Salif Sané ist Schalkes Dauerbrenner

16 Pflichtspiele bestritt der FC Schalke 04 bislang in dieser Spielzeit - und in all diesen Partien stand Salif Sané von der ersten bis zur letzten Minute auf dem Platz. Als einziger Knappe verpasste der Senegalese keine einzige Sekunde im bisherigen Saisonverlauf. „Salif spielt inzwischen eine ganz, ganz elementare Rolle“, sagt Sportvorstand Christian Heidel.

Domenico Tedesco lobt seinen Neuzugang, der im Sommer von Hannover 96 ins Revier gewechselt war, ebenfalls. „Salif macht das richtig gut“, findet der Chef-Trainer, der eine positive Entwicklung bei dem Verteidiger ausgemacht hat. „Am Anfang hat man gemerkt, dass ein paar Sachen gefehlt haben“, so der Coach. Dennoch schenkte er Sané stets das Vertrauen, denn „es bringt dann nichts, den Spieler rauszunehmen und darauf zu warten, dass das alles durchs Training kommt – beispielsweise das Vorwärtsverteidigen, wie es eben Benjamin Stambouli oder Matija Nastasic machen.“

Salif macht das richtig gut.

Domenico Tedesco

Dies habe der 28-Jährige nun verinnerlicht. „Salif hat es jetzt komplett drin, wir sind sehr zufrieden mit ihm“, erklärt Tedesco. Was vielleicht noch fehle, sei ein Treffer. „Gerade Kopfbälle nach Standards sind eine von Salifs Waffen.“ Deshalb ist der Chef-Trainer davon überzeugt, dass der Senegalese schon bald knipsen wird. Wichtiger als ein Tor sei aber das eigentliche Aufgabenfeld – das Verteidigen. „Und das macht er mit seinen Nebenleuten richtig, richtig gut“, so Tedesco.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Peter Peters

Peter Peters neuer 1. stellvertretender DFL-Präsidiumssprecher

Peter Peters ist auf der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Mittwoch (21.8.) zum 1. stellvertretenden DFL-Präsidiumssprecher gewählt worden. Damit ist der S04-Vorstand Finanzen und Organisation ab sofort gleichzeitig Aufsichtsratschef der DFL GmbH.

Gamescom

gamescom: Schalke eröffnet weltweit größtes Event für Computer- und Videospiele

Am Dienstag (20.8.) fand die feierliche Eröffnung der gamescom statt. Auch der FC Schalke 04 nahm an dem Großereignis teil. Als erster Fußball-Bundesligist wirkte Königsblau in diesem Jahr an der offiziellen Eröffnungszeremonie des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele sowie Europas größter Business-Plattform für die Games-Branche mit.

Benjamin Stambouli

Ein Tag als Rapper, eine Reise ins Jahr 1978 und Putzen gegen schlechte Laune

Wenn Benjamin Stambouli schlechte Laune hat (was zum Glück nicht allzu häufig vorkommt), greift der Franzose zum Putzlappen. Matija Nastasic hätte, wenn es als Fußballer nichts geworden wäre, versucht, als Basketballer Karriere zu machen. Und Weston McKennie würde gerne fliegen können.

190819_Wer_suchet_der_findet_Mascarell1920x1080 Slider

Wer suchet, der findet - Neue Aktion im Fanshop!

Die Vorfreude auf die kommenden Heimspiele wird noch größer. Denn in den nächsten Wochen wird vor jeder Bundesliga-Partie in der VELTINS-Arena in einem Fanshop, der vorher bekannt gegeben wird, an einem vorab zufällig ausgewählten Tag ein unterschriebenes Trikot inklusive Flock versteckt. Die- oder derjenige, die/der das Trikot entdeckt, bekommt das signierte Outfit geschenkt.