Europameisterschaft in den Sommer 2021 verschoben

Die Europameisterschaft wird nicht in diesem Sommer stattfinden. Das Kontinentalturnier, für das sich einige Knappen mit ihren Heimatverbänden qualifiziert hatten, wird um ein Jahr verschoben. Das gab die UEFA am Dienstag (17.3.) offiziell bekannt. Neuer geplanter Termin ist der Zeitraum 11. Juni bis 11. Juli 2021.

Europameisterschaft 2020

Die angesetzten Play-off-Spiele Ende März dieses Jahres – unter anderem wäre hier die serbische Auswahl um Matija Nastasic im Einsatz gewesen – sollen vorbehaltlich einer Überprüfung der Situation Anfang Juni im internationalen Fenster ausgetragen werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren