Podcast #12: Michael Langer über Teamwork, Torwartspiel und das Trainingslager

Er steht so gut wie nie Mittelpunkt – trotzdem ist Michael Langer ein ganz wichtiger Spieler auf Schalke. Denn der Torhüter ist mit seinen 35 Jahren nicht nur der erfahrenste Akteur im Kader, sondern auch entscheidend dafür verantwortlich, dass die Mannschaft auf und auch neben dem Platz als Team auftritt.

Michael Langer

In der zwölften Episode des Schalke 04 Podcasts plaudert der sympathische Österreicher über seine Rolle als Reservemann, seine Motivation und seine spannende Laufbahn, die ihn unter anderem zweimal nach Skandinavien und in die USA führte.

Zudem darf sich Michael Langer als einziger aktueller Spieler des Teams Deutscher Meister nennen. Er gewann den Titel im Jahr 2007 mit dem VfB Stuttgart – hauchdünn vor dem FC Schalke 04. Ein anderer Deutscher Meister (2009) ist Sascha Riether, der Michael Langer während des Podcasts mit zwei Sprachnachrichten überrascht und den Schlussmann dabei nicht nur genauestens charakterisiert, sondern auch erklärt, weshalb beide in den vergangenen Jahren Freunde geworden sind.

Der neue Alltag während der Corona-Pandemie

Weitere Themen des rund einstündigen Talks, der aufgrund des derzeitigen „Quarantäne-Trainingslagers“ per Online-Schalte stattfand, sind ein Probetraining bei Manchester United und ein unvergessliches Gespräch mit Sir Alex Ferguson sowie natürlich die aktuelle Situation. Michael Langer berichtet, wie sich sein Leben als Familienvater aufgrund der Corona-Pandemie verändert hat, wie sich die Mannschaft auf das Derby vorbereitet und wie er die Abende im ungewöhnlichsten Trainingslager seiner Karriere verbringt. Ebenfalls nicht fehlen dürfen die vorab eingesandten Fan-Fragen, die sich unter anderem mit der Zukunft des 35-Jährigen beschäftigen.

Jetzt kostenlos abonnieren

Abrufbar ist der Podcast auf Spotify, Soundcloud, iTunes und Audio Now, im Newsbereich der offiziellen Schalke 04 App (Apple Store | Google Play) und natürlich auch direkt auf schalke04.de. Dort finden sich auch alle bisherigen Folgen mit Sascha Riether, Steven Skrzybski, Christian Pander, David Wagner, Martin Max, Alessandro Schöpf, Peter Peters, Bastian Oczipka, Mike Büskens, Norbert Elgert und Simon von #SchalkerLeben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Goncalo Paciencia

Goncalo Paciencia: Ich will Tore schießen und der Mannschaft helfen

Mit Goncalo Paciencia hat der FC Schalke 04 vor wenigen Tagen einen neuen Angreifer verpflichtet. Der Portugiese ist für ein Jahr von Eintracht Frankfurt ausgeliehen worden, die Vereinbarung zwischen beiden Clubs beinhaltet eine Kaufoption. In einer digitalen Medienrunde sprach der 26-Jährige am Mittwoch (23.9.) über seine ersten Eindrücke, seine Ziele und gute Gespräche mit David Wagner.

Glückauf-Kampfbahn

Frauenfußball: Erste Heimspiele am Sonntag in der Glückauf-Kampfbahn

Am Sonntag (27.9.) bestreiten die beiden Teams der Schalker Frauenfußballabteilung ihre ersten Heimspiele in der Glückauf-Kampfbahn. Wer eines der Kreisliga A-Spiele ansehen möchte, erhält über das ServiceCenter kostenlos ein Ticket.

Hygienekonzept VELTINS-Arena

Umfangreiches Hygienekonzept für Heimspiele in der VELTINS-Arena

Der FC Schalke 04 hofft darauf, das Heimspiel gegen Werder Bremen am Samstag (26.9., 18.30 Uhr) vor Zuschauern austragen zu dürfen. Angesichts der aktuellen Corona-Fallzahlen in Gelsenkirchen ist dies noch nicht gesichert. Für den Fall, dass Fans in die VELTINS-Arena kommen können, wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, um die Sicherheit der königsblauen Anhängerschaft zu gewährleisten.

Nassim Boujellab

Boujellab-Doppelpack und Mascarell-Comeback bei U23-Sieg

Mit fünf Spielern aus der Lizenzspielermannschaft hat die U23 der Königsblauen am Samstag (19.9.) ihr Heimspiel gegen den SV Rödinghausen mit 2:0 gewonnen. Es war das erste Pflichtspiel der U23 im „neuen“ Parkstadion, das Ende Juli dieses Jahres offiziell als Heimspiel-Stätte zugelassen worden war.