Informationen zur Gedenkfeier für Rudi Assauer

Königblau erweist einem großen Schalker die letzte Ehre: Die Gedenkfeier für Rudi Assauer findet am Freitag (15.2.) um 11 Uhr in der Propsteikirche St. Urbanus in Gelsenkirchen-Buer statt. Dazu im Folgenden einige Informationen.

In der Kirche werden neben geladenen Gästen und Mitarbeitern des Vereins auch Fans Zutritt haben. Die entsprechenden Plätze sind bereits stark nachgefragt und werden von der Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04 in Abstimmung mit den Fanorganisationen vergeben und koordiniert.

An der Kirche wird es aus Sicherheitsgründen keine Außenübertragung geben können. Alle Fans, die in der Kirche keinen Platz mehr finden, sind herzlich in die VELTINS-Arena eingeladen. Dort wird die gesamte Feier live auf dem Videowürfel übertragen. Der Einlass am Eingang West 1 beginnt um 10 Uhr. Im Stadion ist die Gazprom-Tribüne geöffnet, auch auf den TV-Geräten in den Promenaden wird die Gedenkfeier zu sehen sein. Der FC Schalke 04 lädt im Anschluss zu Pils und Bratwurst ein, zuvor gibt es an den Kiosken alkoholfreie Getränke.

Da an der Kirche keinerlei Parkmöglichkeiten bestehen, bietet der Club Fans einen Shuttleservice vom Stadion aus an. An der Arena bestehen Parkmöglichkeiten auf den Parkplätzen P1 sowie im Parkhaus an P2. Anschließend geht es mit Straßenbahnen – sie fahren mit außerplanmäßiger hoher Taktung – von der Haltestelle VELTINS-Arena bis zur Haltestelle Rathaus. Es folgt ein kurzer Fußweg über die Hochstraße zur Propsteikirche (Adresse: Sankt-Urbanus-Kirchplatz 9, 45894 Gelsenkirchen). Nach der Feier werden entsprechend Straßenbahnen zurück zur Arena fahren.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Domenico Tedesco

FC Schalke 04 löst Vertrag mit Domenico Tedesco auf

Der Weg für eine neue Aufgabe ist frei: Der FC Schalke 04 hat am Montag (14.10.) den ursprünglich bis zum 30. Juni 2022 laufenden Vertrag mit seinem ehemaligen Chef-Trainer Domenico Tedesco aufgelöst.

David Wagner

Podcast #4: David Wagner über Training, Teamwork und Trecker fahren

Seit etwas mehr als 100 Tagen ist David Wagner Chef-Trainer der Königsblauen. Passend zum runden Jubiläum lud der Coach die beiden Moderatoren des Schalke 04 Podcasts in sein Büro ein, um über den Saisonstart und seine Arbeitsweise zu sprechen. Zudem plauderte der Ex-Stürmer über alte Zeiten auf Schalke, seine fußballerischen Anfänge und seine Kindheit auf dem Dorf.

Marco van Hoogdalem

Marco van Hoogdalem über einen ganz wichtigen Erfolg (ohne Ball)

Früher hielt Marco van Hoogdalem die Knochen für die Knappen hin, heute betreibt er gemeinsam mit seiner Frau Danny den Gasthof „De Bernardushoeve“ in den Niederlanden. Dort empfing der 47-Jährige das Team von Schalke TV für das „Interview des Monats“. Dabei entwickelte sich ein spannendes und emotionales Gespräch, bei dem der Fußball am Ende absolut in den Hintergrund trat.

Walking Football

Walking Football League: Hinrunde auf Schalke

Am Donnerstag (10.10.) findet erstmals die Hinrunde der 2018 gegründeten Walking Football League auf Schalke statt. Ab 10 Uhr treten die Teams von zwölf deutschen und europäischen Spitzenclubs in der Glückauf-Kampfbahn gegeneinander an.