#NurImWir: Schubert backt für Bewohner und Pflegepersonal im Johanniter-Stift

Die Bewohner des Johanniter-Stifts Gelsenkirchen sind wahre Schalker, bekannt als ältester Fanclub Deutschlands. Aktuell müssen gerade dort alle durch eine schwere Zeit, Grund genug für S04-Keeper Markus Schubert den Knappen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Schubi musste nicht lange überlegen, wie er den Bewohnern und dem Pflegepersonal des Johanniter-Stifts Gelsenkirchen eine kleine Freude machen kann. Der Fußballprofi ist nämlich leidenschaftlicher Koch. Der Platz hinter dem Herd ist dem Schalker Schlussmann genauso vertraut wie der zwischen Pfosten.

„Ich wollte unbedingt was Persönliches machen“, so fiel die Wahl schnell auf selbstgebackene Muffins. Nach dem Backen folgte die Auslieferung. Der „Muffin-Lieferdienst Schubert“ wurde schon sehnlichst erwartet. Doch wie die Ware mit Abstand an die Knappen bringen? Dafür haben sich die Schalker Urgesteine eine ganz spezielle Transportvariante überlegt – komplett zu sehen auf Schalke TV.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren