Großes Interesse: Impfaktion lockt zahlreiche Fans zur Arena

Ob aus Gelsenkirchen, Kleve oder Goch: Hunderte Impfwillige kamen am Freitag (14.1.) zur VELTINS-Arena, um sich ihren zweiten, dritten oder sogar ersten Piks gegen Corona abzuholen. Zum zweiten Mal machte der Impfbus der Stadt Gelsenkirchen am Stadion Halt. Unter den Wartenden: Zahlreiche Schalke-Fans, die sich ihr besonderes Geschenk für die Impfung abholen wollten - ein Schalke-Trikot der Saison 2020/2021, gespendet von Schalke hilft!.

Impfaktion auf Schalke

Schon vor Startschuss um 8 Uhr bildeten sich lange Schlangen vor Eingang Ost 2. Im Laufe des Tages kamen immer mehr Impfwillige zur Arena. Trotz klirrender Kälte war die Stimmung gut. Sowohl auf Seiten der geduldig Wartenden als auch auf der der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impfmobils. So wie bei Semra, die bei der Durchführung der Impfungen half: „Es ist unglaublich, wie viele Leute sich heute auf den Weg hierher gemacht haben. Das Angebot wird sehr gut angenommen.“

Erwin im Impfbus

Rund zehn Erstimpfungen hatte es über den Vormittag verteilt gegeben. Ein voller Erfolg! Bei den Impfungen überwog aber vor allem der Booster. Die Gründe die Aktion „Impfen auf Schalke“ zu nutzen waren dabei ganz unterschiedlich. „Mein Mann ist glühender Schalke-Fan. Er ist bei fast jedem Heimspiel dabei“, erzählt Gabi. „Ich hätte eigentlich morgen einen Termin beim Arzt gehabt, aber mit dem Trikot möchte ich ihm eine Freude machen.“

In erster Linie steht bei allen jedoch eines im Vordergrund: die Gesundheit aller. Özlem freut sich über das Trikot, noch mehr jedoch über die Impfung. Sie wünscht sich, dass endlich wieder Normalität in den Alltag einkehrt. „Ich möchte mich und andere schützen. Die Impfung ermöglicht mir, am sozialen Leben teilzunehmen. Das bedeutet mir sehr viel.“ Dafür habe sie auch etwas längere Wartezeiten in Kauf genommen, die durch heiße Getränke und den Besuch von ERWIN erleichtert wurden.

Impfaktion auf Schalke

Aufgrund des großen Interesses wurde die Aktion bis 19 Uhr verlängert. Die Warteschlange musste jedoch gegen 16 Uhr geschlossen werden, damit alle Wartenden noch an diesem Tag geimpft werden konnten.

Danke an jeden Einzelnen, der sich heute auf Schalke hat impfen lassen!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Umbettung Libuda

Stan Libuda findet neue Ruhestätte

Keiner kommt an Gott vorbei. Dieser Satz steht sinnbildhaft für das Leben von Reinhard „Stan“ Libuda. Auf dem Rasen seiner Kampfbahn Glückauf ist er zu einem unsterblichen Idol aller Schalker geworden. Am Samstag (15.1.) wurde er nun umgebettet, weil sein ursprüngliches Grab nach 25 Jahren eingeebnet wurde. Auf dem Schalke Fan-Feld erhielt Stan nun das Grab Nummer 7.

220113_ortstermin_drexler

„Ortstermin“ mit Dominick Drexler: Die zwei Gesichter von Schalkes Nummer 24

Dominick Drexler trägt seit dem vergangenen Sommer das blau-weiße Trikot. Nach sechs Monaten als Knappe zieht der Mittelfeldmann im „Ortstermin“ mit Schalke TV in der Glückauf-Kampfbahn sowie im Vereinslokal Bosch ein erstes Resümee. Die Orte für das fast 45-minütige Gespräch wurden dabei nicht zufällig ausgewählt. In dem beliebten Interviewformat, präsentiert von GAZPROM, erfahren alle Fans, dass sich der 31-Jährige auch abseits des Trainingsplatzes mit dem Verein und der Stadt Gelsenkirchen identifiziert.

Nie wieder!

!Nie wieder – Auftaktveranstaltung am 20. Januar auf Schalke

„!Nie wieder“, diese Botschaft der Überlebenden des ehemaligen Konzentrationslagers Dachau haben Fußballfreunde 2004 aufgegriffen und den „Erinnerungstag im deutschen Fußball“ ins Leben gerufen. Sie gedenken seitdem der Opfer des Holocausts und setzen sich für eine würdige Gedenkkultur und eine Fußballkultur ohne Diskriminierung ein.

Impfaktion

Impfaktion auf Schalke am Freitag

Jeder Piks bringt uns einen Schritt Richtung Normalität: Aus diesem Grund macht am Freitag (14.1.) der Impfbus der Stadt Gelsenkirchen auf Schalke halt. Durchgeführt werden dabei Erst-, Zweit- sowie Booster-Impfungen. Alle die sich vor Ort impfen lassen, belohnt Schalke hilft! mit einem besonderen Dankeschön: mit einem gratis Schalke-Trikot aus der Saison 2020/2021.