S04-Profis trainieren bis einschließlich Sonntag individuell

Die Lizenzspieler des FC Schalke 04 werden bis einschließlich Sonntag (22.3.) nach einem individuell erstellten Plan zu Hause trainieren. Tags darauf, am Montag (23.3.), soll die erste Trainingseinheit wieder auf dem Platz stattfinden - dies weiterhin nicht-öffentlich.

Das Trainingszentrum ist aktuell für die Lizenzspieler allerdings täglich mehrere Stunden geöffnet. So wird die Möglichkeit geboten, mit Physiotherapeuten und Athletik-Trainern zu trainieren. Die derzeitigen Rekonvaleszenten Salif Sané, Juan Miranda, Benjamin Stambouli, Daniel Caligiuri und Nick Taitague können demnach dort ihr Programm fortsetzen. Das Trainingszentrum ist bei Bedarf aber auch Anlaufstelle für andere Spieler.

Die Langzeitverletzten Omar Mascarell und Ozan Kabak absolvieren seit einigen Tagen ihr Reha-Programm in Teneriffa bzw. Istanbul.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

David Wagner

David Wagner: Die Jungs sind hochmotiviert

Der Spielbetrieb in der Bundesliga ruht aufgrund der andauernden Corona-Pandemie, die Lizenzspielermannschaft des FC Schalke 04 trainierte zuletzt im Home-Office. Chef-Trainer David Wagner spricht im Interview mit Schalke TV über die vergangenen Wochen, den aktuellen Fitnesszustand der Mannschaft und gibt einen Ausblick auf die kommenden Tage.

Alexander Jobst

#NurImWir: Alexander Jobst stellt sich euren Fragen

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie ruht nicht nur in der Bundesliga, sondern fast überall auf der Welt der Ball. Auch der FC Schalke 04 bekommt die Auswirkungen des Coronavirus (Covid-19) derzeit zu spüren. Es ist eine Situation, die insbesondere bei den Fans der Königsblauen viele Fragen aufwirft. Und für genau diese nimmt sich der Verein Zeit.

Franz Hasil

Als Schalke einen Weltstar holte

Zur Saison 1968/1969 verpflichten die Knappen einen der besten Fußballer seiner Zeit: Franz Hasil. Doch auf Schalke kann der Wiener sein Können nie zeigen. „Ich durfte nicht“, betont Hasil, der nur ein Jahr später Henkelpott und Weltpokal gewinnt.

Esport_Matchday_BL_Home_Challenge_Tag_2_1920x1080_Slider

Bundesliga Home Challenge: S04 gewinnt gegen VfL, Boujellab dreifacher Torschütze

In der „Bundesliga Home Challenge“ traf der FC Schalke 04 am Sonntag (5.4.) auf den VfL Wolfsburg. Gegen die „Wölfe“ traten die Knappen erneut mit FIFA-Profi Tim "Tim Latka" Schwartmann und Mittelfeldspieler Nassim Boujellab an. Das Online-Freundschaftsspiel entschied der S04 souverän mit 5:1 für sich.