#NurImWir für Gelsenkirchen: Spendenaktion für in Not geratene Betriebe

Deutschland befindet sich in einer nie dagewesenen Situation, die uns allen viel abverlangt. Durch Beschlüsse und Maßnahmen, die die Ausbreitung des Corona-Virus eindämmen sollen, können viele Menschen nicht mehr ihrer geregelten Arbeit nachgehen, Geschäfte sind in ihrer Existenz bedroht. Sie alle benötigen eins: Unterstützung - auch durch unsere Vereinsfamilie.

#NurimWIR

Deshalb möchte der FC Schalke 04 gemeinsam mit den vielen Mitgliedern und unzähligen Fans eine große Spendenaktion zur Unterstützung von kleineren, in Not geratenen Unternehmen hier aus Gelsenkirchen und der Umgebung starten. Was dafür benötigt wird? Die Unterstützung und Solidarität der Schalker!

Jeder Euro, jede Spende, ist sie noch so klein, zählt und kommt direkt denen zu Gute, die die Hilfe gerade jetzt benötigen. Einfach, unbürokratisch, schnell! Die Spendengelder werden dann jeweils zeitnah und transparent während der laufenden Aktion ausgeschüttet.

Unterstützt die Spendenaktion, leistet direkte Hilfe für Betroffene, supportet Gelsenkirchen. Um zu spenden, wählt man in der App den Bereich #NurImWir aus. Gegebenenfalls muss die App vorher upgedatet werden, damit der Bereich angezeigt wird.

Die Abwicklung der Spende funktioniert dort dann genauso, wie das Aufladen der eigenen Knappenkarte – mit der Unterstützung des S04-Partners Paydirekt ist dies innerhalb kürzester Zeit problemlos möglich. Generell kann mit der Zahlungsmethode bezahlt werden, die auch sonst verwendet wird.

Ihr könnt so viel oder so wenig spenden, wie ihr wollt und wie es euch möglich ist – los geht es bereits bei einem Euro.

Außerdem können sich in der App auch Unternehmen direkt melden, wenn sie Hilfe benötigen. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Handwerksbetrieb, eine Kneipe oder einen Frisörsalon handelt – der FC Schalke 04 wird versuchen, mit den gesammelten Spenden so vielen Unternehmen wie möglich zu helfen. Wer technische Probleme mit dem Formular hat, meldet sich direkt bei digital@schalke04.de.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

220617_flutlicht_parkstadion

Nach dem öffentlichen Trainingsauftakt: Autogrammstunde im Parkstadion

Mit großer Vorfreude auf ein neues Kapitel in der Bundesliga startet die Lizenzmannschaft des FC Schalke 04 am Montag (20.6.) und Dienstag (21.6.) mit internen Leistungstests im medicos.AufSchalke in die Vorbereitung. Tags darauf, am Mittwoch (22.6.), steigt das erste Training mit Ball. Die Einheit unter der Leitung des neuen Chef-Trainers Frank Kramer beginnt um 11 Uhr im Parkstadion.

Handball

Benefizspiel der 1. Handball-Herrenmanschaft des FC Schalke 04

Die Handballabteilung des FC Schalke 04 lädt am 17. Juni zum großen Benefizspiel in den Schürenkamp ein. Nachdem das letzte Heimspiel nicht an der üblichen Stätte in Gelsenkirchen-Schalke stattfinden konnte, feiern die Knappen einen besonderen Abschluss der Saison. Neben dem sportlichen Programm werden einige langjährige Stützen des Teams verabschiedet.

210427_logo

Jeweils 25.000 Euro Geldstrafe für S04-Duo – Knappen legen Einspruch ein

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Darko Churlinov und Malick Thiaw in Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens jeweils mit Geldstrafen in Höhe von 25.000 Euro belegt.

220612_doku

„Schalke 04 – Zurück zum Wir“: Langzeitdokumentation auf RTL+

Nach einer emotionalen und hochspannenden Saison ist der FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga. Auf dem Weg ins Fußballoberhaus wurde Königsblau über ein Jahr lang mit der Kamera begleitet – vom traurigen Abstieg bis hin zur umjubelten Rückkehr. Die sechsteilige Langzeitdokumentation „Schalke 04 – Zurück zum Wir“ wird im Herbst 2022 auf dem Streamingdienst RTL+ zu sehen sein.