Liga-Niederlage nach erfolgreichem Pokalspiel für Rabbi Matondo

Das Wochenende war für die sieben Leihspieler der Königsblauen von wenig Erfolg gekrönt. Ozan Kabak und Rabbi Matondo spielten für ihre Teams durch, mussten aber jeweils eine Niederlage einstecken. Besser verlief es für Matondo hingegen im Pokal unter der Woche. schalke04.de fasst das sportliche Geschehen wie gewohnt zusammen.

Rabbi Matondo

Ozan Kabak hat mit Norwich City eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Canaries unterlagen Leeds United am Sonntag (31.10.) zu Hause mit 1:2 und bleiben mit zwei Punkten Schlusslicht der Premier League. Kabak kam über die volle Distanz zum Einsatz.

Ebenfalls über 90 Minuten mitwirken durfte Rabbi Matondo für Cercle Brügge. Der Waliser konnte die 0:1-Heimniederlage gegen Royal Antwerpen aber nicht verhindern. Brügge verharrt damit auf dem vorletzten Tabellenplatz der Jupiler Pro League. Besser verlief es für Matondo dafür unter der Woche. Im Pokalspiel gegen KVK Tienen, das Cercle Brügge am Donnerstag (28.10.) mit 3:0 für sich entschied, erzielte der 21-Jährige das Tor zum 2:0.

Amine Harit durfte mit Olympique Marseille einen 1:0-Auswärtserfolg bei Clermont Foot bejubeln, saß bei dieser Partie aber bis zum Schlusspfiff auf der Ersatzbank.

Mendyl gelbgesperrt, Boujellab verletzt

In der türkischen Süper Lig verpasste Hamza Mendyl mit Gaziantep FK die Partie bei Galatasaray Istanbul aufgrund einer Gelbsperre. Gegen den türkischen Spitzenclub verlor die Mannschaft von Chef-Trainer Erol Bulut mit 0:2. Levent Mercan gehörte dem Kader von Fatih Karagümrük bei der 1:2-Auswärtsniederlage gegen Kayserispor nicht an, Can Bozdogan saß am Samstag (30.10.) bei der 0:1-Pleite von Besiktas Istanbul bei Hatayspor Antakya auf der Bank.

Nassim Boujellab stand dem FC Ingolstadt 04 im vierten Pflichtspiel in Folge wegen einer Muskelverletzung nicht zur Verfügung. Ohne den Mittelfeldspieler unterlag der FCI Jahn Regensburg am Sonntag in der Zweiten Liga mit 0:3 und bleibt damit Tabellenletzter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

211201_Fussballschule_Geschenkaktion_HD900

Weihnachtsaktion: Jetzt für die S04-Fußballschule anmelden und Gratis-Geschenke sichern

Das perfekte vorweihnachtliche Geschenk für alle Schalker Mädchen und Jungs zwischen sechs und 16 Jahren: Bei einer Anmeldung bis zum 15. Dezember 2021 für die FC Schalke 04-Fußballschule erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Trikot aus der Saison 2020/2021 und einen Geschenkgutschein gratis!

Impf Dich

Für euch, für alle: Aus „Wir leben Dich“ wird „Impf Dich“

In der aktuellen dynamischen Pandemielage ist das Impfen der beste Weg, sich und damit auch seine Mitmenschen vor einer schweren Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Die Impfungen helfen uns außerdem, den Weg zurück zur Normalität zu finden – auch in den Fußballstadien.

Can Bozdogan

Can Bozdogan erzielt Premierentor, Rabbi Matondo trifft doppelt

Drei Tore in den europäischen Ligen sind am Wochenende auf das Konto von Leihspielern der Königsblauen gegangen. Auch an den Tagen zuvor konnte der eine oder andere in der Englischen Woche Erfolgserlebnisse bejubeln. schalke04.de blickt auf die zurückliegenden Begegnungen von Rabbi Matondo, Can Bozdogan, Levent Mercan, Hamza Mendyl, Amine Harit, Ozan Kabak und Nassim Boujellab zurück.

Marius Bülter

Tor des Monats: Marius Bülters Hackentreffer steht zur Wahl

Marius Bülters Geniestreich gegen den SV Sandhausen ist von der ARD Sportschau in den Kandidatenkreis für das „Tor des Monats November“ aufgenommen worden. Insgesamt stehen fünf Treffer zur Auswahl.