Arbeitsreiche Tage in Österreich – S04 reist nach Mittersill

Gut zwei Wochen vor dem Pflichtspielstart starten die königsblauen Profis in den finalen Teil der Sommervorbereitung. Am Freitag (26.7.) bezieht das Team von Chef-Trainer David Wagner sein neuntägiges Trainingslager im österreichischen Mittersill, um weiter an den konditionellen Grundlagen sowie an der Umsetzung des spielerischen Konzepts zu arbeiten.

Bereits zum vierten Mal in Folge reisen die Knappen in die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, um sich vor dem malerischen Bergpanorama optimal auf die anstehende Spielzeit vorzubereiten. Untergebracht ist der königsblaue Tross erneut im Hotel Schloss Mittersill, die zahlreichen kräftezehrenden Einheiten finden auf der Sportanlage des SC Mittersill statt.

Neben der Arbeit auf dem Trainingsplatz bestreitet die Mannschaft zudem drei Testspiele. Am Montag (29.7.) trifft der S04 ab 18 Uhr in Kitzbühel auf den FC Bologna. Zum Abschluss des Trainingslagers stehen vier Tage später gleich zwei Vorbereitungsspiele auf dem Plan: Am Freitag, den 2. August, geht es zunächst um 14 Uhr im Waldstadion von Mittersill gegen Alanyaspor, ehe der Gegner um 18 Uhr in Saalfelden FC Villarreal lautet.

Rückkehr von Weston McKennie

Die Reise in den Süden mitantreten wird Weston McKennie. Der US-Amerikaner hatte mit seiner Nationalmannschaft beim Gold Cup das Finale erreicht und wird nun wieder im Kreise seiner Teamkollegen trainieren. „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir ihn schnell integrieren und ihm unsere Idee, Fußball zu spielen, näherbringen können“, freut sich Wagner auf die Zusammenarbeit mit dem 21-Jährigen.

Zudem sollen die aktuellen Rekonvaleszenten näher an die Mannschaft herangeführt werden. „Ich habe die Hoffnung, dass sie in Mittersill konstant an der Trainingsarbeit teilnehmen können und auch ihre ersten Spielminuten kriegen“, sagt der Coach mit Blick auf Daniel Caligiuri, Alessandro Schöpf und Mark Uth, die nach ihren Verletzungen bislang noch teilweise individuell trainiert haben. Wagner: „Sie waren lange außer Gefecht. Daher müssen wir bei jedem Einzelnen schauen, wie er die Belastung verträgt.“ Einige Tage kürzer treten muss Rabbi Matondo, der im Freundschaftsspiel beim FC Twente einen Schlag auf den Fuß bekommen hat.

Für die S04-Fans, die ihren Verein ins Trainingslager begleiten, wird das Team Fanbelange über die gesamte Zeit vor Ort sein. Neben einem Welcome-Abend am Samstag (27.7.) und der traditionellen Blau-Weißen Nacht am Dienstag (30.7.) werden die Fanbeauftragten darüber hinaus wieder ein Programm mit verschiedenen Ausflügen und Aktivitäten in Mittersill und Umgebung organisieren. Alles Wissenswerte hat die Abteilung Fanbelange in ihrer Auswärtsinfo zusammengestellt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Benito Raman und David Wagner

Benito Raman: Weiter als zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison

Seit rund einer Woche zeigt das Thermometer tagsüber nahezu durchgehend mehr als 30 Grad an. Trotz der Hitze schalten die Königsblauen in der Vorbereitung aber keinen Gang zurück. Schließlich wird aktuell der Grundstein für die anstehende Saison gelegt.

200812_donezk_jubel

Europa League: Schachtar Donezk jubelt auf Schalke

Schachtar Donezk hat sich am Dienstag (11.8.) für das Halbfinale der Europa League qualifiziert. Der ukrainische Meister bezwang in der VELTINS-Arena den FC Basel nach Treffern von Júnior Moraes (2.) Taison (22.), Alan Patrick (75./Foulelfmeter) und Dodô (88.) mit 4:1. Die Schweizer, für die Ricky van Wolfswinkel in der Nachspielzeit Ergebniskosmetik betrieb, sind damit aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Chatbot

Digitaler Assistent: „Erwin“ unterstützt das ServiceCenter

Das ServiceCenter des FC Schalke 04 hat eine prominente Verstärkung verpflichtet. Seit wenigen Tagen unterstützt der intelligente Chatbot „Erwin“ die Kolleginnen und Kollegen in Gelsenkirchen bei sämtlichen Anfragen von Fans.

200810_leuthard

Neue Gesichter und ein alter Bekannter

Sie stehen nicht im Rampenlicht, dennoch ist ihre Arbeit extrem wichtig für den Erfolg der Mannschaft: Werner Leuthard, Quirin Löppert, Dr. Andreas Schlumberger und Dr. Wiebke-Maria Schlusemann kümmern sich um die Bereiche Fitness, Athletik, Verletzungsprävention, Reha und Ernährung. Schalke TV stellt das Quartett und seine Arbeit vor.