Ein Tag als Rapper, eine Reise ins Jahr 1978 und Putzen gegen schlechte Laune

Wenn Benjamin Stambouli schlechte Laune hat (was zum Glück nicht allzu häufig vorkommt), greift der Franzose zum Putzlappen. Matija Nastasic hätte, wenn es als Fußballer nichts geworden wäre, versucht, als Basketballer Karriere zu machen. Und Weston McKennie würde gerne fliegen können.

schalke04.de hat vor dem Saisonstart alle Spieler mit jeweils acht Fragen gelöchert und dabei einiges Kurioses zu Tage gefördert. Guido Burgstaller entschuldigte sich bei einer Antwort sogar laut lachend. Denn sein Ziel für eine Reise durch die Zeit wäre der 21. Juni 1978. An diesem Tag gewann Österreich bei der Weltmeisterschaft im argentinischen Cordoba gegen Deutschland.

Ahmed Kutucu verrät derweil, dass sein größter Wunsch bereits in Erfüllung gegangen ist. Seine Mitspieler hegen hingegen noch den einen oder anderen Traum. Spannend sind auch die Aussagen zu den Vorbildern aus Kindertagen – sie lesen sich wie die Auflistung einer Weltauswahl vergangener Tage. Der Rapper Drake kommt ebenfalls mehrfach in den Antworten auf eine Frage vor – mit ihm würden gleich mehrere Spieler gerne für einen Tag tauschen.

Auch zu ihren Qualitäten außerhalb des Fußballplatzes wurden die Knappen befragt. Dabei gab Ozan Kabak zu Protokoll, dass er ein ausgezeichneter Koch sei. Auf eine Einladung zum Essen wartet das Club-Media-Team allerdings noch.

Die einzelnen Fragebögen sind zu finden in den Spielerprofilen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190918_Kreisel_digital_HP_1920x1080

Downloaden und loslesen: Schalker Kreisel in der App

Seit mehr als 50 Jahren ist der Schalker Kreisel königsblaues Kulturgut. Alle Mitglieder erhalten das offizielle Vereinsmagazin sechsmal pro Saison direkt in ihre Briefkästen sowie in der offiziellen Schalker Kreisel App. Zudem erscheinen vier weitere Kreisel exklusiv in der App – den Anfang macht die aktuelle Ausgabe zum Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05.

Juan Miranda über Eindrücke, Ziele und königsblaue Fans

Seit einigen Tagen trägt Juan Miranda nun das blau-weiße Trikot. Genug Zeit, um bereits erste Eindrücke zu sammeln. Beim 5:1-Erfolg in Paderborn stand der Spanier erstmals im Kader der Knappen. Im ausführlichen Interview mit Schalke TV erklärt er, was ihn nach der Partie in Ostwestfalen besonders beeindruckt hat.

190913_kenny

Jonjoe Kenny gewinnt Wahl zum "Rookie des Monats August"

Auszeichnung für Jonjoe Kenny: Der Rechtsverteidiger des FC Schalke 04, der in den ersten drei Bundesligaspielen überzeugen konnte und seine Leistung gegen Hertha BSC gar mit einem Tor krönte, wurde zum „Rookie des Monats August“ gewählt. Der 22 Jahre alte Engländer setzte sich gegen Xaver Schlager vom VfL Wolfsburg und Ruben Vargas vom FC Augsburg durch. Die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH hatte dieses Trio aufgrund ihrer leistungsbasierten Werte für die Wahl nominiert.

_HW96803

"Visionär": Schalker Esport-Engagement beeindruckt Wirtschaftsjunioren

Zum 13. "Visionär" der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen fanden am Donnerstag (12.9.) mehr als 200 Gäste in der VELTINS-Arena zusammen, um sich über das umfangreiche Engagement der Königsblauen im elektronischen Sport zu informieren.