S04 und Umbro stellen neues Heimtrikot vor

Neuer Look zur Saison 2019/2020: Der FC Schalke 04 und sein Ausrüster Umbro präsentierten am Sonntag (30.6.) im Rahmenprogramm der diesjährigen Mitgliederversammlung erstmals das neue Trikot, in dem die Knappen in der kommenden Spielzeit ihre Heimspiele in der VELTINS-Arena austragen werden. Es ist in allen Schalker Fanshops und online auf store.schalke04.de erhältlich.

Präsentiert wurde das neue Trikot unter viel Beifall von mehreren tausend anwesenden Schalkern, die bereits vor Versammlungsbeginn in die VELTINS-Arena gereist waren, um am Mitgliedertag teilzunehmen.

„Gemeinsam mit unserem Ausrüster Umbro haben wir bereits zu Beginn unserer Partnerschaft entschieden, dass wir jedes Jahr drei neue Trikots vorstellen, in denen die Profis auf dem Platz und die Fans im Stadion auflaufen können. Wir freuen uns deshalb besonders, bei unserer Mitgliederversammlung 2019, dem höchsten Organ im Verein, das neue Heimtrikot zu präsentieren“, so Alexander Jobst, Schalkes Vorstand Marketing und Kommunikation.

Besonderer Look - nicht nur auf dem Platz

Das Trikot der neuen Saison ist eng mit der Geschichte und den Werten des S04 verbunden und präsentiert sich deshalb wie gewohnt in Königsblau. Die Ärmel mit einem abstrakten kontrastierenden Double-Diamond-Muster, das an das Leibchen der Knappen aus der Saison 1992/1993 erinnert, sorgen für einen besonderen Look – nicht nur auf dem Platz. Ergänzt wird das Design durch einen gerippten Ausschnitt, ein farbiges Vereinswappen und ein abgestimmtes Detail im Nacken.

Dazu werden die Schalker mit weißer Hose mit bedrucktem Seiteneinsatz und farbigem Vereinswappen auflaufen, sie tragen dazu blaue Stutzen mit weißem Seitenelement und weißem Rauten-Detail vorne.

Das neue Heimtrikot ist zum Preis von 84,95 Euro in allen Fanshops und online auf store.schalke04.de erhältlich. Das Jersey für Damen wird online für 84,95 Euro angeboten. Das Kindertrikot gibt’s zum Preis von 64,95 Euro. Am Tag der Mitgliederversammlung ist das Trikot – sowie viele weitere Artikel im Store – 20 Prozent reduziert.

Neben der Trikotvorstellung hielt das Rahmenprogramm wie in jedem Jahr noch diverse weitere Highlights bereit. Auch diesmal stand wieder auf dem Programm, was mittlerweile zur festen Tradition geworden ist: Die Ehrung der Schalker Jubilare. Die Mitgliedschaft von rund 450 Schalkern jährt sich zum 25. Mal, rund 180 von ihnen waren in der VELTINS-Arena erschienen, um mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet zu werden.

Filmbeiträge über die vielen herausragenden Choreographien der Fans, Talks und ein Auftritt von RadioRuhrPott, dem neuen Musical im Ruhrgebiet, rundeten das Rahmenprogramm ab.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Benito Raman

Im neuen „Schalker Kreisel“: Benito Raman entschleunigt

Da haben sich die abendlichen Waldläufe endlich ausgezahlt, als der Schalker Kreisel Benito Raman zu fassen bekam. Während die Redaktion noch um Luft rang, plauderte der flinke Flügelstürmer bereits über prägende Figuren in seinem Leben: Speedy Gonzales, Ed Sheeran und Jürgen Klinsmann.

190822_S04_#stehtauf_Websitebanner_FullHD_2

FC Schalke 04 eröffnet #stehtauf Anlaufstelle

Zum ersten Heimspiel in der Saison 2019/2020 gegen Bayern München am Samstag (24.8.) öffnet der FC Schalke 04 erstmals die Pforten seiner neuen #stehtauf Anlaufstelle. Ab zweieinhalb Stunden vor Anstoß der jeweiligen Partie bis 30 Minuten nach Abpfiff können Besucher der VELTINS-Arena diskriminierende Vorfälle melden, erhalten Beratung und Unterstützung.

Peter Peters

Peter Peters neuer 1. stellvertretender DFL-Präsidiumssprecher

Peter Peters ist auf der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Mittwoch (21.8.) zum 1. stellvertretenden DFL-Präsidiumssprecher gewählt worden. Damit ist der S04-Vorstand Finanzen und Organisation ab sofort gleichzeitig Aufsichtsratschef der DFL GmbH.

Gamescom

gamescom: Schalke eröffnet weltweit größtes Event für Computer- und Videospiele

Am Dienstag (20.8.) fand die feierliche Eröffnung der gamescom statt. Auch der FC Schalke 04 nahm an dem Großereignis teil. Als erster Fußball-Bundesligist wirkte Königsblau in diesem Jahr an der offiziellen Eröffnungszeremonie des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele sowie Europas größter Business-Plattform für die Games-Branche mit.