Frauenfußball: Erste Heimspiele am Sonntag in der Glückauf-Kampfbahn

Am Sonntag (27.9.) bestreiten die beiden Teams der Schalker Frauenfußballabteilung ihre ersten Heimspiele in der Glückauf-Kampfbahn. Wer eines der Kreisliga A-Spiele ansehen möchte, erhält über das ServiceCenter kostenlos ein Ticket.

Glückauf-Kampfbahn

FC Schalke 04 Weiß trifft um 10.15 Uhr auf BW Herne-Baukau, die Tore der Glückauf-Kampfbahn öffnen für diese Partie um 9.30 Uhr (Eingang über Caubstraße 45881 Gelsenkirchen). Das zweite Spiel der Knappen wird um 17.30 Uhr angestoßen – dann trifft das Team FC Schalke 04 Blau auf den SV Horst-Emscher. Für die zweite Schalker Partie des Tages wird die GAK um 16.45 Uhr geöffnet (Eingang über Caubstraße, 45881 Gelsenkirchen). Zuschauer sind angehalten, in der Glückauf-Kampfbahn eine Mund-Nasenschutz-Maske zu tragen und Abstand zu halten. Am Sitzplatz kann die Maske unter Einhaltung des Mindestabstands abgenommen werden.

Freier Eintritt - Tickets müssen im Vorfeld abgeholt werden

Wer eines der beiden Spiele ansehen möchte, benötigt für den Zugang zur Glückauf-Kampfbahn eine Eintrittskarte.

Die Tickets können bis Freitag (25.9.), 17 Uhr, kostenlos an der Kasse West vor der VELTINS-Arena abgeholt werden. Die Stückzahl ist entsprechend der Hygieneverordnung begrenzt. Sie gelten am Spieltag auch der Kontaktdatenerhebung im Rahmen der Corona-Schutzverordnung und sind nach Abholung ausgefüllt mitzubringen. Bei Rückfragen steht die Abteilung unter frauenfussball@schalke04.de zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen