier könnt ihr den sensationellen #S04MiracleRun noch einmal nachlesen.

Du musstest dieses Jahr einige Nautilus-Games spielen – irgendwelche Tipps, wie man den Champion verbessern kann?

Einfach so viel wie möglich spielen und besser darin werden, Wände zu hooken. (lacht)

Welches Essen würdest du uns empfehlen, wenn wir für ein Bootcamp nach Korea kommen?

Auf jeden Fall Ramen und koreanisches BBQ!

Gibt es etwas, dass du den Fans von Schalke 04 Esports sagen möchtest?

Ich bin euch sehr dankbar, dass ihr uns unterstützt habt. Ihr habt uns die Kraft gegeben, den S04 Miracle Run Wirklichkeit werden zu lassen. Durch euren Support habe ich mich stärker gefühlt und ich hoffe, dass ihr Schalke 04 Esports auch weiterhin so leidenschaftlich unterstützen werdet.

Wir wünschen Dreams alles Gute für seine Zukunft im E-Sport und hoffen, ihn bald wieder in der Kluft zu treffen!

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

S04 LoL LEC Announcement

LEC Playoffs: Schalke 04 Esports beendet Saison in den Top 4

Die königsblauen League of Legends-Profis haben bei ihrer erstmaligen Playoff-Teilnahme in einem Spring Split einen starken vierten Platz erreicht. Nach einem beeindruckenden Zu-Null-Sieg gegen Fnatic mussten sich die Schalker gegen Titelmitfavorit Rogue 1:3 geschlagen geben.

S04 LoL LEC Announcement

LEC Playoffs: Wahnsinns-Fight gegen G2 wird nicht belohnt

Schalke 04 Esports hat in der LEC den Einzug ins Halbfinale des Upper Brackets nur knapp verpasst. In einem höchstspannenden Match gegen Titelfavorit G2 Esports mussten sich die Königsblauen 2:3 geschlagen geben. Im Lower Bracket geht es für die Schalker nun mit dem Duell gegen Fnatic weiter.

EU Masters S04 Evolution

EU Masters: Alle Teilnehmer und Gruppen der Play-Ins im Überblick

Mit den EU Masters 2021 startet die nächste Auflage des größten semi-professionellen League of Legends-Event Europas. Unser Academy Team hat sich durch die Top 3-Platzierung im Spring Split der Prime League zum dritten Mal in Folge qualifiziert. Ab dem 29. März messen sich die Königsblauen mit einigen der talentiertesten LoL-Spieler unseres Kontinents.

S04 LoL LEC Announcement

LEC Playoffs: Startschuss gegen G2 Esports

Für die königsblauen League of Legends-Profis starten am Samstag die Playoffs des Spring Splits. In der ersten Runde des Upper Brackets treffen die Schalker auf Titelverteidiger G2 Esports, der zu den großen Favoriten zählt. Der Gewinner des Matches ist anschließend nur noch einen Sieg vom großen LEC-Finale am 11. April entfernt.