Neu in der Schalke 04 App: Audio-Übertragungen für Fans mit Sehbehinderung

Die Knappen erweitern ihre Club-Media-Aktivitäten um ein Angebot für Fans mit Behinderung. Ab sofort können blinde und sehbehinderte Anhänger in der offiziellen Schalke 04 App während der Spiele eine Audio-Reportage - den „Knappen-Kommentar“ - live verfolgen.

Audio-Kommentar in der Schalke 04 App

Begleitet werden die Partien von speziell geschulten Reportern, die diesen Service normalerweise bei sämtlichen Begegnungen in der VELTINS-Arena für alle blinden und sehbehinderten Fans anbieten.

Der „Knappen-Kommentar“ ist rund um die Spiele zu finden auf dem Home-Screen der offiziellen Schalke 04 App (App Store | Google Play). Wichtig: Interessierte Fans müssen am Spieltag (!) die aktuellste Version der königsblauen Applikation heruntergeladen haben. Die Übertragung beginnt am Spieltag jeweils rund 30 Minuten vor dem Anpfiff. Der Service ist selbstverständlich kostenfrei.

Wie auch im Stadion nehmen sich die Kommentatoren viel Zeit und beschreiben mit Liebe zum Detail nicht nur das Spielgeschehen, sondern präsentieren auch jede Menge Hintergrund-Informationen, aktuellste Nachrichten zum Verein und seinen Spielern und natürlich vorab auch die Aufstellung der Mannschaft.

Da die Kommentatoren in Echtzeit aus dem königsblauen Wohnzimmer berichten, bietet die Audio-Übertragung aus der VELTINS-Arena auch allen anderen Fans, die die Partie nicht live vor dem Fernseher verfolgen können, einen Mehrwert. Mit dem „Knappen-Kommentar“ sind alle Hörer*innen stets auf Ballhöhe!

Info

Der neue Service kann nur genutzt werden, wenn die aktuellste Version der Schalke 04 App – Version 3.0.7 – am Spieltag installiert ist. Wer sich nicht sicher ist, welche Version sich auf seinem Smartphone befindet, kann dieses spielend leicht direkt in der App nachschauen. Einfach im Menü auf Einstellungen und dann auf Version klicken. Sollte die Version nicht die aktuellste sein, muss ein Update durchgeführt werden. Bei Problemen ist der FC Schalke 04 gerne behilflich. Dazu einfach eine E-Mail an digital@schalke04.de schicken und das Problem möglichst detailliert schildern.

Das könnte dich auch interessieren

Schalke-Logo

Schalke 04 untersucht Vorfälle bei U19-Derby

Im Rahmen des Derbys zwischen der U19 des FC Schalke 04 und des Teams von Borussia Dortmund am Sonntag (18.10.) kam es zu übelsten Beleidigungen gegen den Dortmunder Spieler Youssoufa Moukoko. Der S04 hatte den Spieler im Nachgang des Spiels um Entschuldigung gebeten und direkt umfassende Ermittlungen eingeleitet.

Fans auf der Tribüne im Parkstadion

Vor dem Derby: Fans können beim Training zuschauen

Wenn die Königsblauen am Samstag (24.10.) im Derby bei den Schwarz-Gelben antreten, sind aufgrund der aktuell gültigen Bestimmungen der Deutschen Fußball Liga (DFL) keine Gästefans zugelassen. Damit alle Anhänger des FC Schalke 04 ihre Mannschaft trotzdem auf das Duell mit dem Reviernachbarn einstimmen können, wird am Mittwoch (21.10.) um 10 Uhr wie bereits zu Beginn der Herbstferien öffentlich trainiert.

Manuel Baum im Schalke TV-Interview

Manuel Baum über die neue Aufgabe, alte Zeiten und sein Leben abseits des Fußballs

Derzeit hat Manuel Baum einen vollen Terminkalender: Trainingseinheiten, Teamsitzungen, Einzelgespräche, Videoanalysen und vieles mehr. Trotzdem hat der neue Chef-Trainer der Königsblauen viel Zeit mitgebracht, als er Schalke TV zum „Interview des Monats Oktober“ traf.

20-10-12-S04-Training-RHR-2467

DurchGEklickt: Öffentliche Trainingseinheit im Parkstadion

Am Montag (12.10.) absolvierte der FC Schalke 04 erstmals seit mehreren Monaten wieder eine Trainingseinheit mit Zuschauern. Insgesamt 300 Besucher waren zugelassen. Eine Galerie zeigt Impressionen von der Einheit im Parkstadion.