Öffentliches Mannschaftstraining im Parkstadion: Anmeldungen ab sofort möglich

Vor dem Saisonauftakt der Zweitliga-Spielzeit 2021/2022 gegen den Hamburger SV (23.7., 20.30 Uhr) laden die Königsblauen ihre Fans zu einem öffentlichen Training ein. Bis zu 500 Schalker können die Einheit unter der Leitung von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis am Montag, den 19. Juli, um 15.30 Uhr von der Tribüne des Parkstadions aus verfolgen.

Training

Anhänger der Königsblauen, die das S04-Mannschaftstraining vor Ort miterleben möchten, können sich ab sofort digital unter s04-mitglieder-veranstaltungen.de anmelden. Aufgrund der limitierten Zuschauerkapazität stehen für die öffentliche Einheit der Knappen am Montag (19.7.) maximal 500 kostenfreie Plätze zur Verfügung.

Anreise

Zur Reduzierung von Kontakten empfiehlt der FC Schalke 04, die Anreise mit dem PKW oder Fahrrad zu gestalten. Fans, die mit dem PKW anreisen, können Parkplatz A, der sich in unmittelbarer Nähe des Parkstadions befindet, nutzen. Der Zutritt zum Parkstadion ist nur über die Eingänge an der Parkallee möglich.

Hygienevorschriften

Der FC Schalke 04 befindet sich im regelmäßigen Austausch mit den lokalen Behörden, um frühzeitig auf das dynamische Pandemiegeschehen sowie Änderungen innerhalb der CoronaSchVO reagieren und seine Regularien für den sicheren Stadionbesuch anpassen zu können.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

211201_Fussballschule_Geschenkaktion_HD900

Weihnachtsaktion: Jetzt für die S04-Fußballschule anmelden und Gratis-Geschenke sichern

Das perfekte vorweihnachtliche Geschenk für alle Schalker Mädchen und Jungs zwischen sechs und 16 Jahren: Bei einer Anmeldung bis zum 15. Dezember 2021 für die FC Schalke 04-Fußballschule erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Trikot aus der Saison 2020/2021 und einen Geschenkgutschein gratis!

Impf Dich

Für euch, für alle: Aus „Wir leben Dich“ wird „Impf Dich“

In der aktuellen dynamischen Pandemielage ist das Impfen der beste Weg, sich und damit auch seine Mitmenschen vor einer schweren Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Die Impfungen helfen uns außerdem, den Weg zurück zur Normalität zu finden – auch in den Fußballstadien.

Can Bozdogan

Can Bozdogan erzielt Premierentor, Rabbi Matondo trifft doppelt

Drei Tore in den europäischen Ligen sind am Wochenende auf das Konto von Leihspielern der Königsblauen gegangen. Auch an den Tagen zuvor konnte der eine oder andere in der Englischen Woche Erfolgserlebnisse bejubeln. schalke04.de blickt auf die zurückliegenden Begegnungen von Rabbi Matondo, Can Bozdogan, Levent Mercan, Hamza Mendyl, Amine Harit, Ozan Kabak und Nassim Boujellab zurück.

Marius Bülter

Tor des Monats: Marius Bülters Hackentreffer steht zur Wahl

Marius Bülters Geniestreich gegen den SV Sandhausen ist von der ARD Sportschau in den Kandidatenkreis für das „Tor des Monats November“ aufgenommen worden. Insgesamt stehen fünf Treffer zur Auswahl.