S04 nimmt als erster Verein an der Eröffnung der gamescom teil

Mit dem FC Schalke 04 beteiligt sich erstmals ein Fußballclub an der offiziellen Eröffnungszeremonie der gamescom. Das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele sowie Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche wird in diesem Jahr feierlich von Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und Bundesverkehrs- und Digitalminister Andreas Scheuer eröffnet.

Gamescom

Im Anschluss werden die deutschen Spitzenpolitiker von den Verantwortlichen des FC Schalke 04 empfangen. Der traditionelle Eröffnungsrundgang über das Messegelände bietet den hochrangigen Gästen die Möglichkeit, sich mit den Königsblauen über die vorbildliche Entwicklung des Esports auf Schalke auszutauschen.

Game, der Verband der deutschen Games-Branche, und die Koelnmesse als Veranstalter der gamescom honorieren auf diese Weise das Esport-Engagement der Knappen, das als Paradebeispiel für die Vereinbarkeit von Tradition und Innovation dient.

Wir freuen uns über das hohe Maß an Anerkennung und sehen uns erneut in unserem Engagement bestätigt.

Alexander Jobst

„Als erster und bislang einziger Fußball-Bundesligist Teil der offiziellen Eröffnung von Europas größter Computer- und Videospielmesse zu sein, ist eine besondere Auszeichnung für den FC Schalke 04 und unser Engagement im Esport. „Gemeinsam sind wir Games“ – das Leitthema der diesjährigen gamescom stellt die Community in den Mittelpunkt. Wir definieren uns ebenfalls über die Gemeinschaft, die Verbundenheit und Nähe zu unseren Anhängern, nicht nur im Fußball sondern gerade auch im Esport. Wir freuen uns über das hohe Maß an Anerkennung und sehen uns erneut in unserem Engagement bestätigt,“ begrüßt Alexander Jobst, Vorstand Marketing und Kommunikation des FC Schalke 04, die Beteiligung der Knappen.

Die Eröffnungsveranstaltung der gamescom findet am 20. August um 10:30 Uhr im Konrad-Adenauer-Saal des Congress-Centrum Nords statt. Im vergangenen Jahr präsentierten 1.037 Unternehmen aus 56 Ländern ihre Neuheiten. 370.000 Besucher aus 114 Ländern nutzten die gamescom 2018 als Entertainment- und Business-Plattform. Damit ist die gamescom das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele sowie Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Benito Raman und David Wagner

Benito Raman: Weiter als zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison

Seit rund einer Woche zeigt das Thermometer tagsüber nahezu durchgehend mehr als 30 Grad an. Trotz der Hitze schalten die Königsblauen in der Vorbereitung aber keinen Gang zurück. Schließlich wird aktuell der Grundstein für die anstehende Saison gelegt.

200812_donezk_jubel

Europa League: Schachtar Donezk jubelt auf Schalke

Schachtar Donezk hat sich am Dienstag (11.8.) für das Halbfinale der Europa League qualifiziert. Der ukrainische Meister bezwang in der VELTINS-Arena den FC Basel nach Treffern von Júnior Moraes (2.) Taison (22.), Alan Patrick (75./Foulelfmeter) und Dodô (88.) mit 4:1. Die Schweizer, für die Ricky van Wolfswinkel in der Nachspielzeit Ergebniskosmetik betrieb, sind damit aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Chatbot

Digitaler Assistent: „Erwin“ unterstützt das ServiceCenter

Das ServiceCenter des FC Schalke 04 hat eine prominente Verstärkung verpflichtet. Seit wenigen Tagen unterstützt der intelligente Chatbot „Erwin“ die Kolleginnen und Kollegen in Gelsenkirchen bei sämtlichen Anfragen von Fans.

200810_leuthard

Neue Gesichter und ein alter Bekannter

Sie stehen nicht im Rampenlicht, dennoch ist ihre Arbeit extrem wichtig für den Erfolg der Mannschaft: Werner Leuthard, Quirin Löppert, Dr. Andreas Schlumberger und Dr. Wiebke-Maria Schlusemann kümmern sich um die Bereiche Fitness, Athletik, Verletzungsprävention, Reha und Ernährung. Schalke TV stellt das Quartett und seine Arbeit vor.