Podcast #31 mit Olaf Thon: Erinnerungen und Anekdoten zum UEFA-Cup-Sieg 1997

Vor 25 Jahren holten die Knappen den Pott in den Pott! Nach einem 4:1-Sieg im Elfmeterschießen gegen Inter Mailand triumphierte Königsblau im UEFA-Cup-Finale und sorgte damit für den bis heute größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Was folgte, waren unvergessene Jubelszenen auf dem Feld sowie auf den Tribünen des Giuseppe-Meazza-Stadions.

Olaf Thon

In der 31. Episode des Schalke 04 Podcasts, präsentiert von UMBRO, reist Olaf Thon, der Kapitän der legendären Eurofighter, gemeinsam mit den beiden Moderatoren Dominik Abel und Hendrik Hohenberger noch einmal zurück zu den Geschehnissen rund um den 21. Mai 1997.

Jetzt reinhören

Der 56-Jährige spricht über seine Gefühle beim Elfmeterschießen in San Siro, den Teamgeist der 1997er-Elf, der bis heute anhält, und Hürden auf dem Weg bis zum sensationellen Einzug ins Finale. Zudem verrät Olaf Thon, wie Huub Stevens damals mit der Mannschaft gearbeitet hat und mit welchen Aktionen der niederländische Coach manchmal auch für Kopfschütteln im Team sorgte.

Auch die aktuelle Schalker Mannschaft ist ein Thema des ausführlichen Gesprächs. Der Kapitän der Eurofighter lobt den Zusammenhalt von Danny Latza, Simon Terodde und Co. – und er berichtet, was sein einstiger Mitspieler Mike Büskens auf dem Weg zurück in die Bundesliga von Huub Stevens übernommen hat.

Podcast kostenlos abonnieren

Abrufbar ist der Podcast auf Spotify, Apple PodcastsAudio Now, Amazon Music und Deezer, im Newsbereich der offiziellen Schalke 04 App (Apple Store | Google Play) und natürlich auch direkt auf schalke04.de. Dort finden sich auch alle bisherigen Folgen, unter anderem mit Rouven Schröder, Danny Latza, Gerald Asamoah, Mike Büskens oder Benedikt Höwedes.

Stevens, Lehmann, Max und Wilmots kommen zu Wort

Teil des Podcasts sind auch Erinnerungen und Grußbotschaften des damaligen Chef-Trainers Huub Stevens sowie des Spieler-Trios Jens Lehmann, Martin Max und Marc Wilmots. Fehlen dürfen ebenfalls nicht die Fans. Über die Instagram-Story der Königsblauen war vorab zu Fragen aufgerufen worden – 04 davon beantwortet der Eurofighter im Podcast.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

220617_flutlicht_parkstadion

Nach dem öffentlichen Trainingsauftakt: Autogrammstunde im Parkstadion

Mit großer Vorfreude auf ein neues Kapitel in der Bundesliga startet die Lizenzmannschaft des FC Schalke 04 am Montag (20.6.) und Dienstag (21.6.) mit internen Leistungstests im medicos.AufSchalke in die Vorbereitung. Tags darauf, am Mittwoch (22.6.), steigt das erste Training mit Ball. Die Einheit unter der Leitung des neuen Chef-Trainers Frank Kramer beginnt um 11 Uhr im Parkstadion.

Handball

Benefizspiel der 1. Handball-Herrenmanschaft des FC Schalke 04

Die Handballabteilung des FC Schalke 04 lädt am 17. Juni zum großen Benefizspiel in den Schürenkamp ein. Nachdem das letzte Heimspiel nicht an der üblichen Stätte in Gelsenkirchen-Schalke stattfinden konnte, feiern die Knappen einen besonderen Abschluss der Saison. Neben dem sportlichen Programm werden einige langjährige Stützen des Teams verabschiedet.

210427_logo

Jeweils 25.000 Euro Geldstrafe für S04-Duo – Knappen legen Einspruch ein

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Darko Churlinov und Malick Thiaw in Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens jeweils mit Geldstrafen in Höhe von 25.000 Euro belegt.

220612_doku

„Schalke 04 – Zurück zum Wir“: Langzeitdokumentation auf RTL+

Nach einer emotionalen und hochspannenden Saison ist der FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga. Auf dem Weg ins Fußballoberhaus wurde Königsblau über ein Jahr lang mit der Kamera begleitet – vom traurigen Abstieg bis hin zur umjubelten Rückkehr. Die sechsteilige Langzeitdokumentation „Schalke 04 – Zurück zum Wir“ wird im Herbst 2022 auf dem Streamingdienst RTL+ zu sehen sein.