Benjamin Stambouli: Teamplayer und Kommunikator

Es ist eine erstaunliche Entwicklung, die Benjamin Stambouli auf Schalke genommen hat. Nach anfänglichen Schwierigkeiten zu Beginn seiner Zeit in Deutschland ist der Franzose bei den Knappen längst zum Führungsspieler gereift. Auffällig: Stambouli redet viel mit seinen Mitspielern. Er selbst sagt: „Kommunikation ist die Basis. Du musst mit deinem Mitspieler viel sprechen und verstehen, wie er denkt.“

Benjamin Stambouli

Stambouli weiß, dass er als einer der erfahrenen Führungsspieler die Rolle des Ansprechpartners sowie des Kommunikators innehat. „Ich versuche, auf dem Platz und auch in der Kabine mit meinen Mitspielern zu reden und Lösungen zu finden“, sagt der 28-Jährige.

Es mache ihn stolz, dass ihm im Club ein derart großes Vertrauen entgegengebracht werde und sich sowohl Mitspieler als auch das Trainerteam immer wieder an ihn wenden. „Wenn du fühlst, dass die Leute, mit denen du arbeitest, dir vertrauen, dann hast du mehr Power, mehr Mut“, erklärt Stambouli.

Der Franzose ist nicht nur Führungsspieler in der Mannschaft von Domenico Tedesco, sondern auch ein echter Teamplayer. Dass er im Notfall auch in der Innenverteidigung aushilft, ist für ihn selbstredend. „Das ist kein Problem für mich“, sagt Stambouli. „Ich will nur dem Team helfen und alles geben.“

Den gesamten Beitrag mit Benjamin Stambouli gibt es auf Schalke TV!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Geschäftsstelle_Logo_180928

Marc Siekmann wird neuer Leiter Sportkommunikation

Der FC Schalke 04 strukturiert den Bereich Kommunikation und PR um: Für die neugeschaffene Position „Leiter Sportkommunikation“ stößt Marc Siekmann ab dem 1. Juli 2020 zu den Königsblauen.

Currywurst-Flanke

Zweite Ausgabe des S04-Live-Talks "Currywurst-Flanke"

Schalke-Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann wird am Sonntag (24.5.) erneut durch den von Gazprom präsentierten S04-Live-Talk „Currywurst-Flanke“ führen. Auch bei der zweiten Ausgabe des neuen Fan-Formats, das rund um das Heimspiel gegen den FC Augsburg auf schalke04.de zu sehen sein wird, wird der „Quatscher“ von einem prominenten Gast unterstützt.

Moguai in der Arena

DJ-Set in der Arena: MOGUAI legt für Schalke-Fans auf

Stimmungsvoller Auftakt in ein Wochenende, an dem in der Schalker Arena neben dem Heimspiel gegen den FC Augsburg noch ein zweiter Höhepunkt stattfinden wird: Eine Live-Session am Freitag (22.5.) mit MOGUAI, der vor anderthalb Jahren mit seiner Neu-Interpretation des traditionellen Steigerlieds schon einmal für große Aufmerksamkeit innerhalb des königsblauen Kosmos gesorgt hat.

Deutsche Meisterschaft 1958

Königsblaue Geschichte(n): Die Deutsche Meisterschaft 1958

Die Knappen lassen ihre Historie lebendig werden. Ab sofort gibt es im Schalke 04 Podcast in unregelmäßigen Abständen die Rubrik „Königsblaue Geschichte(n)“. In der ersten Episode wird auf den Gewinn der Deutschen Meisterschaft am 18. Mai 1958 zurückgeblickt.