Zweites NRW Fancamp erfolgreich absolviert

In der ersten Sommerferienwoche trafen sich auch in diesem Jahr die Fanprojekte aus Nordrhein-Westfalen zu einem Zeltlager am Lippesee im Kreis Paderborn.

Die Sommerferienfreizeit ist ein weiterer Baustein in der Präventionsarbeit der Fanprojekte in NRW und baut Vorurteile gegenüber anderen Fangruppen nachweislich ab, es entstehen Freundschaften und belastbare Beziehungen, die über die Dauer der Freizeit bestehen. Das kostengünstige Angebot richtet sich an 14- bis 17-jährige Fans aus NRW und ist alkohol- und nikotinfrei.

In der ersten Sommerferienwoche trafen sich auch in diesem Jahr die Fanprojekte aus Nordrhein-Westfalen zu dem von der Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW (LAG NRW e.V.) organisierten Zeltlager am Lippesee im Kreis Paderborn.

Knapp 40 jugendliche Fußballfans aus acht Fanprojekt-Standorten sind dem Aufruf gefolgt und erlebten eine abwechslungsreiche Woche bei bestem Sommerwetter. Verpflegt wurde sich unter Anleitung der erfahrenen Fanprojektmitarbeiter selber, deswegen startete die Woche mit dem Kochen von Marmelade und dem Backen von Brot, abends wurde der Grill angeschmissen oder unter freiem Himmel gekocht, bevor die Tage traditionell am Lagerfeuer ausklangen.

Im Mittelpunkt standen die Begegnung und das gemeinsame Erlebnis, deswegen gab es vor Ort ein reiches Angebot sich sportlich zu betätigen oder Workshops zu besuchen. Der Jugendzeltplatz in Paderborn hält dazu perfekte Bedingungen vor: Wasserski, Beachsoccer, Beachvolleyball, Basketball oder einfach nur am Strand liegen – zusätzlich rundeten ein Bogenschießangebot sowie ein Graffiti-Workshop das Angebot ab.

Verpflichtend für alle Teilnehmer war einzig der Besuch der Ausstellung „Fußball im Nationalsozialismus“ im NS-Dokumentationszentrum Wewelsburg, um den Jugendlichen auch in der schulfreien Zeit ein wichtiges Stück politische Bildung mit Fußballbezug zu vermitteln. Für das kommende Jahr ist eine Neuauflage geplant.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190612_Sommercamping

Schalker Fanprojekt bietet Sommercamp für Jugendliche an

Das beliebte Fancamp NRW wirft bereits seinen Schatten voraus, mittlerweile ist das sommerliche Ferienlager am Lippesee fester Bestandteil im Angebot des Schalker Fanprojekts. Im Rahmen der Jugendbegegnung wird ein umfangreiches Programm geboten: Gemeinsames Kochen, Wasserski und Wakeboard sowie Beachvolleyball stehen ebenso auf der Agenda, wie viele sportliche Aktivitäten um den Fußball.

fanclub14

Fanclub-Besuche: S04 sagt Dankeschön im ganzen Land

Mehrere hundert Kilometer nimmt die königsblaue Anhängerschaft in einer Saison häufig auf sich, um ihre Mannschaft live im Stadion – egal ob auswärts oder in der VELTINS-Arena – lautstark anzufeuern. Am Sonntag (12.5.) machten sich dafür Spieler und Verantwortliche des S04 auf den Weg und besuchten Fanclubs in ganz Deutschland, um sich einmal mehr für die einmalige Unterstützung in dieser Saison zu bedanken.

180813_S04_GALA_HD

Der S04 und die Polizei Gelsenkirchen informieren

Zur Champions-League-Begegnung zwischen dem S04 und Galatasaray Istanbul am 6. November in der VELTINS-Arena informieren die Polizei Gelsenkirchen und der FC Schalke 04 in einem gemeinsamen Fanbrief.

Fanclub-Besuche 2018

Fanclub-Besuche: Lustiges Wiedersehen für Fährmann

Dass Schalke gemäß eines bekannten Schlachtrufes seiner Anhänger der geilste Club der Welt ist, zeigte sich am Sonntag (6.5.) - dem Tag nach dem Sieg in Augsburg und der damit verbundenen Vize-Meisterschaft - einmal mehr. Denn Spieler und Verantwortliche besuchten Fanclubs in ganz Deutschland, um sich für die großartige Unterstützung in den vergangenen Wochen und Monaten zu bedanken.