Can Bozdogan: Darum habe ich mich für Schalke entschieden

Mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung von Can Bozdogan, die vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin verkündet worden war, hat der FC Schalke 04 ein starkes Signal für die Zukunft gesetzt. Im Interview mit Schalke TV spricht der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler über seine Beweggründe, langfristig ein Königsblauer bleiben zu wollen.

Can Bozdogan

„Ich habe hier den nächsten Schritt in meiner Karriere gemacht“, sagt Bozdogan, der im Sommer 2019 vom 1. FC Köln zum S04 gewechselt war und über die U19 den Sprung in die Lizenzspielermannschaft der Knappen geschafft hat. „Schalke hat mir das Vertrauen gegeben, im Profi-Bereich anzukommen“, ergänzt Bozdogan, der betont, sich im Team sehr wohl zu fühlen. Schnell sei er damals von seinen neuen Mitspielern aufgenommen und direkt ins Training integriert worden, berichtet er.

Im Interview spricht Bozdogan zudem über das anstehende Heimspiel gegen den VfB Stuttgart, die aktuelle Situation in der Liga und über Verantwortung, die er auf dem Platz übernehmen möchte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

211201_Fussballschule_Geschenkaktion_HD900

Weihnachtsaktion: Jetzt für die S04-Fußballschule anmelden und Gratis-Geschenke sichern

Das perfekte vorweihnachtliche Geschenk für alle Schalker Mädchen und Jungs zwischen sechs und 16 Jahren: Bei einer Anmeldung bis zum 15. Dezember 2021 für die FC Schalke 04-Fußballschule erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Trikot aus der Saison 2020/2021 und einen Geschenkgutschein gratis!

Impf Dich

Für euch, für alle: Aus „Wir leben Dich“ wird „Impf Dich“

In der aktuellen dynamischen Pandemielage ist das Impfen der beste Weg, sich und damit auch seine Mitmenschen vor einer schweren Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Die Impfungen helfen uns außerdem, den Weg zurück zur Normalität zu finden – auch in den Fußballstadien.

Can Bozdogan

Can Bozdogan erzielt Premierentor, Rabbi Matondo trifft doppelt

Drei Tore in den europäischen Ligen sind am Wochenende auf das Konto von Leihspielern der Königsblauen gegangen. Auch an den Tagen zuvor konnte der eine oder andere in der Englischen Woche Erfolgserlebnisse bejubeln. schalke04.de blickt auf die zurückliegenden Begegnungen von Rabbi Matondo, Can Bozdogan, Levent Mercan, Hamza Mendyl, Amine Harit, Ozan Kabak und Nassim Boujellab zurück.

Marius Bülter

Tor des Monats: Marius Bülters Hackentreffer steht zur Wahl

Marius Bülters Geniestreich gegen den SV Sandhausen ist von der ARD Sportschau in den Kandidatenkreis für das „Tor des Monats November“ aufgenommen worden. Insgesamt stehen fünf Treffer zur Auswahl.