Zum BILD-Artikel vom 14. November

Der FC Schalke 04 widerspricht in aller Deutlichkeit einer in wesentlichen Teilen unzutreffenden Berichterstattung der BILD vom 14. November 2020, in der die angebliche „Aussortierung“ bzw. „Degradierung“ dreier Vereinsmitarbeiter thematisiert wird. Dabei benutzt das Boulevardmedium Klarnamen von Mitarbeitern samt Bildern.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Der FC Schalke 04 ist sich seiner Fürsorgepflicht gegenüber seinen Mitarbeitern bewusst. Wir verurteilen es aufs Schärfste, die Namen von Mitarbeitern, die nicht in der Öffentlichkeit stehen und stehen wollen, gegen ihren Willen für eine wie auch immer geartete Agenda zu benutzen. Damit ist unserer Ansicht nach bei allem nachvollziehbaren Interesse der Öffentlichkeit an Themen rund um den FC Schalke 04 ganz klar eine Grenze überschritten worden. Der Verein prüft derzeit rechtliche Schritte.

Der FC Schalke 04

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Peter Knäbel

Peter Knäbel: Der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Die sportliche Gesamtverantwortung auf Schalke trägt seit Sonntag (28.2.) bis auf Weiteres Peter Knäbel. In den ersten drei Tagen in neuer Funktion hat der 54-Jährige bereits entscheidende Weichenstellungen vorgenommen. Mit Dimitrios Grammozis konnte zuletzt auch die vakante Stelle des Chef-Trainers neu besetzt werden. „Er ist der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort“, sagt der bisherige Direktor Nachwuchs und Entwicklung.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Ehrgeiz und Power auf die Mannschaft übertragen

Hinter Dimitrios Grammozis liegen ereignisreiche Stunden. Bereits kurz nach der Unterschrift unter einen Vertrag als Chef-Trainer beim FC Schalke 04 lernte der 42-Jährige Teile des Funktionsteams sowie die ersten Spieler kennen, zudem beschäftigte er sich intensiv mit der anstehenden Aufgabe – dem wichtigen Heimspiel am Freitag (5.3.) um 20.30 Uhr gegen den 1. FSV Mainz 05.

Peter Knäbel

Peter Knäbel: Viele Mitarbeiter packen mit an und haben Unterstützung zugesagt

Bis auf Weiteres trägt Peter Knäbel seit Sonntag (28.2.) die sportliche Gesamtverantwortung bei den Königsblauen. Im Interview mit Schalke TV spricht der Direktor Nachwuchs und Entwicklung über die aktuelle Situation, die nächsten Schritte und erste Personalentscheidungen.

Knappen-Kommentar Website

Live-Reportage: Knappen-Kommentar ab sofort auch auf schalke04.de verfügbar

Seit der Rückrunde der vergangenen Saison bieten die Königsblauen ihren Fans bei allen Pflichtspielen eine kostenlose Audio-Reportage in Echtzeit - den „Knappen-Kommentar“ - in der offiziellen Schalke 04 App an. Das beliebte Live-Signal direkt aus dem Stadion ist ab sofort bei allen Partien in der Fremde auch auf schalke04.de verfügbar. Während der Heimspiele läuft auf der Website hingegen stets ArenaTV live – ebenfalls mit dem „Knappen-Kommentar“.