FC Schalke 04 eröffnet Büro in Shanghai

Es ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Expansionsstrategie des FC Schalke 04: Zum 1. Dezember 2018 haben die Königsblauen in der chinesischen Metropole Shanghai ein eigenes Büro eröffnet, das fortan die Aktivitäten im Reich der Mitte steuern wird.

Naldo

Geschäftsführer der Schalke 04 (Shanghai) Sports Consulting Ltd. ist Philipp Rütgers, der zuletzt im Shanghai-Büro des FC Bayern München als Head of Partnerships tätig war. Mit dem Büro verfolgt der FC Schalke 04 das Ziel, seine Präsenz in China weiter strategisch auszubauen und zu verfestigen sowie den Kontakt zu den dortigen Schalke-Fans zu verstärken.

Philipp Rütgers

„Wir freuen uns, dass wir nun in Shanghai eine eigene Gesellschaft eröffnen konnten. In diesem Land, in dem der Fußball mit beeindruckender Geschwindigkeit wächst, wollen wir unsere Position weiter stärken. Durch unsere Präsenz im Markt haben wir fortan die Möglichkeit, den Kontakt mit unseren Fans zu intensivieren sowie die Partnerschaften mit Sponsoren- und Medienvertretern zu vertiefen“, so Schalkes Marketingvorstand Alexander Jobst.

Bereits 2015 haben die Königsblauen ihre Aktivitäten in China gestartet. Rund zehn Trainer der Knappen-Fußballschule und der Knappenschmiede hatten damals Fußballcamps für talentierte Nachwuchsspieler in Kunshan und Peking ausgerichtet. 2016 reiste die Schalker Profimannschaft dann in der Sommerpause erstmals ins Reich der Mitte – seitdem besuchte das Team auch 2017 und 2018 das Land, absolvierte Testspiele, traf Fans und Anhänger sowie Sponsoren und Partner.

Vor einiger Zeit schloss der S04 umfangreiche Vereinbarungen mit der Provinzregierung von Kunshan sowie dem Chinese Super League Club Hebei Fortune FC zur Unterstützung der Nachwuchsförderung im chinesischen Fußball. Zudem machen jedes Jahr chinesische Eliteteams und Trainer Station auf Schalke.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Christina Rühl-Hamers

Christina Rühl-Hamers in Vollversammlung der IHK Nord Westfalen gewählt

Die nord-westfälische Wirtschaft hat die 87 Mitglieder der neuen Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen bestimmt. Dabei wurde Christina Rühl-Hamers, Vorständin Finanzen, Personal und Recht, als Vertreterin des FC Schalke 04 im Bereich der großen Unternehmen im Wahlbezirk Bottrop/Gelsenkirchen für die Wahlgruppe „Sonstige Dienstleistungen“ in das Gremium gewählt.

Adventskalender

Königsblauer Adventskalender: 24 Tage, 24 Überraschungen

Auf store.schalke04.de wartet bis Heiligabend ab sofort auf alle Besucher jeden Morgen ein neues attraktives Aktionsangebot. Satte Rabatte auf die aktuelle Teamwear, kostenfreier Versand oder ein Überraschungsbeutel – diese täglich wechselnden Angebote und noch einige Highlights mehr verkürzen nicht nur das Warten auf Weihnachten, sondern lassen alle Schalke-Fans auch sparen.

Schalke-Logo

Vorerst keine öffentlichen Trainingseinheiten auf Schalke

Sämtliche Trainingseinheiten der Lizenzspielermannschaft des FC Schalke 04 finden aufgrund der täglich steigenden Inzidenzwerte ab sofort nicht-öffentlich statt. In den vergangenen Wochen hatte der Verein seinen Anhängern einmal pro Woche die Möglichkeit geschaffen, das Training unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften sowie mit einem vorgelegten 3G-Nachweis zu verfolgen.

Rabbi Matondo

Rabbi Matondo trifft, Hamza Mendyl mit zwei Vorlagen

Mit Rabbi Matondo und Hamza Mendyl sind am Wochenende zwei derzeit verliehene Akteure maßgeblich am erfolgreichen Abschneiden ihrer aktuellen Teams beteiligt gewesen. Can Bozdogan kassierte indes zwei Niederlagen in der abgelaufenen Englischen Woche. schalke04.de blickt auf die aktuelle Lage bei den königsblauen Leihspielern.