Prime League: Knappen gewinnen erste Deutsche Meisterschaft in League of Legends

Mit einem Sieg im Finale der Prime League haben die Königsblauen am Sonntag (29.3.) eine hervorragende Frühjahrssaison mit dem ersten Meistertitel in der Geschichte des nationalen League of Legends-Wettbewerbs gekrönt. Der S04 dominierte das Spiel gegen mouseports und gewann schlussendlich hochverdient mit 3:1.

Knappen gewinnen erste Deutsche Meisterschaft in League of Legends

„Ich bin unfassbar stolz auf unser Team, das sich mit der Deutschen Meisterschaft für eine tolle Spring Season belohnt hat. Jeder einzelne Spieler hat sich im Laufe der Saison kontinuierlich gesteigert und weiterentwickelt,“ so Tim Reichert nach der Begegnung. Der Chief Gaming Officer der Knappen erklärt: „Ziel unserer League of Legends Academy ist es, vielversprechende Talente zu fördern. Als Beispiel dient uns die Knappenschmiede, die seit Jahrzehnten für ihre herausragende Jugendarbeit im Fußball steht. Unser jüngster Erfolg in der Prime League bestätigt uns in unserer Entscheidung. Darauf wollen wir aufbauen und mittelfristig zu einer Institution für die begabtesten Spieler Deutschlands werden.“

Die Königsblauen gingen als Favorit in das Finale der Prime League, das rund 15.000 Zuschauer im Live-Stream verfolgten. Bereits in Runde zwei der Play-offs gelang es dem Team von Head Coach Chris „MoSiTing“ Würger den Tabellenzweiten mousesports souverän (2:0) zu schlagen.

Sowohl die Knappen als auch mouseports haben sich mit ihren Platzierungen in den Play-offs der Prime League für die European Masters 2020 qualifiziert. In dem internationalen League of Legends-Wettbewerb messen sich die besten Mannschaften der europäischen Nationalligen miteinander.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren