Schalke und Umbro stellen königsblaues Heimtrikot vor

So sehen die Knappen zu Hause aus: Der FC Schalke 04 und sein neuer Ausrüster Umbro präsentieren erstmals das neue Trikot, in dem die Knappen ab sofort ihre Spiele vor heimischem Publikum in der VELTINS-Arena austragen werden. Es ist ab sofort in allen Schalker Fanshops und online auf store.schalke04.de erhältlich.

Es ist die moderne Interpretation der Wurzeln des S04, eingebettet in ein maßgeschneidertes Design – das neue Heimtrikot präsentiert sich auf innovative Art und Weise und blickt trotzdem auf die Wurzeln des Vereins, die im Bergbau liegen, zurück. So wird im Mittelpunkt des Trikots ein verschränktes Paar Schlägel und Eisen angedeutet, das Muster zieht sich über das gesamte Shirt. Das Jersey wird durch weiße Ärmelbündchen und einen weißen Halsausschnitt betont. Die weiße Hose und blau-weiß-geringelte Stutzen runden das Bild ab.

Auf unser neues Heimtrikot sind wir hier auf Schalke besonders stolz.

Alexander Jobst

Alexander Jobst, Schalkes Vorstand Marketing: „Auf unser neues Heimtrikot sind wir hier auf Schalke besonders stolz. Das Jersey verbindet ein simples, aber cooles Aussehen mit unserer Tradition, indem es ganz dezent Schlägel und Eisen zeigt. Es ist traditionell und klassisch. Ein Dank geht an unseren Partner Umbro, der sehr flexibel auf unsere Gestaltungswünsche eingegangen ist.“

„Das Heimtrikot für Schalke zu gestalten ist für uns eine sehr große Ehre. Es wird von so vielen Menschen getragen, daher ist es uns besonders wichtig, dass sich Spieler und Fans mit ihm identifizieren können“, sagt Michael Scholz, General Manager von Umbro Germany.

Das neue Heimtrikot ist zum Preis von 84,95 Euro in allen Fanshops und online auf store.schalke04.de erhältlich. Das Jersey für Damen ist online für 84,95 Euro erhältlich. Das Kindertrikot gibt’s zum Preis von 64,95 Euro.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

S04_Smart_TV-App_Slider

FC Schalke 04 launcht App für Apple TV

Pünktlich zum Start der neuen Bundesliga Saison haben die Königsblauen ihr digitales Bewegbildangebot noch einmal erweitert. Als erster Verein des deutschen Oberhauses bieten die Knappen ihr Vereins-TV - das seit mehr als zwölf Jahren beliebte Schalke TV - ab sofort auch als Apple TV-App an.

Gamescom

S04 nimmt als erster Verein an der Eröffnung der gamescom teil

Mit dem FC Schalke 04 beteiligt sich erstmals ein Fußballclub an der offiziellen Eröffnungszeremonie der gamescom. Das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele sowie Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche wird in diesem Jahr feierlich von Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und Bundesverkehrs- und Digitalminister Andreas Scheuer eröffnet.

190813_kenny

Jonjoe Kenny: Vieles greift immer besser ineinander

Nach dem erfolgreichen Pflichtspielauftakt in Drochtersen steht für den FC Schalke 04 am Samstag (17.8., 18.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach das erste Bundesligaspiel dieser Saison an. Jonjoe Kenny, der in der Sommerpause auf Leihbasis beim S04 unterschrieb, fiebert der Partie am Niederrhein bereits entgegen, wie er im Interview verrät.

Tim Latka

S04 Esports reist zum ersten Mal nach Asien

Als einer der ersten Fußballclubs engagiert sich der FC Schalke 04 seit Mai 2016 im elektronischen Sport. Nun reist der S04 mit seiner Esport-Division ins Reich der Mitte. Vom 14. bis zum 18. August gastiert die Delegation um FIFA-Profi Tim „Tim Latka“ Schwartmann in der ostchinesischen Metropole Shanghai.