Erste Trainingseinheit mit S04-Neuzugang Rabbi Matondo

Chef-Trainer Domenico Tedesco bittet heute um 14 Uhr seine Spieler zur vorletzten Trainingseinheit vor dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (2.2., 18.30 Uhr) auf den Platz.

Mit dabei ist auch S04-Neuzugang Rabbi Matondo, der bei den Knappen am Mittwoch (30.1.) einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben hat. Für Schalke-Fans bietet sich demnach die Möglichkeit, den 18-jährigen Offensivspieler erstmals mit dem Team in Aktion zu sehen. Nach 30 Minuten wird die Einheit am Ernst-Kuzorra-Weg dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit fortgeführt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren