Neu auf Schalke TV: Spannende Dokus, ausführliche Interviews

Seit mehr als zwölf Jahren produziert Schalke TV mehrmals wöchentlich neue Beiträge, die königsblaue Herzen höherschlagen lassen. Ab sofort können sich alle Fans über noch mehr spannende und exklusive Inhalte freuen.

Fanbelange

In der neuen Doku-Reihe „So leb‘ ich dich“ gewährt der Verein künftig regelmäßig Einblicke hinter die Kulissen des geilsten Clubs der Welt. Im Mittelpunkt stehen zum Auftakt die S04-Anhänger. Schalke TV hat die Mitarbeiter der Abteilung Fanbelange rund um das Trainingslager in Mittersill hautnah begleitet. Herausgekommen ist eine fast einstündige Dokumentation, die den Arbeitsalltag der Abteilung Fanbelange nicht nur grob skizziert, sondern ausführlich darstellt.

Neu ist ebenfalls das „Interview des Monats“. Bei diesem Format erhalten Fans sehr persönliche Einblicke in das Leben von Schalker Protagonisten. Spieler, Trainer, Verantwortliche und weitere Personen aus dem königsblauen Kosmos öffnen sich im ausführlichen Gespräch abseits des sportlichen Alltags und präsentieren sich von ihrer privaten Seite. Zum Start lud Torwart-Trainer Simon Henzler das Team von Schalke TV zu sich nach Hause ein.

Darüber hinaus bietet der königsblaue Vereinskanal weiterhin einen Mix aus Unterhaltung und Information, um den Mitgliedern des FC Schalke 04 und allen Interessierten ihren Lieblingsverein näherzubringen.

Für die Nutzung von Schalke TV können sich Fans mit ihrem Schalke-Login anmelden. Falls noch nicht geschehen, ist hierzu eine einmalige Registrierung nötig. Mitglieder genießen die Inhalte kostenlos und können zudem, wenn gewünscht, zeitversetzt alle Bewegtbilder von sämtlichen Pflichtspielen zum Vorzugspreis von 15 Euro pro Jahr schauen.

Interessierte, die noch keine Mitgliedschaft besitzen, erhalten das Komplettpaket von Schalke TV für 19,04 Euro pro Jahr. Die lizenzpflichtigen Spielbilder (Highlights und Re-Lives kurz nach dem Abpfiff) dürfen aus rechtlichen Gründen nicht frei zur Verfügung gestellt werden.

Jetzt Abo abschließen

Konsumiert werden kann Schalke TV auf dem eigenen Rechner, am Smartphone oder Tablet und seit neuestem auch über Apple TV.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren