Am Tag der Aufstiegsfeier: Geschäftsstelle, ServiceCenter und Fanshops geschlossen

Am Montag (16.5.) feiern die Königsblauen gemeinsam mit ihren Fans die Rückkehr in die Bundesliga. Die Aufstiegsfeier steigt ab 18 Uhr auf dem Rudi-Assauer-Platz vor der VELTINS-Arena. Zuvor bleibt es auf Schalke hingegen ruhig. Die Geschäftsstelle, das ServiceCenter sowie die Fanshops auf dem Vereinsgelände, in der Gelsenkirchener Innenstadt und im CentrO bleiben geschlossen. Auch die Hotline ist an diesem Tag nicht erreichbar.

Schalke-Fans in der Nordkurve

Tags darauf, am Dienstag (17.5.), gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten.

Übrigens: Eine frühzeitige Anreise zur Aufstiegsfeier kann sich lohnen. Das Schalke Museum ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Und für alle Fans, die zum Saisonende das Wohnzimmer der Königsblauen noch einmal erkunden möchten, werden einige Arena-Touren angeboten.

Infos zur Aufstiegsfeier
Infos zum Schalke Museum und Arena-Touren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Amine Harit

Lens lässt Amine Harit und Marseille jubeln – Nassim Boujellab feiert Premierentor

Dank eines späten Ausgleichstreffers im Parallelspiel und eines eigenen deutlichen Erfolgs darf Olympique Marseille, für das Amine Harit in der aktuellen Saison aufläuft, in der kommenden Spielzeit an der Champions League teilnehmen. Nassim Boujellab trug sich erstmals für Helsinki in die Torschützenliste ein, Dries Wouters spielte erneut über 90 Minuten. schalke04.de fasst das Geschehen bei den Leihspielern zusammen.

eurofighter_27

DurchGEklickt: Das UEFA-Cup-Finale 1997 in Mailand

Am 21. Mai 1997 feierte der FC Schalke 04 mit dem Gewinn des UEFA Cups den bis heute größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Eine Galerie erinnert an die legendäre Nacht in Mailand vor 25 Jahren.

220521_eurofighter_mannschaft

21. Mai 1997: Vor 25 Jahren holte Königsblau den Pott in den Pott

Über diesen Abend in Mailand sprechen viele Schalker noch heute mit leuchtenden Augen: Am 21. Mai 1997 krönten die legendären Eurofighter im Giuseppe-Meazza-Stadion eine sensationelle UEFA-Cup-Saison mit dem Titel. Im Elfmeterschießen bezwang die Mannschaft von Chef-Trainer Huub Stevens den Favoriten Inter Mailand mit 4:1 und feierte damit den bis heute größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

220519_thon_podcast

Podcast #31 mit Olaf Thon: Erinnerungen und Anekdoten zum UEFA-Cup-Sieg 1997

Vor 25 Jahren holten die Knappen den Pott in den Pott! Nach einem 4:1-Sieg im Elfmeterschießen gegen Inter Mailand triumphierte Königsblau im UEFA-Cup-Finale und sorgte damit für den bis heute größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Was folgte, waren unvergessene Jubelszenen auf dem Feld sowie auf den Tribünen des Giuseppe-Meazza-Stadions.