Cedric Teuchert: Jedes Tor gibt Selbstvertrauen

Goldener Torschütze beim 1:0-Sieg am Samstag (21.7.) bei Schwarz-Weiß Essen war Cedric Teuchert. „Tore sind für jeden Stürmer wichtig“, sagt der Stürmer, für den es bereits der zweite Treffer in der laufenden Vorbereitung war. Zuvor hatte er bereits beim 3:1-Sieg gegen Hebei China Fortune FC geknipst. „Wenn du triffst, holst du dir Selbstvertrauen für die anstehende Saison“, so der U21-Nationalspieler.

Cedric Teuchert

Er gibt aber auch selbstkritisch zu, dass das Ergebnis gegen den Oberligisten hätte höher ausfallen müssen. „Daran arbeiten wir“, verspricht Teuchert und fügt hinzu: „Aber wir hatten auch eine anstrengende Trainingswoche in den Knochen. Die Beine waren bei jedem einzelnen Spieler schwer.“ Wichtig sei es, dass die Mannschaft in Essen trotzdem Gas gegeben habe. Teuchert: „Der Trainer schaut genau hin. Bei uns nimmt niemand solche Partien auf die leichte Schulter. Wir haben noch ein paar Spiele bis zum Saisonstart vor der Brust, um uns zu beweisen.“

Tore sind für jeden Stürmer wichtig.

Cedric Teuchert

Sein persönliches Ziel für die kommenden Wochen und Monate definiert Teuchert folgendermaßen: „Das ist das gleiche wie bei jedem anderen Spieler auch: viel spielen, der Mannschaft helfen.“ Der Offensivmann glaubt, dass alle Akteure in der anstehenden Spielzeit wichtig werden, da die Königsblauen in drei Wettbewerben an den Start gehen. „Wir sind oft im Einsatz – und wollen so oft wie möglich gewinnen“, erklärt er abschließend.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Goncalo Paciencia

Goncalo Paciencia: Das bedeutet für mich Schalke 04

Seit dem vergangenen Mittwoch (15.9.) darf sich Goncalo Paciencia Profi des FC Schalke 04 nennen. Der Portugiese, der von Frankfurt auf Leihbasis samt Kaufoption nach Gelsenkirchen wechselt, freut sich auf die Aufgabe bei seinem neuen Verein. „Es ist ein weiterer Schritt in meiner Karriere, jetzt hier ein Teil dieses großen Clubs in Deutschland zu sein“, betont der Angreifer im Interview mit Schalke TV.

Alexander Jobst

DFL-Präsidium beruft Alexander Jobst in „Taskforce Zukunft Profifußball“

Insgesamt 35 Expertinnen und Experten aus Sport, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft werden sich in der Taskforce zu verschiedensten Themen interdisziplinär austauschen. Mit dabei ist auch Alexander Jobst, Schalkes Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation.

VELTINS-Arena

Wieder mehr Zuschauer bei Bundesligaspielen erlaubt

Erfreuliche Nachricht für alle Fans des FC Schalke 04: Die Chefinnen und Chefs der Staatskanzleien haben sich auf eine gemeinsame Zuschauergrenze für Bundesligaspiele geeinigt. Bis Ende Oktober ist es erlaubt, bis zu 20 Prozent der Gesamtkapazität aller Plätze im Stadion zu vergeben.

Goncalo Paciencia

Die „18“ auf Schalke: Das sind die Vorgänger von Goncalo Paciencia

Mit der 18 auf dem Rücken läuft Goncalo Paciencia ab sofort im königsblauen Trikot auf. schalke04.de blickt in die Vergangenheit und schaut, welche zehn Spieler vor dem portugiesischen Nationalspieler diese Nummer getragen haben.