Europa League in der VELTINS-Arena: Inter Mailand löst Viertelfinal-Ticket

Bislang hatte Inter Mailand nicht die besten Erinnerungen an den FC Schalke 04. Im Finale des UEFA-Cups 1997 mussten sich die „Nerazzurri“ den Knappen geschlagen geben. Und bei einer Neuauflage 2011 in der Champions League gewann Königsblau sensationell mit 5:2 im Giuseppe-Meazza-Stadion. Am Mittwoch (5.8.) jubelten hingegen die Mailänder in der VELTINS-Arena – wenn auch nicht nach einem Duell mit dem FC Schalke 04.

Inter Mailand

Der italienische Vizemeister setzte sich im Achtelfinale der Europa League mit 2:0 gegen den FC Getafe aus Spanien durch und löste damit das Ticket für die nächste Runde. Die Treffer erzielten Romelu Lukaku in der 33. und Christian Eriksen in der 83. Minute. Getafes Jorge Molina verpasste vom Punkt in der 76. Minute den Ausgleich.

Die Partie fand in der VELTINS-Arena statt, da das Hinspiel, das im März hätte stattfinden sollen, wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurde. Daher hatte die UEFA entschieden, lediglich eine Begegnung auf neutralem Boden auszutragen – ohne Zuschauer. Dabei fiel die Wahl auf die Heimspielstätte der Königsblauen. Ab dem Viertelfinale werden alle Spiele in einem Endturnier in Nordrhein-Westfalen (Gelsenkirchen, Köln, Düsseldorf und Duisburg).

Donezk gegen Basel im Viertelfinale auf Schalke

So steigt am Dienstag (11.8.) ein weiteres Europa-League-Spiel auf Schalke. Dabei stehen sich Schachtar Donezk, das sich in der Runde der letzten 16 souverän mit 2:1 und 3:0 gegen den VfL Wolfsburg durchsetzen konnte, und der FC Basel gegenüber. Die Schweizer siegten im Hinspiel auswärts mit 3:0 bei Eintracht Frankfurt, im Rückspiel mit 1:0.

Die weiteren Viertelfinal-Partien werden in Düsseldorf, Köln und Duisburg abgehalten. Die Austragungssorte der Halbfinals sind Düsseldorf und Köln, das Endspiel findet ebenfalls in Köln statt. In sämtlichen Runden wird es keine Hin- und Rückspiele geben, der jeweilige Sieger wird stets in einer Partie ermittelt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Stiftung Schalker Markt: Christian Wetklo übernimmt ebenfalls Patenschaft für Teil des Blauen Bands

Stiftung Schalker Markt: Christian Wetklo übernimmt ebenfalls Patenschaft für Teil des Blauen Bands

Christian Wetklo kommt gebürtig aus Hassel, ist Schalker von Geburt an und seit 2015 der Torwarttrainer der U23 der Königsblauen. Nun übernimmt er - wie vor einigen Tagen auch schon Olaf Thon - die Patenschaft für zwei Leuchten der Licht-Kunst-Installation „Blaues Band“.

Dr. Wiebke-Maria Schlusemann

Podcast #17 mit Dr. Wiebke-Maria Schlusemann: Ernährung im Sport, Tipps für den Alltag

Seit wenigen Monaten ist Dr. Wiebke-Maria Schlusemann als Ernährungsberaterin Teil des königsblauen Funktionsteams. Der Schalke 04 Podcast - präsentiert von UMBRO - hat die 29-Jährige getroffen, um mit ihr über ihr Aufgabenfeld, den Alltag im Kreis der Lizenzspieler, ihren Ausbildungsweg und natürlich über die richtige Ernährung für Leistungssportler zu sprechen. Zudem gibt sie Tipps, wie sich jeder Mensch ohne großen Aufwand im Alltag bewusster ernähren kann.

Black Sale: 04 Tage bis zu 70 Prozent sparen

Black Sale: 04 Tage bis zu 70 Prozent sparen

Insgesamt 04 Tage lang können alle Fans ab Freitag (27.11.) beim Black Sale auf Schalke ordentlich sparen. Dabei warten auf store.schalke04.de und während der regulären Öffnungszeiten in den Schalker Fanshops vor Ort Rabatte bis zu 70 Prozent.

Logo Geschäftsstelle

Positiver Covid-19-Test in der Lizenzspielermannschaft

Ein Kadermitglied der Lizenzspielermannschaft des FC Schalke 04 ist am Mittwoch (25.11.) positiv auf Covid-19 getestet worden. Alle übrigen Befunde waren negativ.