Einsatzminuten für Mark Uth zum Geburtstag

Nach mehr als vier Monaten ohne Pflichtspieleinsatz durfte sich Mark Uth am Samstag (24.8.) über Spielminuten unter Wettkampfbedingungen freuen. An seinem 28. Geburtstag kam der Angreifer – ebenso wie erneut Alessandro Schöpf – für die königsblaue U23-Mannschaft in der Regionalliga West zum Einsatz.

Im Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf II, das das Team von Trainer Torsten Fröhling mit 1:2 verlor, standen beide S04-Profis in der Startelf. Uth wirkte eine Stunde lang auf dem Feld mit. Bereits beim Test im Trainingslager gegen Alanyaspor (2:0) hatte der Stürmer erste Minuten gesammelt. Schöpf, der schon in der Vorwoche eine Halbzeit lang für die U23 zum Einsatz gekommen war, wurde nach 71 Minuten ausgewechselt.

Beide Akteure befinden sich nach ihren mehrmonatigen Verletzungspausen wieder im Mannschaftstraining und werden vom Trainerteam um David Wagner behutsam aufgebaut. „Ich bin sehr zufrieden mit ihrer Entwicklung, sie sind sehr stabil“, freut sich Wagner über die Rückkehr der beiden Knappen, die nach seiner Einschätzung schon am Samstag (31.8.) gegen Hertha BSC „wieder für den Spieltagskader in Frage kommen werden.“

Seite teilen