Michael Reschke: Kader und Scouting-Abteilung verstärken

Mit Michael Reschke haben die Königsblauen vor wenigen Wochen einen absoluten Fachmann für die neu geschaffene Position des Technischen Direktors gewinnen können. Schalke TV hat den 61-Jährigen unmittelbar nach seiner offiziellen Vorstellung, bei der er sein Aufgabenfeld kurz skizzierte, zu einem ausführlichen Interview getroffen.

„Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich für den FC Schalke 04 einen guten Job machen kann“, sagt Reschke, der sich seit einigen Wochen mehrmals täglich mit Sportvorstand Jochen Schneider und dem neuen Chef-Trainer David Wagner austauscht. Dabei spricht das Trio vorwiegend über die Kaderplanung, eines der Hauptaufgabenfelder von Reschke. „Wir haben eine Analyse des Kaders vorgenommen“, berichtet der Technische Direktor.

Darauf aufbauend werde nun geschaut, welche Akteure den Verein in Zukunft verstärken können. Die zentrale Frage dabei lautet stets: „Wie können wir uns auf welcher Position mit welchem Spieler verbessern?“ Dabei müsse jeweils auch die wirtschaftliche Machbarkeit eines Transfers beachtet werden.

Neben der Kaderplanung hat Reschke noch diverse weitere Themen auf seiner Agenda. „Wir werden unsere Scouting-Abteilung noch einmal verstärken“, sagt der 61-Jährige. Darüber hinaus sei die Begleitung von Leihspielern wichtig, ebenso die weitere Optimierung des Austausches mit der Knappenschmiede und die Pflege von internationalen Netzwerken.

Das ausführliche Interview mit Michael Reschke gibt es bei Schalke TV!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

S04_Smart_TV-App_Slider

FC Schalke 04 launcht App für Apple TV

Pünktlich zum Start der neuen Bundesliga Saison haben die Königsblauen ihr digitales Bewegbildangebot noch einmal erweitert. Als erster Verein des deutschen Oberhauses bieten die Knappen ihr Vereins-TV - das seit mehr als zwölf Jahren beliebte Schalke TV - ab sofort auch als Apple TV-App an.

Gamescom

S04 nimmt als erster Verein an der Eröffnung der gamescom teil

Mit dem FC Schalke 04 beteiligt sich erstmals ein Fußballclub an der offiziellen Eröffnungszeremonie der gamescom. Das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele sowie Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche wird in diesem Jahr feierlich von Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und Bundesverkehrs- und Digitalminister Andreas Scheuer eröffnet.

190813_kenny

Jonjoe Kenny: Vieles greift immer besser ineinander

Nach dem erfolgreichen Pflichtspielauftakt in Drochtersen steht für den FC Schalke 04 am Samstag (17.8., 18.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach das erste Bundesligaspiel dieser Saison an. Jonjoe Kenny, der in der Sommerpause auf Leihbasis beim S04 unterschrieb, fiebert der Partie am Niederrhein bereits entgegen, wie er im Interview verrät.

Tim Latka

S04 Esports reist zum ersten Mal nach Asien

Als einer der ersten Fußballclubs engagiert sich der FC Schalke 04 seit Mai 2016 im elektronischen Sport. Nun reist der S04 mit seiner Esport-Division ins Reich der Mitte. Vom 14. bis zum 18. August gastiert die Delegation um FIFA-Profi Tim „Tim Latka“ Schwartmann in der ostchinesischen Metropole Shanghai.