Blindenfußball: Bundesliga-Spieltag in Gelsenkirchen

Die Bundesliga-Saison im Blindenfußball ist bereits im vollen Gange. Am Samstag und Sonntag (14. und 15.7.) findet der dritte Spieltag in Gelsenkirchen statt. Das Schalker Team, das aktuell auf Rang fünf der Liga steht, muss dabei am Samstag um 14 Uhr gegen den Chemnitzer FC ran.

Der Bundesliga-Spieltag wird auf der Platzanlage an der Fürstinnenstraße 120 in Gelsenkirchen-Feldmark ausgetragen. Der FC Schalke 04 ist an diesem Tag Gastgeber – und macht aus dem Spieltag ein buntes Familienfest. Als Rahmenprogramm gibt es Torwandschießen, eine Hüpfburg und auch Maskottchen Erwin wird vorbeischauen, um die anwesenden Fußballfans und Blindenfußball-Interessierten zu unterhalten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die erste Partie des Spieltags wird am Samstag um 10 Uhr angepfiffen. Dann tritt der SF BG Blista Marburg gegen den FC Viktoria 1889 Berlin an. Der Eintritt ist frei!

Der vollständige Spielplan:

Samstag, 14.07.2018

10.00 Uhr            SF BG Blista Marburg : FC Viktoria 1889 Berlin

12.00 Uhr            MTV Stuttgart : FC St. Pauli

14.00 Uhr            FC Schalke 04 : Chemnitzer FC

16.00 Uhr            Borussia Dortmund : SF BG Blista Marburg

Sonntag, 15.07.2018

10.00 Uhr            MTV Stuttgart : Borussia Dortmund

12.00 Uhr            FC St. Pauli : Chemnitzer FC

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Cedric Teuchert

Cedric Teuchert: Jedes Tor gibt Selbstvertrauen

Goldener Torschütze beim 1:0-Sieg am Samstag (21.7.) bei Schwarz-Weiß Essen war Cedric Teuchert. „Tore sind für jeden Stürmer wichtig“, sagt der Stürmer, für den es bereits der zweite Treffer in der laufenden Vorbereitung war. Zuvor hatte er bereits beim 3:1-Sieg gegen Hebei China Fortune FC geknipst. „Wenn du triffst, holst du dir Selbstvertrauen für die anstehende Saison“, so der U21-Nationalspieler.

Salif Sane

Erste Einheit für Salif Sane

Neues Gesicht auf Schalke: Salif Sane ist am Samstag (21.7.) ins Training der Königsblauen eingestiegen. Der 27-Jährige, der von Hannover 96 ins Revier gewechselt ist, hat vor dem Testspiel bei Schwarz-Weiß Essen ein individuelles Programm mit Athletik-Coach Ruwen Faller abgespult. Anschließend reiste der Senegalese mit dem Team zum Stadion Uhlenkrug. Zum Kader zählt der Verteidiger aber noch nicht. Er wird sich die Partie vom Rand aus ansehen.

Domenico Tedesco und Matija Nastasic

Matija Nastasic: Ich fühle mich hier zu Hause

Er ist wieder da. Bereits Anfang Juni hatte Matija Nastasic seinen Vertrag bei den Königsblauen verlängert: vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2022. „Für mich war das keine Frage, auf Schalke zu bleiben“, sagt der Verteidiger rückblickend. Und freut sich, jetzt endlich wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Platz stehen zu können.

Media Day 2018

Neues Mannschaftsfoto im Kasten

DFL Media Day auf Schalke - das bedeutet: volles Programm in der VELTINS-Arena! Am Montag (16.7.) standen Ralf Fährmann und seine Mitspieler nach der Trainingseinheit am Vormittag in der zweiten Tageshälfte rund 04 Stunden lang im königsblauen Wohnzimmer vor der Kamera, um neben ihren sportlichen auch ihre werbewirksamen und repräsentativen Talente unter Beweis zu stellen.